congstar PIN entsperren und PUK eingeben

PIN falsch eingegeben? - Entsperren mit dem congstar PUK

Ebenso wie bei der Bankkarte kann es auch beim Handy oder Smartphone passieren: Der PIN-Code wurde dreimal falsch eingegeben. Die SIM-Karte ist gesperrt. Doch im Gegensatz zum aufwändigen Prozedere bei der Bankkarte benötigen congstar Kunden lediglich den PUK-Code zum Entsperren. Wir verraten, was zu tun ist...

von Thomas Rauh
Aktualisiert 28.03.2024
congstar PIN entsperren und PUK eingeben - so funktionierts
4.51 / 535 (35)
Smartphone PIN eingeben

Wer kennt das nicht? Beim Einschalten oder Neustart des Handys bzw. Smartphones müssen Nutzer nicht nur die Geräte-PIN, sondern auch die PIN-Nummer der Mobilfunkkarte neu eingeben. Wird diese falsch eingetippt, ist das zunächst kein Problem. Der Kunde hat schließlich noch zwei weitere Versuche. Gehen aber auch die im Alltagsstress schief, ist die SIM-Karte automatisch gesperrt, mobile Telefonie- oder Datendienste können nicht mehr genutzt werden. Die übliche Entsperrung der SIM per PIN ist nicht mehr möglich. Und das selbst dann, wenn die richtige PIN-Nummer inzwischen wieder zur Verfügung steht. Was können congstar Kunden jetzt tun?

Hier hilft nur die sogenannte PUK weiter. Die PUK erhalten alle congstar Mobilfunkkunden zusammen mit ihrer congstar SIM-Karte zugeschickt. Während die PIN-Nummer nach dem Einschalten oder Neustart zum Entsperren der SIM-Karte dient, fungiert die PUK als eine Art Rettungsanker - als Sicherheitsnummer für den Notfall. Sie ist immer an eine bestimmte SIM-Karte gebunden und auch nicht veränderbar. Sie bleibt immer gleich.

congstar PIN mit der PUK neu festlegen

Hat der congstar Kunde seine Mobilfunk-PIN dreimal falsch eingeben, kann er seine SIM-Karte mithilfe der PUK wieder entsperren. Die PUK besitzt acht Stellen und wird ebenfalls über die Tastatur eingetippt.

Ist das erfolgreich erledigt, legt der congstar Kunde seine neue PIN-Nummer fest. Diese muss er dann nochmals wiederholen. Im Anschluss ist die neue SIM-PIN aktiv. Aber Achtung: Nutzer sollte sich die neue PIN natürlich gut merken, damit es beim nächsten Mal reibungslos klappt.

  1. PUK eingeben
  2. neue PIN eingeben
  3. neue PIN wiederholen
  4. fertig

Wo finde ich meine congstar PUK?

Die congstar PUK findet sich einerseits im Schreiben, das congstar mit der SIM-Karte verschickt hat, andererseits aber auch im Online-Kundenkonto. Wer das Schreiben nicht mehr findet, muss sich in den Kundenbereich "meincongstar" einloggen und kann die PUK dort einsehen. Hierzu erst mit Kundennummer oder Rufnummer oder Nutzername und dem Passwort einwählen und dann in den Menü-Bereich "Kundendaten" begeben. Dort taucht die Mobilfunknummer mit der zugehörigen PIN und PUK auf.

Hinweis: Die hier angezeigte PIN ist die PIN-Nummer, welche congstar zu Vertragsbeginn zuweist. Falls sie vom Nutzer selbstständig geändert wurde, dann taucht die geänderte PIN-Nummer hier nicht auf.

Logo Congstar
Anbietercheck Logo

Congstar Mobilfunk

Tariftipp

Congstar Allnet Flat M

Unser Tarif-Tipp ist Congstar Allnet Flat M. Kunden surfen und telefonieren im besten Mobilfunknetz der Telekom. Für 22 € pro Monat gibt es eine Allnet-Flat mit 30 GB Datenvolumen. Mit Congstar GB+ steigt dieses zudem jährlich um weitere 5 GB an. Die 5G Option gibt es für 3 € monatlich.

congstar Smartphones

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 50 Mbit/s LTE
30 GB Volumen

SMS

SMS Flat

Aktion im Mai:

  • + 5 GB jährlich
  • 5G Option für 3 € pro Monat

22 €
pro Monat

Tipp