1&1 All Net Flat

1&1 Tarife mit Sparvorteil: 6 Monate Rabatt auf Tarifpreise

Die Auswahl an Handytarifen ist bei 1&1 überschaubar. Der Anbieter hat zwar ausschließlich All-Net-Flatrates im Programm, diese sind aber allesamt gut ausgestattet. Kunden können zwischen den Varianten "S", "M", "L", "XL" und "XXL" wählen, für junge Leute bis 28 Jahre ist zudem eine "Young"-Variante verfügbar.

Aktualisiert 19.01.2021
Die neue 1&1 All Net Flat S, M, L, XL und XXL im Test
3.95 / 5 949 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (949)
Anbietercheck Logo

Tarife

All-Net-Flat S, M, L, XL und XXL

  • alle Tarife mit Internet Flat & Telefon Flat
  • Internet bis 225 Mbit/s, hohes Speedvolumen
  • Surfen im Telefónica-Netz

Beratung
0721 / 96 09 471
Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr


1&1 war einer der ersten Mobilfunk-Discounter überhaupt, der die Allnet Flat fürs Smartphones in Deutschland etabliert hat. Auch heute, nachdem viele weitere Discount-Anbieter nachgezogen haben, können sich die 1&1 All-Net-Flats im Konkurrenzvergleich durchaus sehen lassen, denn sie garantieren Kunden eine gute Ausstattung zu einem fairen Preis. Telefoniert und gesurft wird im Netzverbund von Telefónica Deutschland.

Schon vor längerer Zeit hat 1&1 seine Allnet-Flat Tarife grundlegend neu aufgestellt. 1&1 All-Net-Flat Special, Basic, Plus & Pro waren Geschichte, seitdem sind die Rundum-Sorglos-Angebote unter der Bezeichnung 1&1 All-Net-Flat S, M, L, XL und XXL zu finden. Aber nicht nur beim Namen hat sich etwas getan, vielmehr kann im Telefónica Netz über LTE inzwischen mit bis zu 225 Mbit/s gesurft werden. Auch das 5G-Netz von Telefónica Deutschland lässt sich mit dem XL und XXL Tarif bereits mit maximal 300 Mbit/s nutzen. Zudem wurde das Datenvolumen aller All-Net-Flats mit der Zeit immer weiter nach oben geschraubt.

1&1 All Net Flat Angebote im Telefónica-Netz

Bei 1&1 surfen Mobilfunkkunden mit LTE-Highspeed im Netz von Telefónica Deutschland. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 225 Mbit/s. Wer einen 5G-fähigen Tarif bestellt, kann in der Spitze sogar von 300 Mbit/s profitieren. Aktuell sehen die Angebote im Telefónica-Netz folgendermaßen aus:

Logo 1&1
Anbietercheck Logo

1&1 Mobilfunk

1&1 All-Net-Flat
LTE S
1&1 All-Net-Flat
LTE M
1&1 All-Net-Flat
LTE L
1&1 All-Net-Flat
LTE XL
1&1 All-Net-Flat
LTE XXL

Allnet-Flat mit
3 GB/Monat

Allnet-Flat mit
10 GB/Monat

Allnet-Flat
20 GB/Monat

Allnet-Flat mit
40 GB/Monat

Allnet-Flat mit
100 GB/Monat

LTE bis 50 Mbit/s
(Telefónica Netz)

LTE bis 225 Mbit/s
(Telefónica Netz)

LTE bis 225 Mbit/s
(Telefónica Netz)

LTE bis 225 Mbit/s
5G bis 300 Mbit/s
(Telefónica Netz)

LTE bis 225 Mbit/s
5G bis 300 Mbit/s
(Telefónica Netz)

6 Monate lang
9,99 € mtl.
danach 19,99 € mtl.

6 Monate lang
9,99 € mtl.
danach 24,99 € mtl.

6 Monate lang
14,99 € mtl.
danach 29,99 € mtl.

6 Monate lang
19,99 € mtl.
danach 34,99 € mtl.

6 Monate lang
24,99 € mtl.
danach 39,99 € mtl.

Direkt zu 1&1

Einmalige Kosten bei den 1&1 All-Net-Flats: Zum Vertragsbeginn stellt der Anbieter für alle Neukunden eine einmalige Anzahlung in Rechnung. Bei Buchung einer 1&1 All-Net-Flat ist demnach ein Anschlusspreis in Höhe von 19,90 € fällig.

Tarif für junge Leute: 1&1 All-Net-Flat Young

Unter der Bezeichnung 1&1 All-Net-Flat für junge Leute bietet der Anbieter auch Tarife für junge Leute. Dahinter verbergen sich im Grunde die regulären 1&1 All-Net-Flat Tarife, nur dass hier junge Leute zwischen 18 und 28 Jahren ohne Aufpreis ein zusätzliches Extra erhalten: Zur Auswahl stehen ein gratis Bluetooth-Lautsprecher (UE Wonderboom) und eine deutliche Erhöhung des im Tarif enthaltenen Datenkontingents.

Alle Infos in unserem Special zur 1&1 All-Net-Flat Young

Highspeed-Volumen per SMS erhöhen

Wie bei den meisten Mobilfunktarifen auch, steht bei den Allnet Flats von 1&1 die bestmögliche Geschwindigkeit nur begrenzt zur Verfügung. So liegt das Datenvolumen abhängig vom Tarif bei 3 GB, 10 GB, 20 GB, 40 GB und 100 GB (S, M, L, XL und XXL). Wird es überschritten, geht es bis zu Beginn des neuen Monats nur noch mit 64 kbit/s und damit sehr langsam ins Netz. Bei Wahl des D-Netzes erhalten Kunden nur die Hälfte.

Jeder Kunde kann aber sein monatliches Kontingent mit den sogenannten 1&1 Highspeed-Paketen flexibel aufstocken. Und so funktioniert es:

  • Sobald 75% bzw. 100% des Inklusiv-Datenvolumens erreicht sind, bekommt der Kunde eine Info-SMS.
  • Die SMS bietet an, das Speedvolumen für den laufenden Monat zu erhöhen, und zwar für 4,99 € um 500 MB oder für 14,99 € um 2 GB.
  • Der Kunde entscheidet dann: Antwort-SMS mit dem Text "500" oder "2000".
  • Nach einer Bestätigung ist das Paket aktiv und kann genutzt werden. Die Buchung gilt dabei immer nur einmalig, sodass kein Abo entsteht. Bei Bedarf ist es auch möglich, die Option mehrmals zu buchen.

Wer dauerhaft mehr Datenvolumen benötigt, kann bei 1&1 auch ein Highspeed-Upgrade aufbuchen. 500 MB mehr gibt es für 2,99 €/Monat, für 2 GB werden 9,99 €/Monat fällig. Das Highspeed-Upgrade verlängert sich automatisch, kann aber auf Wunsch flexibel zum Monatsende gekündigt werden.

Mehr Infos zu 1&1

Anbietercheck Logo

Weiterlesen: 1&1 Mobilfunk im Test


Tariftipp

1&1 All-Net-Flat LTE M

Unsere Empfehlung ist die ab 9,99 €/Monat erhältliche 1&1 All-Net-Flat LTE M. Der Rundum-Sorglos-Tarif zum Telefonieren + Surfen bietet jeden Monat ein LTE Highspeed-Volumen von 10 GB. Top-Smartphones gibt es ab 1 €/Monat zusätzlich - aktuell gibt es z.B. das Samsung Galaxy S20 oder das iPhone 12 Pro.

Smartphones bei 1&1 Teaser

Unabhängig davon, ob der Tarif mit oder ohne einem Smartphone gebucht wird, gewährt 1&1 in den ersten Vertragsmonaten rabattierte Preise. So fällt erst nach dem Aktionszeitraum die reguläre Grundgebühr in Höhe von 24,99 € für die All-Net-Flat M an.

Monatspreis 24,99 €

6 Monate lang 9,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 225 Mbit/s
10 GB Highspeed
(Telefónica LTE Netz)

SMS

SMS Flat

Aktion im Januar:

  • Im Telefónica-Netz: 6 Monate lang 9,99 €, danach 24,99 €/Monat
  • Top-Smartphones ab + 1,- €/Monat