Blau Tarife

Smart Tarif oder Allnet-Flat - Freie Auswahl bei Blau

Wer sich bei Blau auf die Suche nach einem neuen Mobilfunktarif macht, hat die Wahl zwischen einem sogenannten Smart-Tarif, der ein monatliches Kontingent an Frei-Einheiten sowie eine Internet Flat beinhaltet oder einem Rundum-Sorglos Allnet-Flat Tarif. Welche Leistungen in den Flats inkludiert sind, haben wir hier zusammengefasst...

Aktualisiert 03.08.2021
Blau Tarife - die Smartphone Tarife im o2 Netz im Überblick
4.23 / 5 48 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (48)
Anbietercheck Logo

Tarife

Blau Tarife im Schnell-Überblick

  • All-inclusive Allnet-Flats: Blau Allnet L, XL & Plus
  • Smart Tarif für Wenigtelefonierer: Blau M
  • Prepaid Tarife: Blau 9 Cent sowie Allnet S, M und L
  • alle Tarife mit LTE im Telefónica-Netz
  • Datenrate maximal 25 Mbit/s
  • ohne Datenautomatik

Der Mobilfunkprovider Blau hat seine Handytarife übersichtlich strukturiert. Das Tarifportfolio lässt sich in zwei Bereiche unterteilen: Zum einen bietet Blau Vertragstarife mit wahlweise fester Laufzeit oder jederzeit kündbar an, zum anderen werden Prepaid Tarife angeboten.

Im Bereich der Tarife mit Laufzeit warten ein Smart Tarif und ein Angebot aus drei Allnet Flats. Immer in allen Tarifen enthalten ist eine Internet Flat zum Surfen im mobilen Internet. Ansonsten richtet sich das Smart-Angebot eher an Wenig-Telefonierer, während die Allnet-Tarife ein Rundum-Sorglos-Paket inklusive Telefon- und SMS-Flat mit sich bringen.

Da es sich bei Blau um eine Marke von Telefónica Deutschland handelt, nutzen Kunden selbstverständlich auch die Netze von Telefónica. Auch der Zugriff auf das leistungsstärkere LTE Netz ist inklusive, allerdings sind hier nur Datenraten von bis zu 25 Mbit/s möglich. Optional können die Flats auch in der Flex-Variante ohne eine fixe Mindestlaufzeit gebucht werden.

Was die Kosten der Mobilfunktarife anbelangt, haben Kunden nur mit den monatlichen Tarifgebühren zu rechnen. Blau stellt weder einen einmaligen Anschlusspreis noch Versandkosten für die SIM-Karte in Rechnung. Stattdessen erhalten Kunden, die ihre bisherige Rufnummer in ihr neues Vertragsverhältnis mit Blau mitnehmen möchten, sogar eine Wechselgutschrift in Höhe von 10,- €. Somit übernimmt Blau die für die Portierung anfallenden Kosten.

Blau Logo
Anbietercheck Logo

Blau Mobilfunk

Aktuelle Top-Tarife mit 24 Monate Laufzeit bei Blau

In der folgenden Übersicht stellen wir die besten Mobilfunktarife aus dem Portfolio von Blau vor. Daneben können Smartphone Nutzer mit weniger Telefonie-Bedarf aber auch getrost zu Blau M mit Frei-Einheiten greifen. Unsere Empfehlung gilt ab 9,99 € mtl. der Blau Allnet XL Flat mit 7 GB LTE.

Blau
Allnet L Basic
Blau
Allnet XL Power
Blau
Allnet Plus Ultra

3 GB/Monat

Tipp!

7 GB/Monat
nach 2 Jahren 5 GB

12 GB/Monat
nach 2 Jahren 8 GB

bis 25 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

bis 25 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

bis 25 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

2 Jahre lang
6,99 € mtl.
danach 9,99 € mtl.

2 Jahre lang
9,99 € mtl.
danach 14,99 € mtl.

2 Jahre lang
13,99 € mtl.
danach 24,99 € mtl.

Welchen Blau Tarif nehme ich?

Blau Allnet L, XL und Plus: Alles drin ab 6,99 €/Monat

Bei Blau Allnet L, der All Net Flat des Mobilfunkproviders, ist ab 6,99 €/Monat alles drin: Anrufe in alle deutschen Handynetze sowie in das deutsche Festnetz können zum Nulltarif getätigt werden und auch das Versenden von SMS sowie das mobile Surfen im Internet verursachen keine zusätzlichen Kosten. Der maximale Surf-Speed beträgt bei Blau 25 Mbit/s, dieser steht bei Allnet L mit einem Datenvolumen von 3 GB pro Monat zur Verfügung.

Noch mehr Leistung gibt es mit Blau Allnet XL: Mit dem höherwertigeren Tarif werden Verbraucher mit 7 GB ausgestattet, eine Flatrate für Telefonie und SMS ist selbstverständlich auch hier inklusive. Preislich liegt der XL-Tarif bei 9,99 € pro Monat. Ebenfalls Bestandteil des Tarifportfolios von Blau ist der Blau Allnet Plus Tarif mit 12 GB ist für 13,99 € im Monat.

Blau M: Einheiten-Tarif mit Surf-Flat

Während eine Allnet-Flat vor allem für Vieltelefonierer die richtige Wahl ist, sind Einsteiger oder Normal-Nutzer eigentlich mit einem Smart-Tarif besser bedient. Allerdings sind die Preisunterschiede zur Allnet-Flat derzeit marginal, so dass die Buchung von Blau Allnet L oder XL eigentlich die bessere Wahl ist. Blau hat hier einen Tarif zusammengestellt, der jeweils ein kombinierbares Kontingent an Frei-Minuten und Frei SMS sowie eine Surf-Flat bietet.

Blau M stellt für 7,99 €/Monat jeden Monat 300 Einheiten für Telefonate oder SMS-Kurznachrichten und ein Datenvolumen von 2 GB bereit. Der Monatspreis des Tarifs ist an einen 24-Monatsvertrag gebunden.

Blau Flex Tarife: Mehr Flexibilität ohne Laufzeit

Interesse an den Blau Mobilfunktarifen, aber keine Lust auf eine lange Vertragsbindung? Dann bietet Blau mit den neuer Flex-Option eine passende Lösung. Für einmalige Anschlusskosten in Höhe von 29,99 € kann jeder Tarif auf Wunsch auch in der Flex-Variante gebucht werden. Die Blau Flex Tarife haben keine feste Laufzeit und lassen sich flexibel jederzeit kündigen.

Zur Tarifübersicht bei Blau

Blau Tarife ohne Datenautomatik

Noch bis Mitte Januar 2017 waren alle Blau Tarife an eine Datenautomatik gekoppelt. Kunden erhielten bis dahin bei aufgebrauchtem Datenvolumen automatisch ein zusätzliches Kontingent aufgebucht. Erst nach dreimaliger automatischer Buchung drosselte Blau bis zum Monatsende die Datenrate auf maximal 64 kbit/s herunter. Im Extremfall entstanden so Zusatzkosten in Höhe von 6 € bzw. von 9 € pro Monat.

Diese Praxis hat Blau jedoch mit dem Start der neuen Tarife im Januar 2017 eingestellt. Eine automatische Buchung von Volumen entfällt. Wer unbedingt mehr Volumen benötigt, kann sich z.B. 1 GB für 3,99 €/Monat zubuchen, insgesamt 2 weitere GB gibt es für 6,99 €/Monat.

Günstig und flexibel mit Blau Prepaid

Nicht jeder benötigt einen All-inclusive oder Smart-Tarif für sein Handy. Vor allem, wenn der eigene Bedarf eher klein ausfällt, ist der Blau 9 Cent Tarif eine gute Wahl. Außerdem empfiehlt sich das Prepaid Angebot für alle, die sich nicht dauerhaft an einen Mobilfunkanbieter binden wollen. Denn Blau hat neben dem 9 Cent Tarif auch noch Allnet-Flats auf Prepaid-Basis im Programm.

Zur Auswahl stehen hier Blau Allnet S, M und L, die über die namensgebende Allnet Flat hinaus noch eine Internet Flat im Telefónica LTE Netz beinhalten. Das enthaltene Datenvolumen fällt bei allen Varianten unterschiedlich hoch aus: Blau Allnet S wartet mit 3 GB auf, Blau Allnet M mit 6 GB und Blau Allnet L bietet mit 12 GB am meisten. Mehr Informationen zum Prepaid-Angebot von Blau kann nachgelesen werden unter Blau Prepaid.

Zu den Blau Prepaid Tarifen

Blau Prepaid Tarife

  • 9 Cent Tarif oder Allnet-Flat
  • mind. 10 € Startguthaben
  • SIM-Karte ab einmalig 9,99 €
  • keine feste Bindung

Blau Logo
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Blau AnbieterCheck


Tariftipp

Blau Allnet XL Power

Volle Kostensicherheit und ein sattes Surf-Volumen: Blau Allnet XL Power ist unser Tariftipp. Gespräche und SMS-Kurznachrichten in alle deutschen Netze sowie jegliches Surfen sind dank Mehrfach-Flat bereits inklusive. Wer die Allnet XL Power wählt, erhält für 9,99 € pro Monat aktuell 7 GB LTE. Nach 24 Monaten werden monatlich nur noch 5 GB für 14,99 € zur Verfügung gestellt.

Monatspreis 9,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 25 Mbit/s
7 GB LTE

SMS

SMS Flat

Aktion im August:

  • 24 Monate lang 7 GB, danach 5 GB
  • 24 Monate lang 9,99 €, danach 14,99 €/Monat
  • kein Anschlusspreis (0,- € statt 29,99 €)