1&1 All-Net-Flat S

Der günstigste 1&1 Tarif im Preis- und Leistungs-Test

1&1 hat insgesamt fünf All-Net-Flat Tarife im Programm: Doch welchen sollte ich wählen? Die Allnet Flat S (ehemals Special) eignet sich besonders für Einsteiger, die vor allem günstig dabei sein wollen. Allerdings weist das Angebot auch einige Besonderheiten auf. Wir erklären die Vor- und Nachteile...

von Thomas Rauh
Aktualisiert 06.04.2024
1&1 All-Net-Flat S - Preise, Leistungen im Test
4.21 / 598 (98)

Überblick: 1&1 All-Net-Flat S

Logo 1&1

Günstigster Handyvertrag von 1&1: Telefon- und SMS-Flat + 5 GB

  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 5 GB Internet Flat
  • 4G|LTE und 5G bis 500 Mbit/s

6 Monate lang
9,99 € pro Monat

danach 19,99 € pro Monat

Direkt zu 1&1

Angebot gültig bis 31.05.2024

Experten-Meinung zur 1&1 All-Net-Flat S

Thomas Rauh - SMARTWEB-Redakteur seit 2011

"Günstiger Einsteiger-Tarif von 1&1: Mit Allnet-Flat für unbegrenzte Telefonate, aber nur mit 5 GB. Immerhin bietet der Handyvertrag einen günstigen Zugriff auf 5G."

1&1 Mobilfunk

Im Tarifcheck: 1&1 Allnet Flat S

1&1 hat seit Jahren Allnet Flat Tarife für Smartphone-Nutzer im Angebot, die einen hohen Leistungsumfang bei gleichzeitig erschwinglichem Monatspreis bieten. Der Anbieter hat davon aktuell fünf im Programm. Allen 1&1 Tarifen gemein ist: Sie enthalten eine Internet Flat sowie eine Telefon-Flat für unbegrenzte Gespräche zu deutschen Festnetz- und Mobilfunknummern. Unterschiede gibt es aber beim enthaltenen Datenvolumen.

Die 1&1 All-Net-Flat S (früher 1&1 All-Net-Flat Special) stellt den kleinsten und damit auch günstigsten Tarif aus der Produkt-Familie dar. Der monatliche Pauschalpreis liegt bei erschwinglichen 19,99 € pro Monat. Neukunden, die den Tarif im Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland wählen, erhalten den Tarif 6 Monate lang zum Rabattpreis.

Guter Preis, aber kleines Volumen

Das Hauptargument für den 1&1 Handyvertrag bleibt sein günstiger Preis. Mit 19,99 € nach den ersten 6 Rabattmonaten ist er nicht teuer. Auf Wunsch kann auch ein Smartphone dazu gebucht werden. Dann muss allerdings ein monatlicher Zuschlag hinzu addiert werden. Außerdem fällt bei vielen Modellen eine einmalige Zuzahlung an, einige Smartphones gibt es aber auch für 0,- €.

Leistungen der 1&1 All-Net-Flat S
  • Telefonie Flat ins dt. Festnetz Flat & in alle Handynetze
  • Internet Internet Flat bis zu 500 Mbit/s (inkl. LTE & 5G)
  • 5 GB Volumen
  • SMS Flat
  • EU Auslands-Flat
Preise und Kosten für die 1&1 All-Net-Flat S
  • Mit Mindestlaufzeit 24 Monate:
    6 Monate lang 9,99 €, danach 19,99 € pro Monat
  • Ohne Mindestlaufzeit (sofort monatlich kündbar):
    19,99 € pro Monat
  • Bereitstellungspreis einmalig 19,90 €

1&1 All-Net-Flat S im Vergleich

Unsere Tabelle zeigt, wie die vorgestellte 1&1 All-Net-Flat S im Vergleich zu den anderen 1&1 Tarifen abschneidet. Zwar ist das Inklusiv-Volumen nicht sonderlich hoch, doch dank LTE & 5G erreicht der Tarif ebenfalls eine hohe Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s.

1&1 All-Net-Flat S 1&1 All-Net-Flat M 1&1 All-Net-Flat L 1&1 All-Net-Flat XL 1&1 All-Net-Flat XXL

Allnet-Flat
5 GB

Allnet-Flat
10 GB

Allnet-Flat
50 GB

Allnet-Flat
100 GB

Allnet-Flat
Unlimited

LTE & 5G
bis 500 Mbit/s

LTE & 5G
bis 500 Mbit/s

LTE & 5G
bis 500 Mbit/s

LTE & 5G
bis 500 Mbit/s

LTE & 5G
bis 500 Mbit/s

6 Monate lang
9,99 € mtl.
dann 19,99 €

6 Monate lang
9,99 € mtl.
dann 24,99 €

6 Monate lang
14,99 € mtl.
dann 29,99 €

6 Monate lang
19,99 € mtl.
dann 34,99 €

6 Monate lang
49,99 € mtl.
dann 99,99 €

Direkt zu 1&1

Einmalige Kosten bei den 1&1 All-Net-Flats: Zum Vertragsbeginn stellt der Anbieter für alle Neukunden eine einmalige Anzahlung in Rechnung. Bei Buchung einer 1&1 All-Net-Flat ist demnach ein Anschlusspreis in Höhe von 19,90 € fällig.

Einschätzung: Für wen eignet sich die All-Net-Flat S?

Für User, die unterwegs wenig ins Internet gehen, dürfte der kleinste 1&1 Tarif schon ausreichen. Unbegrenztes Telefonieren in alle Netze ist garantiert und beim Internetsurfen wird das LTE- und 5G-Netz von Telefónica genutzt. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 500 Mbit/s - ebenso wie bei den anderen 1&1 Tarifen.

Der echte Knackpunkt ist allerdings das enthaltene Datenvolumen. Kunden können 5 GB GB an Daten versurfen, bevor die Geschwindigkeits-Drosselung greift. Nutzer, die nur Mails abfragen, WhatsApp Messages verschicken, Nachrichten-Apps lesen oder sonst im Internet surfen, kommen damit zurecht. Leute, die häufiger im Web unterwegs sind und datenintensivere Anwendungen nutzen, brauchen mehr Volumen.

Vor- und Nachteile 1&1 All-Net-Flat S

Vorteile
  • niedriger Monatspreis
  • Grundausstattung zum flat Telefonieren und Surfen
  • LTE und 5G inklusive
  • keine Datenautomatik
  • hohe Internet-Geschwindigkeit bis 500 Mbit/s
Nachteile
  • geringes Datenvolumen

Weiterlesen: 1&1 Mobilfunk im Test


Tariftipp

1&1 All-Net-Flat L

Unsere Empfehlung ist die ab 14,99 €/Monat erhältliche 1&1 All-Net-Flat L. Der Rundum-Sorglos-Tarif zum Telefonieren + Surfen bietet jeden Monat Highspeed-Volumen von 50 GB. 1&1 gewährt dafür in den ersten Vertragsmonaten rabattierte Preise. So fällt erst ab dem 7. Monat die reguläre Grundgebühr in Höhe von 29,99 € für die All-Net-Flat L an.

1&1 SIM-Karte

Internet

Internet Flat
LTE- und 5G-Netz mit bis 500 Mbit/s
50 GB Volumen

Telefon

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Aktion im Mai:

  • 6 Monate lang für 14,99 €
  • 50 GB statt 10 GB

14,99 € mtl.
für 6 Monate, dann 29,99 € mtl.

Tipp