Blau Flex Tarife

Die flexiblen Postpaid-Tarife von Blau ohne Mindestlaufzeit

Die Discounter-Marke Blau hat ihr Tarifportfolio um die Flex-Option erweitert und stellt hier flexible Tarif-Varianten vor. Gegen einen monatlichen Aufpreis können Kunden die Allnet-Flats mit einer Frist von 30 Tagen jederzeit kündigen. Anders als bei den laufzeitgebundenen Tarifen fällt hier jedoch ein einmaliger Anschlusspreis in Höhe von 29,99 € an.

von Dominik Ehninger
Aktualisiert 22.11.2022
Blau Flex Tarife - die Postpaid-Option ohne Vertragslaufzeit
4.55 / 5201 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20)

Blau Flex-Tarife im Schnell-Check

  • Allnet Flats ab 6,99 €/Monat
  • bis zu 18 GB Datenvolumen
  • LTE-Speed den Netzen von Telefónica
  • flexibel jederzeit kündbar

Direkt zu Blau

Wichtige Blau Tarife im Detail:

Flex Tarife ohne Mindestlaufzeit ab 6,99 €/Monat

Der Mobilfunkanbieter Blau hat an seinem Tarifportfolio gefeilt und überbringt gute Nachrichten für Fans von flexiblen Postpaid-Tarifen: Alle Laufzeitverträge von Blau gibt es jetzt auch in der Flex-Variante für noch mehr Komfort. Das heißt: Die Tarife Allnet L, Allnet Plus und Allnet Max können zum gleichbleibenden Tarifpreis mit der Flex-Option ausgestattet werden und so ohne eine feste Laufzeit von üblicherweise 2 Jahren genutzt werden. Auch die Tarifleistungen sind mit den regulären Tarifen identisch. Lediglich die einmaligen Anschlusskosten von 29,99 € fallen ausschließlich bei den Flex-Tarifen an. Soll die neue Flex-Funktion an Bord sein, gilt es, folgende Gebühren monatlich zu entrichten:

  • Blau Allnet L Flex Basic mit 4 GB für 6,99 € mtl.
  • Blau Allnet Plus Flex Power mit 12 GB für 9,99 € mtl.
  • Blau Allnet Max Flex Ultra mit 18 GB für 14,99 €/Monat

Analog zu den o2 Free Tarifen des Mutterkonzerns o2 bietet Blau mit seinen Tarifen nun auch Flex-Varianten an, die ohne feste Laufzeit funktionieren und eine Kündigungsfrist von 30 Tagen voraussetzen. Kunden können also jederzeit kündigen, sind aber erst 30 Tage nach Eingang der Kündigung von ihrem Vertragsverhältnis mit dem Mobilfunkunternehmen befreit.

Wer bereits Blau-Kunde ist und von seinem aktuellen Tarif in eine Flex-Variante wechseln möchte, hat jedoch wenig Glück. Der Tarifwechsel von den Mobilfunkverträgen mit zweijähriger Laufzeit in einen Flex-Tarif ist leider nicht möglich. Umgekehrt allerdings schon, wer also einen der Flex-Tarife gebucht hat, kann bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt zu einer Tarif-Variante mit Mindestlaufzeit überspringen.

Blau Flex Tarife: Wie sind sie ausgestattet?

Grundsätzlich unterscheiden sich die Alle-Netze-Tarife Blau Allnet L Allnet Plus und Allnet Max aus dem Postpaid-Bereich von Blau einzig und allein in ihrem Monatspreis und ihrem Datenvolumen. Der Allnet Flat L Flex Basic Tarif startet dabei bei einem Monatspreis von 6,99 € für 4 GB. Blau Allnet Max Flex Ultra ist mit 18 GB für 16,99 € ausgestattet. Aktionsweise ist außerdem Blau Allnet Plus Flex Power mit 12 GB für 9,99 €/Monat im Angebot.

Bei den Allnet-Flats ist eine Telefon- und SMS-Flat stets inklusive, ebenso wie EU-Roaming. Das mobile Surfen findet bei allen Tarifen im LTE-Netz von Telefónica Deutschland mit einer Geschwindigkeit von maximal 25 Mbit/s statt. Der einmalig zu zahlende Anschlusspreis liegt bei 29,99 €. Weitere Informationen zum gesamten Blau Tarifangebot: Blau Tarife

Blau Logo
Anbietercheck Logo

Blau Mobilfunk

Blau
Allnet L Flex Basic
Blau
Allnet Plus Flex Power
Blau
Allnet Max Flex Ultra

Allnet Flat
7 GB

Allnet Flat
12 GB
nach 2 Jahren 8 GB

Allnet Flat
18 GB

bis 25 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

bis 25 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

bis 25 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

2 Jahre lang
6,99 € mtl.
danach 11,99 € mtl.

2 Jahre lang
9,99 € mtl.
danach 21,99 € mtl.

2 Jahre lang
14,99 € mtl.
danach 27,99 € mtl.

Smartphones nicht in Kombi mit den Flex Tarifen buchbar

Wer sich ein brandneues Smartphone gönnen und gleichzeitig langen Vertragsbindungen aus dem Weg gehen möchte, findet bei den Blau Flex-Tarifen kein passendes Angebot. Diese lassen sich nämlich nicht in Verbindung mit Hardware bestellen, sondern ausschließlich als SIM Only Variante. Auch bei Blau Prepaid gibt es keine alternative Lösung, denn auch diese Tarife können nicht mit einem Smartphone bestellt werden.

Besteht dennoch Interesse an der Buchung eines Mobilfunkvertrags bei Blau, müssen Neukunden mit den Laufzeittarifen vorliebnehmen. Unsere Empfehlung gilt der Blau Allnet L Flat. Die besten Smartphone-Angebote bei Blau haben wir auf der folgenden Seite zusammengefasst: Blau Smartphones

Zum Blau Handyshop

Datenoptionen ab 3,99 € für noch mehr LTE-Volumen

Weiterhin wird Blau-Kunden auch Flexibilität beim Verbrauchen ihres Datenvolumens geboten. Sollte das von Blau gestellte Datenkontingent des gewählten Flex-Tarifs nicht ausreichen, kann bei Bedarf mittels Datenupgrade frisches LTE-Volumen aufgebucht werden. Zu jedem Tarif können 1 GB für 3,99 € oder 2 GB für 6,99 € pro Monat hinzugebucht werden. Wer längerfristig mehr LTE-Volumen benötigt, ist allerdings mit einem Upgrade zu einem höherwertigen Tarif mit mehr Datenvolumen besser beraten.

Blau Logo
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Blau AnbieterCheck


Tariftipp

Blau Allnet Plus Power

Volle Kostensicherheit und ein sattes Surf-Volumen: Blau Allnet Plus Power ist unser Tariftipp. Gespräche und SMS-Kurznachrichten in alle deutschen Netze sowie jegliches Surfen sind dank Mehrfach-Flat bereits inklusive. Wer die Allnet-Flat Plus Power wählt, erhält für 9,99 € pro Monat aktuell 12 GB LTE. Nach 24 Monaten werden monatlich nur noch 8 GB für 19,99 € zur Verfügung gestellt.

Monatspreis 9,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 25 Mbit/s
12 GB LTE

SMS

SMS Flat

Aktion im November:

  • 24 Monate lang 12 GB, danach 8 GB
  • 24 Monate lang 9,99 €, danach 19,99 €/Monat
  • kein Anschlusspreis (0,- € statt 29,99 €)