E-Plus Tarife

Von Base bis Simyo: Die Tarife der E-Plus Gruppe

Für fast jedes Anforderungsprofil haben die Marken der E-Plus Gruppe einen passenden Mobilfunktarif im Programm: Entweder wird rein nach Verbrauch abgerechnet, oder aber es stehen Inklusiv-Einheiten oder All Net Flat Angebote zur Auswahl. Die bekanntesten Tarife kommen von Base, aber auch bei Simyo und Blau gibt es E-Plus Tarife.

Aktualisiert 13.03.2019
E-Plus Tarife - Die Smartphone Tarife der E-Plus Gruppe im Check
4 / 5 27 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (27)

Zwei Entwicklungen lassen sich in den letzten Jahren bei Mobilfunktarifen beobachten: Zum einen setzen sich All Net Flat Tarife mehr und mehr durch, da sie für einen immer geringeren Monatspreis für Kostensicherheit sorgen, zum anderen schnüren die Anbieter immer öfter sogenannte Smart Tarife, bei der ein fixes monatliches Kontingent, z.B. an Freiminuten, zur Verfügung steht.


Anbietercheck Logo

Tarife

Handytarife der E-Plus Gruppe

  • sehr große Auswahl bei Base, Simyo, Blau
  • Datenraten über LTE derzeit bis 50 Mbit/s
  • schwächelndes Internet v.a. im ländlichen Raum
  • niedriges bis mittleres Preisniveau
  • E-Plus Netz und o2-Netz verschmelzen

Logo E-Plus
Anbietercheck Logo

E-Plus

Bei E-Plus nur noch Mobilfunktarife für Bestandskunden

"Time & More", "Privat Tarif" und "Zehnsation" - Über viele Jahre hinweg waren diese Tarife fester Wegbegleiter auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Mittlerweile tritt E-Plus aber nicht mehr als eigenständige Marke auf und verweist Neukunden vor allem auf die Unternehmenstochter Base. Bestandskunden werden Schritt für Schritt auf o2 Blue Verträge umgestellt, bis zu diesem Zeitpunkt können diese die E-Plus Tarife aber natürlich weiterhin nutzen.

Zur Auswahl: All Net Flat oder Smart Tarife

Zwar können im Prinzip bei allen Marken der E-Plus Gruppe noch Tarife gebucht werden, bei denen Gespräche pro Minute und die Internetnutzung pro MB oder Tag abgerechnet werden, aber in Verbindung mit den modernen Smartphones setzen sich doch mehr und mehr Festpreis-Angebote durch, bei denen ein fixes monatliches Kontingent an Freiminuten oder sogar eine All Net Flat mit dabei ist. Zudem sorgt eine Internet Flatrate für Kostensicherheit. Dies ist gerade auch deswegen nicht zu unterschätzen, da mit einem Smartphone schnell ein beachtliches Datenvolumen entstehen kann. Wird da kein Pauschaltarif genutzt, kann schnell eine ordentliche Summe zusammenkommen.

Bei den Paketpreisen beginnen die Smart Tarife bereits unter 10 €/Monat, für eine All Net Flat wurde mittlerweile auch die 15 Euro Marke unterschritten.

Tarife in den Netzen von Telefónica (E-Plus, o2)

Da die beiden E-Netze von o2 und E-Plus zunehmend zusammenwachsen, haben wir in dieser Übersicht Tarife aus beiden Gruppen aufgelistet. E-Plus Kunden nutzen vorrangig das E-Plus Netz, greifen bei Bedarf aber auch auf das o2 Netz zu. Für Kunden im o2 Netz gilt ebenfalls, dass sie das andere Netz im Bedarfsfall mit benutzen.

Logo E-Plus
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: E-Plus im AnbieterCheck