congstar Abo

Apple Produkte bei congstar mieten statt kaufen

Nach dem Motto mieten statt kaufen gab es das congstar Abo für Apple Produkte. Kunden konnten sich iPhones, iPads oder Apple Watches zum Mietpreis holen und gegenüber einem Kauf sparen. Auf Wunsch war das Miet-Modell auch mit einem congstar Tarif kombinierbar. Mittlerweile hat congstar das Abo-Angebot allerdings eingestellt.

von Vera Reichmann-Stoltenfeldt
Aktualisiert 29.11.2022
congstar Abo - Apple Geräte zum Preisvorteil mieten statt kaufen
4.3 / 5231 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23)

Update: Das Congstar Abo wurde eingestellt. Neue Abos für Apple Geräte können nicht mehr abgeschlossen werden, bereits bestehende laufen ohne Änderungen weiter. Die folgenden Inhalte werden nicht mehr aktualisiert.

congstar Abo für Apple Produkte

congstar Abo: Apple mieten statt kaufen

Logo Congstar

Das congstar Abo war ein Mietmodell für die Apple Produkte iPhone, iPad und AppleWatch:

  • Produkte: iPhone & Apple Watch, iPad
  • Mietdauer: 24 - 36 Monate
  • keine Bereitstellungs- oder einmaligen Gebühren
  • Flexibilität am Ende der Laufzeit
  • Versicherung AppleCare+ & Zubehör möglich
  • Mit congstar Allnet Flat S, M & L kombinierbar

Zum congstar Abo

Rückblick: Das war das congstar Abo Angebot

Mit dem Slogan "Kaufen war gestern. Mieten heute." bringt congstar sein neues Abo-Modell für Apple Produkte auf den Weg. Anstatt iPhone & Co. zu kaufen, können Kunden das Smartphone jetzt bei congstar mieten und sparen gegenüber dem Gerätekauf. Das congstar Abo gilt zunächst für iPhones, iPads und die Apple Watch. Die Mietdauer für iPhone und Apple Watch beträgt jeweils 24 Monate, für das iPad liegt sie bei 36 Monaten.

Wichtig: Das Miet-Gerät muss am Ende des congstar Abos in einem ordnungsgemäßen Zustand wieder zurückgegeben werden und darf nicht behalten werden.

congstar Abo Vorteile

Besteht Interesse an den ganz neuen Apple Produkten, müssen Nutzer ordentlich in die Tasche greifen. Mit der Miet-Variante bei congstar gibt es die Apple Produkte aber zum günstigen Einstiegspreis und ohne Anzahlung. Versteckte Kosten sind keine zu befürchten. Wer die Upgrade-Option für die nächste Hardware-Generation nutzt, bleibt immer auf dem neuesten Stand. Die Möglichkeit auf ein Upgrade besteht nach zwei Jahren (iPhone / Apple Watch) beziehungsweise drei Jahren (iPad). Wir haben das congstar Abo am Beispiel des iPhone 13 einmal durchgerechnet:

iPhone 13 bei congstar mieten und 128 € sparen

Das iPhone 13 gibt es mit einer 24 monatigen Laufzeit zum Mietpreis von 29,50 € pro Monat. Congstar Kunden sparen monatlich 5,50 € gegenüber einer 24 monatigen Ratenzahlung zum Kauf. Das iPhone 13 bei congstar ohne Handy-Tarif kostet nämlich 35 € monatlich (entspricht UVP 899 €). Nach zwei Jahren macht das eine Gesamtersparnis von 132 € (24 x 5,50 €) für das iPhone 13 und Nutzer sind völlig flexibel, welches Handy sie anschließend auswählen.

iPhone 13 bei congstar mieten

Logo Congstar

Mit dem congstar Abo lässt sich das iPhone 13 zwei Jahre lang mieten, auf Wunsch auch mit der congstar Allnet Flat:

iPhone 13

  • Mietpreis: 29,50 € mtl.
  • Mietdauer: 24 Monate
  • Upgrade schon nach 12 Monaten mgl. (gegen Aufpreis)
  • AppleCare+ zubuchbar
  • mit congstar Allnet Flat kombinierbar

Mietpreis monatlich 29,50 €
(Zum Vergleich: Kaufpreis monatlich 35 €)
iPhone 13 + Allnet Flat M = 51,50 € mtl.

Zum congstar Abo

Nach congstar Abo flexibel bleiben

Sobald das congstar Abo nach 24 beziehungsweise 36 Monaten ausläuft, haben Nutzer drei Möglichkeiten.

  1. Upgrade: Das Mietgerät wird zurückgeschickt und Nutzer suchen sich ein neues aktuelles iPhone oder anderes Apple Gerät aus. Ein vorzeitiges Geräte-Upgrade ist gegen eine Gebühr auch möglich: Nach 12 Monaten können iPhones und Apple Watches aktualisiert werden, bei iPads sind es 18 Monate.
  2. Kaufoption: Wer beschlossen hat, sein Mietgerät zu behalten, kann dieses zum fairen Preis abkaufen. Ab dem Kaufdatum gibt es noch einmal 12 Monate Gewährleistung auf das Gerät.
  3. Rückgabe: Wer sein Apple-Mietgerät nach der vereinbarten Mietdauer weder kaufen noch durch ein neueres Modell aktualisieren will, schickt es einfach wie vereinbart zurück. Das congstar Abo endet damit automatisch.

Versicherungsschutz mit Apple Care+

Um Gebrauchsspuren am Gerät müssen sich Nutzer keine Sorgen machen, das ist im Mietmodell mit einkalkuliert. Allerdings dürfen iPhone & Co. keine gravierenden Schäden, wie etwa ein zersprungenes Display, bei der Rückgabe aufweisen. Die Reparaturen werden sonst in Rechnung gestellt. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann für 8 € mtl. AppleCare+ abschließen und ist rundum abgesichert.

Apple mieten und mit congstar Allnet Flat kombinieren

Im congstar Shop stehen aktuelle Apple Produkte zum Mieten zur Auswahl. Auf Wunsch lassen sich diese auch mit einem congstar Tarif kombinieren. Zur Auswahl stehen die congstar Allnet Flat S (4 GB), die congstar Allnet Flat M (18 GB) und die congstar Allnet Flat L (25 GB) mit 24 Monaten Laufzeit. Passendes Zubehör und Apple Care+ als rundum Versicherungsschutz können dem Mietgerät hinzugefügt werden. Das Angebot gilt auch für die congstar Flex-Tarife.

Hinweis: Bei congstars neuem Mietmodell handelt es sich um eine Kooperation, sodass das congstar Abo über den Partner C2 Circle GmbH abgewickelt wird. Kunden werden bei der Bestellung entsprechend weitergeleitet. Den Tarif zum Mietgerät stellt congstar direkt.

Abo-Empfehlung: iPhone 13 mit congstar Allnet Flat M

Unsere Empfehlung gilt dem iPhone 13 in Kombination mit der congstar Allnet Flat M. Der Tarif bietet ein monatliches Surfkontingent von 18 GB, das im Telekom LTE Netz versurft werden kann. Dank der enthaltenen Flatrate sind Telefonate und Textnachrichten ohne Limit möglich.

Das Miet-Bundle bestehend aus iPhone 13 und congstar Allnet Flat M kostet monatlich 51,50 €. Der Preis setzt sich zusammen aus dem Mietpreis des iPhone 13 (29,50 € mtl.) und der Tarfigebühr der Allnet Flat M (22 € mtl.). Einmalkosten für die Bereitstellung entfallen, Kunden zahlen nur für die Geräte- und Tarif-Nutzung.

Apple Gerät auswählen und mit congstar Tarif abonnieren

Aus den congstar Tarifen stellt der Provider drei Allnet Flats zur Auswahl, die mit den Apple-Mietgeräten zusammen gebucht werden können. Grundsätzlich gilt: Zum Mietspreis der ausgesuchten Hardware kommt zusätzlich die Tarifgebühr dazu, was dann die monatlichen Gesamtkosten ergibt. Wir haben die Tarife noch einmal knapp zusammengefasst und am Beispiel des iPhone 13 die Preise aufgeführt:

congstar
Allnet Flat S
congstar
Allnet Flat M
congstar
Allnet Flat L

Allnet-Flat
4 GB
+1 GB pro Jahr

Tipp!

Allnet-Flat
18 GB
+5 GB pro Jahr

Allnet-Flat
25 GB
+5 GB pro Jahr

LTE bis 25 Mbit/s
(Upload bis 10 Mbit/s)

LTE 50 für 0 €/Monat

LTE bis 50 Mbit/s
(Upload bis 25 Mbit/s)

LTE 50 für 0 €/Monat

LTE bis 25 Mbit/s
(Upload bis 10 Mbit/s)

LTE 50 für 0 €/Monat

12 € mtl.
mit iPhone 13
41,50 € mtl.

22 € mtl.
mit iPhone 13
51,50 € mtl.

27 € mtl.
mit iPhone 13
59,50 € mtl.


Tariftipp

congstar Allnet Flat M mit GB+

Tarif-Tipp ist die congstar Allnet Flat M. Kunden surfen und telefonieren im besten Mobilfunknetz. Für 22 €/Monat gibt es eine Allnet-Flat mit aktuell 18 GB Datenvolumen. Mit GB+ steigt dieses zudem jährlich um weitere 5 GB an. Die LTE 50 Option, welche die Surf-Geschwindigkeit von 25 Mbit/s auf 50 Mbit/s im Telekom LTE Netz erhöht, ist derzeit kostenlos zubuchbar.

congstar Smartphones

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 50 Mbit/s
18 GB Volumen

SMS

SMS Flat

Aktion im November:

  • 18 GB statt 10 GB
  • + 5 GB jährlich
  • LTE 50 Option für 0 € inklusive
  • Disney+ Option für 8 €/Monat (statt 8,99 €)

22 €
pro Monat

Deal