Logo Congstar Schriftzug

Congstar Prepaid

Angebot flexibel zusammenstellen: "Prepaid wie ich will"

Über viele Jahre hinweg gab es bei Congstar den Tarifbaukasten. In letzter Zeit setzte die Telekom Tochter jedoch auch innerhalb der Prepaid Sparte auf fest zusammengestellte Pakete. Unter dem Motto "Prepaid wie ich es will" ist nun das flexible Modell zurückgekehrt.

Aktualisiert 24.05.2017
Congstar Prepaid - alle Infos Congstar Prepaid wie ich will 4.24 / 5 21 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (21)

Bei Congstar stehen insgesamt drei Prepaid-Angebote zur Auswahl, die unterschiedliche Nutzergruppen ansprechen. Beim Prepaid Smart Paket gibt es Frei-Kontingente zum Telefonieren, Surfen und SMS-Schreiben, beim Surf-Paket liegt der Fokus dann mit einem monatlichen Datenvolumen von 1 GB beim Internet. Schließlich das Prepaid Allnet Paket bietet eine Rundum-Sorglos-Lösung zum Telefonieren und Surfen.

Wahlweise kann jeder Kunde bei Congstar auch bestimmen, wieviel Frei-Einheiten für Telefonie, SMS und Internet im monatlichen Tarif enthalten sein sollen: 100, 300 oder 500 Frei-Minuten? Dazu noch Frei-SMS? Und schließlich 100, 300 oder 500 MB Surf-Volumen pro Monat? Der persönliche Wunsch-Tarif lässt sich so flexibel zusammenstellen. Je mehr drin ist, desto höher ist der Preis.

Beispiel-Kombination für "Congstar Prepaid wie ich will"
Beispiel-Kombination für "Congstar Prepaid wie ich will"

Insgesamt eignen sich die Congstar Prepaid Tarife vor allem für Wenig-Telefonierer und Nutzer mit einem ehr durchschnittlichen Telefonie-Aufkommen. Für Power-User sind die Pakete allerdings eher weniger geeignet. Sie sollten eher zu einem Congstar Vertragstarif greifen: Congstar Tarife

Congstar Prepaid Mit Start- und Zusatzguthaben

Zum Einstieg berechnet Congstar bei seinen Prepaid-Angebote einmalig 9,99 €, Neukunden erhalten aber ein Startguthaben in Höhe von 10 € (5 € Start- + 5 € Zusatzguthaben/ 20 € beim Allnet Paket). Wer seine Rufnummer mitbringt, erhält zudem eine einmalige Gutschrift von 25 €. Der Antrag auf Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Ende des Vertrages beim bisherigen Anbieter möglich.


Prepaid wie ich will:

  • Wunsch-Tarif flexibel zusammenstellen oder fertige Pakete buchen
  • keine lange Laufzeit, Prepaid Tarif oder Optionen werden nur bei ausreichendem Guthaben aktiviert oder verlängert
  • D-Netz-Qualität

Congstar Prepaid Tarife im Überblick

Bei Congstar stehen insgesamt drei vorgefertigte Prepaid Tarife im Angebot. Los geht es mit einem Smart Tarif, eine Prepaid-Lösung für das Surfen im Internet ist aber auch mit dabei. Mit Congstar Prepaid Allnet schließlich gibt es Kostensicherheit. Die Details:

Congstar
Prepaid Smart
Congstar
Prepaid Surf
Congstar
Prepaid Allnet

Telefonate
+ SMS

300 Freiminuten
50 Frei-SMS

danach 9 ct pro
SMS/Minute

100 Freiminuten
danach 9 ct pro
SMS/Minute

9 ct/SMS

Telefon Flat für alle Netze

9 ct/SMS

Internet

Internet Flatrate
400 MB Volumen

Internet Flatrate
1 GB Volumen

Internet Flatrate
1 GB Volumen

Geschwindigkeit

bis 21,6 Mbit/s

bis 21,6 Mbit/s

bis 21,6 Mbit/s

LTE-Nutzung

nein

nein

nein

Kosten/
30 Tage

8,- €

10 € Startguthaben

9,99 € Bereitstellungspreis

10,- €

10 € Startguthaben

9,99 € Bereitstellungspreis

20,- €

20 € Startguthaben

9,99 € Bereitstellungspreis

Link zu Congstar

Zum Anbieter

Zum Anbieter

Zum Anbieter

Auswahlmöglichkeiten bei Congstar Prepaid wie ich will auf einen Blick

Wer lieber seine monatlichen Frei-Kontingente selber bestimmen möchte, ist bei Congstar Prepaid wie ich will richtig. Unser Tipp: Kunden, die mit ihrem Smartphone vorwiegend im Internet surfen und weniger telefonieren, sollten ein höheres Datenvolumen sowie ein geringeres Telefonie-Kontingent wählen. Die Mix-Möglichkeiten im Überblick:

Mix-Möglichkeiten Anzahl Einheiten Kosten pro 30 Tage

Freiminuten

100

300

500

2,- €

4,- €

8,- €

Surfen

100 MB

300 MB

500 MB

2,- €

4,- €

8,- €

Frei-SMS

100

300

500

2,- €

4,- €

8,- €

Datenturbo

doppeltes Volumen

14,4 Mbit/s statt 7,2 Mbit/s

5,- €

Congstar Prepaid Tarife im Detail

Wer nicht selber die Regler auf der Congstar Webseite verschieben möchte, kann auch auf vorgefertigte Prepaid Tarife zurückgreifen: Angeboten werden das Prepaid Smart Paket, für 8,- € pro 30 Tage sind insgesamt 300 Freiminuten, 50 Frei-SMS sowie ein 400 MB Datenvolumen inklusive. Für 10,- € pro 30 Tage zu haben ist das Prepaid Surf Paket. Hier sind 100 Freiminuten mit dabei und für das mobile Internet stehen im Abrechnungszeitraum 1 GB bereit. Ohne jegliche Einschränkungen telefoniert werden kann schließlich für 20,- € pro 30 Tage mit dem Prepaid Allnet Paket. Beim Rundum-Sorglos-Tarif gibt es ebenfalls ein Datenvolumen von 1 GB, für SMS fallen aber 9 Cent pro Nachricht an.

Datenturbo: Doppelter Speed und doppeltes Volumen

Bei Prepaid wie ich will können Vielsurfer den Congstar Datenturbo einschalten. Die hier eigentlich auf maximal 7,2 Mbit/s begrenzte Internetgeschwindigkeit wird so auf bis zu 14,4 Mbit/s verdoppelt. Zugleich verdoppelt sich auch das Datenvolumen. Wurden also zum Beispiel 300 MB (für 4,- €) ausgewählt, sorgt der Datenturbo für insgesamt 600 MB. Die Datenturbo-Option ist für 5 € pro Monat zu jeder Tarifkombination buchbar.

Wer klassisches Prepaid möchte, kann bei Congstar auch weiterhin Telefonate, SMS und das mobile Internet nach Verbrauch bezahlen. In diesem Fall entstehen dann natürlich keine monatlichen Fixkosten.

Messaging Option und Surf-Tagesflat

Wer den Congstar Prepaid Tarif ganz ohne Zubuch-Option bestellt, kann aber beispielsweise mit der kostenlosen Messaging Option trotzdem online gehen und ohne weitere Kosten Textnachrichten über WhatsApp, Facebook Messenger und Threema versenden.

Wer lediglich gelegentlich im mobilen Internet surft, kann mit der Surf Tagesflat für 99 Cent insgesamt 24 Stunden lang auf das World Wide Web zugreifen, für den Fixpreis gibt es aber nur eine Datenvolumen von 25 MB. Wer die Tagesflat beispielsweise 3-mal im Monat zubucht, fährt mit dem 100 MB Surfvolumen zum Preis von 2 € deutlich besser.

Prepaid Guthaben aufladen

Das Startpaket kostet einmalig 9,99 Euro. Congstar Prepaid kann je nach Bedarf über das Internet sowie bei über 50.000 Partnern (Tankstelle, Kiosk, Supermarkt, ...) mit 15, 30 oder 50 Euro aufgeladen werden. Die kostenlose Abfrage des aktuellen Guthabens ist jederzeit möglich. Congstar informiert automatisch per SMS, wenn das Guthaben unter 2 € fällt.

Telefonieren und Surfen im Telekom D1-Netz

Ein besonderer Pluspunkt der für das Prepaid-Angebot von Congstar spricht: Hier wird über das bestens ausgebaute Netz des Mutterkonzerns Deutsche Telekom telefoniert und gesurft. Das Telekom D1-Handynetz wurde bereits mehrfach für seine hohe Qualität ausgezeichnet, zum Beispiel durch die renommierte Stiftung Warentest und das Fachmagazin Connect. LTE ist allerdings kein Bestandteil der Congstar Handytarife.

Congstar konnte in den vergangenen Jahren zudem durch einen guten Service überzeugen. So erzielte der Anbieter zum Beispiel im Connect Kundenbarometer 2015 die Bewertung "herausragend". Congstar DSL erreichte zudem den zweiten Platz im Rennen um den Connect Community Award "Festnetzanbieter des Jahres 2015".

Bewertung Telekom D1 Netz

Tariftipp

Smart Paket: Tarif-Kombination für Congstar Prepaid

Das Congstar Smart Paket ist für viele Smartphone-Nutzer ein empfehlenswertes Angebot, da für das Telefonieren, SMS versenden und mobile Surfen Inklusiv-Leistungen mit dabei sind. Echte Power-User sollten dagegen zur Congstar All Net Flat greifen.

Logo Congstar
Congstar Prepaid Smart Paket

Monatspreis 8,- €

Startpaket 9,99 €

Telefonie

300 Freiminuten
danach 9 ct/Min.

Internet

Internet Flat
bis zu 21,6 Mbit/s
400 MB Volumen

SMS

50 Frei-SMS
danach 9 ct/SMS

Aktion im August:

  • 25 Euro bei Rufnummern-Mitnahme