Chip Netztest 2019

Ausgabe 2018/2019: Telekom erneut mit Testsieg vor Vodafone, o2 auf der Überholspur

Was ist denn mit o2 los? In den vergangenen Jahren schwächelte der Münchner Telekommunikationsanbieter regelmäßig im jährlichen Chip Netztest. Doch in diesem Jahr ist alles anders, denn o2 kann im Testergebnis um mehr als 17 Prozent zulegen. An den Testsieger Telekom und an Vodafone kommt o2 aber noch nicht heran.

Aktualisiert 27.11.2018
Chip Netztest 2018/19 - Telekom mit Testsieg, o2 auf Überholspur 3.9 / 5 10 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (10)
Chip Netztest 2018/19: Deutsche Telekom erneut Testsieger

Ergebnis Chip Netztest 2017/ 2018:

1. Telekom Netz: 1,36 (Verbesserung um 1,24 Prozent)

2. Vodafone Netz: 1,46 (Verbesserung um 1,44 Prozent)

3. o2 Netz: 2,22 (Verbesserung um 17,49 Prozent)

Die Zeitschrift Chip hat erneut die drei großen Mobilfunknetze in Deutschland unter die Lupe genommen. An der Spitze hat sich nichts geändert, Testsieger Telekom kann leicht, der zweitplatzierte Vodafone etwas mehr zulegen. Viel getan hat sich dagegen beim Dauer-Schlusslicht o2. Der Münchner Telekommunikationsanbieter konnte im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 17 Prozent zulegen und erreichte damit erstmals die Note gut (2,22).

Hier scheint sich die nahezu abgeschlossene Netzzusammenführung auszuzahlen, immerhin hat Telefónica Deutschland erst Mitte November verkündet, bei der Integration des ehemaligen E-Plus Netzes auf die Zielgerade eingebogen zu sein. Besonders in den Städten spielt o2 schon nahezu auf Augenhöhe mit der Konkurrenz, wenn es allerdings weder in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln oder München für mehr als Platz 3 reicht. Aber Fakt ist: In Hamburg und Köln kann o2 bereits die Note sehr gut erzielen. Auf dem Land sieht die Lage dagegen weiterhin ernüchternder aus. Besonders frappierend dabei ist, dass mehr als 7 Prozent der Telefonate schlichtweg nicht zu Stande kommen.

Allerdings bleiben die Telekom und Vodafone nach wie vor das Maß aller Dinge, vor allem der Bonner Netzbetreiber kann in seinem D1 Netz mit sehr hohen Verbindungsraten punkten. Und Vodafone? Die Düsseldorfer sind beispielsweise bei der Mobilfunkqualität in Fernzügen am besten, wenn auch die hier erzielte Note von 2,88 immer noch kein Grund für Jubelstürme ist. Aber besser als das Telekom oder o2 Netz ist das Vodafone D2 Netz hier jedenfalls.

Tipp: Die ausführlichen Testergebnisse gibt es in der Ausgabe 1/2019 (ab 30.11.18 am Kiosk) oder direkt bei Chip Online.

Chip Netztest 2019 im Detail: Testsieger Telekom

Alles wie gehabt im Netztest der Zeitschrift Chip. Auch im Jahr 2019 wird sich die Deutsche Telekom mit dem Chip Testsieg schmücken können (Gesamtnote 1,36). Allerdings ist der Abstand zur Konkurrenz kleiner geworden. Grund zum Jubeln gibt es im Bonn trotzdem, denn obwohl die Testkriterien weiter verschärft wurden, konnte die Telekom im Vergleich zum Vorjahr um 1,24 Prozent zulegen.

Besonders bei der LTE Verfügbarkeit macht die Telekom dabei eine gute Figur. Das gilt erfreulicherweise nicht nur in den Ballungsgebieten, denn auch auf dem Land kann das D1 Netz eine Verfügbarkeit von starken 99,23 Prozent erzielen. Das wirkt sich auch auf den maximalen Surfspeed aus, hier kann die Telekom durch die Bank hohe Werte erzielen, so dass das Telekom LTE Netz souverän den ersten Platz verteidigen kann. Im Übrigen kann die Deutsche Telekom auch bei der Sprachqualität überzeugen, wenngleich der Vorsprung auf Vodafone im Vergleich zum mobilen Internet kleiner ausfällt.

Vodafone auf Platz 2, aber Testsieger in Fernzügen

Für Vodafone lief der aktuelle Chip Netztest auch sehr gut. Wenn es auch nicht ganz für Platz 1 gereicht hat, konnte der Abstand zum Primus Deutsche Telekom weiter verkürzt werden (Gesamtnote 1,46). Und im Vergleich zum Vorjahr stellten die Prüfer eine Verbesserung um 1,44 Prozent fest. Also alles bestens? Nicht ganz, denn im Bereich Telefonie ist Vodafone nun hinter die Telekom zurückgefallen, letztes Jahr lagen die beiden D-Netz Konkurrenten noch auf Augenhöhe.

Auch beim mobilen Internet liegt Vodafone hinter der Telekom, jedoch konnten sich die Düsseldorfer in einem separat durchgeführten Test in fünf Großstädten in München und Hamburg sogar vor den Bonnern platzieren. Und in den Fernzügen reicht es für Vodafone sogar zum Testsieg. Allerdings ist die erzielte Gesamtnote 2,88 unterm Strich nur wenig schmeichelhaft und noch deutlich ausbaufähig. Apropos Ausbau, die LTE Verfügbarkeit wird bei Vodafone auch auf dem Land immer besser, hier steht LTE auf Autobahnen und Landstraßen schon in knapp 98% der Fälle zur Verfügung.

Große Überraschung: o2 kann im Chip Netztest deutlich zulegen

Auf dem Papier hat sich eigentlich nichts getan, den auch im Jahr 2019 liegt die Telekom im Chip Netztest vor Vodafone, für o2 reicht es erneut nur zu Rang 3. Allerdings - und das ist mehr als ein Ausrufezeichen - ist der Abstand zu Telekom und Vodafone deutlich kleiner geworden. Unterm Strich reicht es zur Note 2,22, was einer Verbesserung um mehr als 17 Prozent entspricht.

Bemerkenswert dabei ist, dass o2 vor allem in den Ballungsgebieten bereits auf Schlagdistanz ist. Hier scheint es sich auszuzahlen, dass die Münchner auf diese Regionen bei der Netzzusammenführung zunächst das Hauptaugenmerk gelegt haben. Auf dem Land sieht es dagegen nicht so rosig aus, die LTE Verfügbarkeit bleibt mit 75,73 % deutlich zurück, auch kommen hier mehr als 7 Prozent der Testanrufe nicht zu Stande. Auch in den Fernzügen zieht sich das Dilemma durch, vor allem bei der Telefonie liegt hier noch einiges im Argen.

Unser Fazit: Im Prinzip sind alle deutschen Mobilfunkanbieter Gewinner im aktuellen Netztest der Zeitschrift Chip: Die Deutsche Telekom erzielt erneut den Testsieg, Vodafone verbessert sich stärker als die Telekom und o2 gelingt es endlich, auch bei der Netzqualität mit den beiden anderen Netzen konkurrieren zu können. Da die Tarife im o2 Netz in der Regel deutlich günstiger sind, werden die Angebote nun natürlich interessanter. Der Netztest zeigt aber auch auf, dass die Anbieter bei der Netzmodernisierung nicht locker lassen dürfen. Denn beispielsweise in den Fernzügen besteht noch ein sehr großes Verbesserungspotenzial.

Chip Netztest 2017/2018

Die Ergebnisse des großen Netztest aus dem vergangenen Jahr haben wir unter Chip Netztest 2018 zusammengefasst.

Anbietercheck Logo
Mobilfunkanbieter im Check
Telekom Mobilfunk

Nicht nur der Testsieger beim Magazin Connect. weiter

1&1 Mobilfunk

Gute und günstige Tarife in den Netzen von Vodafone oder o2. weiter

Vodafone Mobilfunk

Aufstrebender Zweiter im Netztest. weiter

o2 Mobilfunk

Nachholbedarf beim Netz, aber ein innovatives Konzept bei o2 Free. weiter

Klarmobil

Günstiger Discounter mit Tarifen im D- und E-Netz. weiter

Smartmobil

Sehr günstiger Discounter, der mit niedrigen Preisen punktet. weiter

Base Handy

Allnet Tarife ohne Datenautomatik. weiter