congstar Prepaid

Prepaid-Tarife mit bester D-Netz-Qualität und ohne Laufzeit

Volle Flexibilität ohne Kompromisse? Das sollen die fest zusammengestellten Tarifpakete aus der Prepaid Sparte von congstar bieten. Unter dem Motto "Prepaid wie ich es will" gesellt sich auch ein flexibles Tarifmodell zum Portfolio, welches Kunden die freie Gestaltung eines auf sie zugeschnittenen Tarifs ermöglicht.

Aktualisiert 04.12.2019
congstar Prepaid - alle Infos zu congstar Prepaid wie ich will 4.15 / 5 68 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (68)

Bei congstar stehen insgesamt vierPrepaid-Angebote zur Auswahl, die unterschiedliche Nutzergruppen ansprechen. Beim Prepaid Basic S Paket gibt es Frei-Kontingente zum Telefonieren und Surfen, die beiden Prepaid Allnet Pakete M und L wiederum bietet eine Rundum-Sorglos-Lösung zum Telefonieren und Surfen.

Wahlweise kann jeder Kunde bei congstar auch bestimmen, wieviel Frei-Einheiten für Telefonie, SMS und Internet im monatlichen Tarif enthalten sein sollen: 100 Einheiten oder gleich eine Allnet-Flat? Und schließlich 500 MB, 1 GB, 3 GB oder 5 GB Surf-Volumen pro Monat? Der persönliche Wunsch-Tarif lässt sich so flexibel zusammenstellen. Je mehr drin ist, desto höher ist der Preis.

Insgesamt eignen sich die congstar Prepaid Tarife vor allem für Wenig-Telefonierer und Nutzer mit einem ehr durchschnittlichen Telefonie-Aufkommen. Für Power-User sind die Pakete allerdings eher weniger geeignet. Sie sollten eher zu einem congstar Vertragstarif greifen: congstar Tarife

congstar Prepaid Mit Start- und Zusatzguthaben

Zum Einstieg berechnet congstar bei seinen Prepaid-Angebote einmalig 9,99 €, Neukunden erhalten aber ein Startguthaben in Höhe von bis zu 15 € (5 € Start- + bis zu 10 € Zusatzguthaben). Wer seine Rufnummer mitbringt, erhält zudem eine einmalige Gutschrift von 25 €. Der Antrag auf Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Ende des Vertrages beim bisherigen Anbieter möglich.

Logo Congstar
Anbietercheck Logo

congstar Prepaid


Prepaid wie ich will:

  • Wunsch-Tarif flexibel zusammenstellen oder fertige Pakete buchen
  • keine lange Laufzeit, Prepaid Tarif oder Optionen werden nur bei ausreichendem Guthaben aktiviert oder verlängert
  • D-Netz-Qualität

congstar Prepaid Tarife im Überblick

Bei congstar stehen insgesamt drei vorgefertigte Prepaid Tarife im Angebot. Los geht es mit einem Basic Tarif, der Freieinheiten für Internet und Telefon bietet. Höhere Kostensicherheit gibt es mit den congstar Prepaid Allnet Paketen. Die Details:

congstar
Prepaid Basic S
congstar
Prepaid Allnet M
congstar
Prepaid Allnet L

Internet

500 MB/4 Wochen
bis 25 Mbit/s
+ einm. 50 GB extra

2 GB/4 Wochen
bis 25 Mbit/s
+ einm. 50 GB extra

Tipp!

4 GB/4 Wochen
bis 25 Mbit/s
+ einm. 50 GB extra

LTE-Nutzung

LTE

+ 1 €/Monat

LTE

+ 1 €/Monat

LTE

+ 1 €/Monat

Telefonate
+ SMS

100 Freiminuten
danach 9 ct/Minute

9 ct/SMS

Telefon Flat für alle Netze
danach 9 ct/Minute

9 ct/SMS

Telefon Flat für alle Netze
danach 9 ct/Minute

9 ct/SMS

Kosten pro
4 Wochen

5,- €

7,50 € Startguthaben

10,- €

10 € Startguthaben

15,- €

15 € Startguthaben

Zum Anbieter

Zu congstar

Zu congstar

Zu congstar

Bereitstellung

9,99 €

9,99 €

9,99 €

congstar Prepaid wie ich will - Auswahlmöglichkeiten auf einen Blick

Wer lieber seine monatlichen Frei-Kontingente selber bestimmen möchte, ist bei congstar Prepaid wie ich will richtig. Unser Tipp: Kunden, die mit ihrem Smartphone vorwiegend im Internet surfen und weniger telefonieren, sollten ein höheres Datenvolumen sowie ein geringeres Telefonie-Kontingent wählen. Wer Wert auf einen LTE-Zugriff legt, sollte auch die zubuchbare LTE 25 Option für 1 € je 4 Wochen wählen. Die Mix-Möglichkeiten im Überblick:

congstar Prepaid wie ich will im Detail

Mix-MöglichkeitenAnzahl EinheitenKosten pro 4 Wochen

Minuten/SMS

100

Allnet-Flat

2,- €

4,- €

Surfen

500 MB

1 GB

3 GB

5 GB

3,- €

5,- €

8,- €

15,- €

congstar Prepaid Tarife im Detail

Wer nicht selber die Regler auf der congstar Webseite verschieben möchte, kann auch auf vorgefertigte Prepaid Tarife zurückgreifen: Angeboten wird der congstar Prepaid Basic S Tarif, für 5,- € pro 4 Wochen sind insgesamt 100 Freiminuten sowie ein 500 MB Datenvolumen inklusive. Für 10,- € pro 4 Wochen zu haben ist der congstar Prepaid Allnet M Tarif. Hier sind ohne jegliche Einschränkungen telefoniert werden und für das mobile Internet stehen im Abrechnungszeitraum 2 GB bereit. Bei congstar Prepaid Allnet L für 15,- € pro 30 Tage schließlich erhöht sich das Datenvolumen auf 4 GB. Unabhängig von der Paketvariante fallen für SMS stets 9 Cent pro Nachricht an.

Bei allen drei congstar Prepaid Tarifen ist der Telekom LTE Zugriff noch nicht enthalten. Dieser kann aber mit der LTE 25 Option freigeschaltet werden. Kostenpunkt dafür ist 1 € pro 4 Wochen.

congstar SpeedOn Option - Zusätzliches Datenvolumen nachbuchen

Sollte das im vorgefertigten congstar Prepaid Paket enthaltene Datenvolumen einmal zur Neige gehen, lässt sich mit der congstar SpeedOn Option zusätzliches Surfvolumen nachbuchen. Die Option ist etwa bei Prepaid Allnet M und L in zwei Varianten verfügbar: Für 4,90 € gibt es einmalig 500 MB Extra-Volumen und der große Nachschlag von 1.000 MB ist für 8,90 € zu bekommen. Das Datenvolumen ist jeweils bis zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums gültig, bis dahin nicht verbrauchte Extra-MBs verfallen.

Messaging Option und Surf-Tagesflat

Wer seinen den congstar Prepaid Selbstbau-Tarif ganz ohne Internetvolumen bestellt, kann aber beispielsweise mit der kostenlosen Messaging Option trotzdem online gehen und ohne weitere Kosten Textnachrichten über WhatsApp, Facebook Messenger und Threema versenden.

Wer lediglich gelegentlich im mobilen Internet surft, kann mit der Surf Tagesflat für 99 Cent insgesamt 24 Stunden lang auf das World Wide Web zugreifen, für den Fixpreis gibt es aber nur ein Datenvolumen von 25 MB. Wer die Tagesflat beispielsweise 3-mal im Monat zubucht, fährt mit dem 100 MB Surfvolumen zum Preis von 2 € deutlich besser.

Telefonieren und Surfen im Telekom D1-Netz

Ein besonderer Pluspunkt der für das Prepaid-Angebot von congstar spricht: Hier wird über das bestens ausgebaute Netz des Mutterkonzerns Deutsche Telekom telefoniert und gesurft. Das Telekom D1-Handynetz wurde bereits mehrfach für seine hohe Qualität ausgezeichnet, zum Beispiel durch die renommierte Stiftung Warentest und das Fachmagazin Connect. LTE ist allerdings zunächst kein Bestandteil der congstar Handytarife, kann aber bei den Allnet Flat Tarifen über die congstar LTE 50 Option kostenpflichtig aktiviert werden.

Die Prepaid-Lösung für Notebooks: Prepaid Internet Stick

Wer mit seinem Notebook häufig unterwegs ist und dabei nicht auf das mobile Surfen verzichten möchte, kann einen Blick auf den congstar Prepaid Internet Stick werfen. Der Internet Stick stattet Nutzer mit einer Internet-Tagesflat ab einem Mindestbetrag von 2,49 €/24 Stunden aus. Wer bereit ist mehr hinzublättern, kann wahlweise ein höheres Datenkontingent und 3000 Frei-SMS hinzubuchen.

Prepaid Guthaben aufladen

Das Startpaket kostet einmalig 9,99 Euro. Congstar Prepaid kann je nach Bedarf über das Internet sowie bei über 50.000 Partnern (Tankstelle, Kiosk, Supermarkt, ...) mit 15, 30 oder 50 Euro aufgeladen werden. Die kostenlose Abfrage des aktuellen Guthabens ist jederzeit möglich. Congstar informiert automatisch per SMS, wenn das Guthaben unter 2 € fällt.



Anbietercheck Logo

Weiterlesen: congstar Prepaid AnbieterCheck


Tariftipp

congstar Prepaid Allnet M

Das congstar Prepaid Allnet M Paket ist für viele Smartphone-Nutzer ein empfehlenswertes Angebot, da zum kleinen Preis Inklusiv-Leistungen für das Telefonieren und mobile Surfen mit dabei sind. Für Prepaid-User stehen Allnet Minuten zum unbegrenzten Telefonieren sowie 2 GB Datenvolumen bereit.

congstar Prepaid Allnet M

Monatspreis 10,- €

Startpaket 9,99 €

Telefonie

Telefon-Flat
danach 9 ct/Min.

Internet

Internet Flat
bis zu 25 Mbit/s
2 GB Volumen

SMS

9 ct/SMS

Aktion im Dezember:

  • inklusive 10 € Start- und Zusatzguthaben
  • LTE 25 Option für 1 € pro 4 Wochen zubuchbar
  • + einm. 50 GB Datenvolumen extra