congstar Youngster L

Junge Leute surfen mit satten 10 GB für faire 19,50 € im Monat

Alle unter 28 Jahren ergattern mit congstar Youngster L ein Rundum-Sorglos-Paket zum fairen Pauschalpreis von 19,50 €. Neben einer Allnet Flat für unbegrenztes Surfen, Telefonieren und Simsen ist mit 10 GB ein ordentliches Datenkontingent im Angebot enthalten. Für gute Netzqualität sorgt das LTE Netz der Deutschen Telekom.

von Vera Reichmann-Stoltenfeldt
Aktualisiert 08.09.2023
congstar Youngster L - Allnet Flat mit 10 GB Volumen unter 20 Euro
4.45 / 511 (11)

Update: Die congstar Angebote für Junge Leute sind aktuell nicht mehr beim Mobilfunkanbieter buchbar. Für Interessierte jeden Alters stehen jedoch weiterhin die congstar Tarife zur Verfügung. Alle Angebote im Überblick:

Zum Angebot

Überblick: congstar Youngster L

Logo Congstar

Ein Allround-Paket inklusive Allnet Flat und 8 GB Datenkontingent gibt es für alle unter 28 Jahren schon für absolut faire 19,50 €. Der Tarif ist mit oder ohne Mindestlaufzeit erhältlich.

  • 10 GB Datenvolumen Internet-Flat
  • Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze
  • im Telekom LTE Netz mit bis zu 25 Mbit/s surfen
  • EU Auslands-Flatrate inklusive

Zu congstar

Viele junge Leute, deren Alltag sich zum Großteil am Handy abspielt, achten bei der Auswahl ihres Mobilfunktarifs nicht nur auf den Preis sondern auch auf das gebotene Datenvolumen. congstar führt für die jüngere Generation einen datenstarken Tarif ins Feld, der gleichzeitig den Geldbeutel nicht zu sehr belastet. Dazu müssen Verbraucher nicht zwingend Auszubildende oder Studenten sein, denn wie für die congstar Youngster Tarife üblich, gilt auch der Youngster L schlichtweg für alle, die das 28. Lebensjahr noch nicht erreicht haben.

congstar Youngster L Vorteile für junge Leute

Bei congstar Youngster L handelt es sich im Prinzip um den selben Tarif, wie die congstar Allnet Flat M mit 20 GB Surfvolumen. Der Unterschied liegt darin, dass die Telekom-Tochter das Datenkontingent des Youngster L Angebotes auf 10 GB aufstockt, der Monatspreis in Höhe von 19,50 € aber gleich bleibt. Doch unter 28-jährige profitieren gegenüber der Allnet Flat M nicht nur von einem höheren Datenkontingent sondern auch von niedrigeren Einmalkosten. Statt der sonst üblichen 15 € fallen zum Start für den Youngster L lediglich 9,75 € an. Und was hat der Tarif sonst noch im Gepäck?

congstar Youngster L vs. congstar Allnet Flat M

Tarif Leistung Preis mtl. Preis einml.

congstar
Youngster L

Allnet-Flat 
10 GB LTE

19,50 €

9,75 €

congstar
Allnet Flat M

Allnet-Flat
8 GB LTE

22 €

15 €

10 GB Highspeedvolumen für faire 19,50 € pro Monat

An Bord des congstar Youngster L sind eine Allnet-Flat, die kostenlose Gespräche ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz ebenso erlaubt, wie unbegrenzt viele SMS Kurznachrichten. Außerdem ist eine Internet-Flatrate mit 10 GB Datenvolumen enthalten. Ins Internet geht es über das leistungsstarke LTE Netz der Telekom, die im Smart Web Netztest mit bester Netzqualität abgeschnitten hat (siehe auch Telekom Netz im Test). Zwar genießen Kunden der Telekom-Tochter nicht den vollen, im LTE Netz möglichen Highspeed, doch die maximal gebotenen 25 Mbit/s liefern bereits ebenfalls einen ordentlichen Surf-Komfort ab.

Mehr Surfspeed, Datenvolumen & Co.: weitere Optionen für congstar Youngster L

Soll dennoch das absolute Maximum an Höchstgeschwindigkeit ausgereizt werden, kann für 2,94 € im Monat (statt 4,88 € mtl.) der Youngster L Tarif um die congstar LTE 50 Option ergänzt werden. Damit verdoppelt sich nicht nur die Internet-Geschwindigkeit auf bis zu 50 Mbit/s, sondern auch der Upload klettert von vormals 5 auf bis zu 25 Mbit/s.

Neben zusätzlichem Highspeed ist auch ein Upgrade des Datenkontingents möglich. Sollten die 10 GB vor Monatsende bereits aufgebraucht sein, sind dank der congstar SpeedOn Option 500 MB, 1 GB oder 2 GB ab 3,90 € zubuchbar. Allerdings erweist sich die Option bei mehrfachem Einsatz schnell als kostspielig und überschüssiges Zusatzvolumen wird nicht in den nächsten Monat übertragen, sondern verfällt.

Im Übrigen sind die congstar Youngster Tarife auch mit einem neuen Smartphone kombinierbar. Wer sich also bereits für seinen Tarif entschieden hat und noch auf der Suche nach einem passenden Gerät ist, kann dieses während des Bestellprozesses direkt ergänzen.

Unsere Empfehlung: congstar Youngster M

Logo Congstar

Mit congstar Youngster M kommen junge Sparfüchse auf ihre Kosten. Für nur 9,75 € pro Monat gibt es eine Allnet-Flat mit 3 GB Datenvolumen inklusive Zugriff ins leistungsstarke Telekom Netz.

  • congstar Youngster M
  • Allnet-Flat mit 3 GB Datenvolumen
  • im Telekom LTE Netz mit bis zu 25 Mbit/s surfen
  • auch ohne Mindestlaufzeit buchbar

Zu congstar

Das kostet congstar Youngster L im Detail

Neben dem einmaligen Anschlusspreis in Höhe von 9,75 € (Kunden ohne Mindestlaufzeit zahlen 29,25 €) fällt monatlich lediglich die Tarifgebühr an. Bei einem monatlichen Datenkontingent von 10 GB ist der Pauschalpreis in Höhe von 19,50 € mehr als vertretbar.

  • Grundgebühr: 19,50 €/Monat
  • Extra-Daten Option: weiteres 5 GB Highspeed-Volumen für 4,88 €, monatlich kündbar
  • SpeedOn Option: weiteres Datenvolumen buchen, SpeedOn S (500 MB für 3,90 €), SpeedOn M (1 GB für 5,85 €) und SpeedOn L (2 GB für 9,75 €)
  • Anrufe ins Ausland: ab 9 ct/min
  • Musik Option TIDAL: 3 Monate lang 0,- €, danach 8,77 €
  • Video Option - Disney+: 3 Monate lang 0,-€, danach 8,99 €
  • Anschlusspreis: 9,75 € (29,25 € bei Buchung ohne Laufzeit)

Junge Sparfüchse, die dagegen keinen so großen Wert auf viel Surfvolumen legen, fahren mit congstar Youngster M für 9,75 € pro Monat um die Hälfte günstiger.

Ohne Mindestlaufzeit: Youngster L monatlich kündbar

Ganz gleich, ob congstar Youngster M oder Youngster L, die günstigere Variante ist jeweils die mit einer 2-jährigen Mindestlaufzeit. Denn dann fallen die Einmalkosten mit 9,75 € recht gering aus. Trotzdem müssen sich junge Leute nicht langfristig binden, denn der Provider bietet die Youngster Tarife auch ohne Mindestlaufzeit an, sodass jederzeit zum Monatsende gekündigt werden kann. Für mehr Flexibilität steigt zwar die Einmalpreis auf 29,25 €, jedoch sind bei einer versäumten Kündigungsfrist keine ungewollten Kosten durch die automatische Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr zu befürchten, wie es bei einem Vertrag mit Mindestlaufzeit der Fall wäre.

Die congstar Youngster Tarife im Vergleich

Wer das 28. Lebensjahr noch nicht erreicht hat, profitiert von den congstar Youngster Tarifen. Angelehnt an die congstar Allnet Flats, bietet das Youngster M Angebot einen Preisvorteil, während Youngster L noch mehr Surfvolumen mit sich führt. Die Details liefert folgende Übersicht:

congstar
Youngster M
congstar
Youngster L

Allnet-Flat mit
3 GB LTE

Allnet-Flat mit
10 GB LTE

LTE bis 25 Mbit/s
LTE 50 für 2,93 €/Monat

LTE bis 25 Mbit/s
LTE 50 für 2,93 €/Monat

9,75 € mtl.

19,50 € mtl.

Direkt zu congstar

Einmalige Kosten bei congstar Youngster: Zum Tarifstart erhebt congstar einen einmaligen Anschlusspreis in Höhe von 9,75 €. Fällt die Wahl auf ein Junge-Leute-Angebot ohne Mindestlaufzeit, sind 29,25 € zu zahlen.


Tariftipp

Congstar Allnet Flat M

Unser Tarif-Tipp ist Congstar Allnet Flat M. Kunden surfen und telefonieren im besten Mobilfunknetz der Telekom. Für 22 € pro Monat gibt es eine Allnet-Flat mit 20 GB Datenvolumen. Mit Congstar GB+ steigt dieses zudem jährlich um weitere 5 GB an. Die 5G Option gibt es für 5 € monatlich.

congstar Smartphones

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 50 Mbit/s LTE
20 GB Volumen

SMS

SMS Flat

Aktion im September:

  • + 5 GB jährlich
  • 5G Option für 5 € pro Monat

22 €
pro Monat

Tipp