Fraenk Internet

Internet-Flatrate im Telekom Netz mit 7 GB LTE

Die Internet-Flat ist bei einem Handytarif schon fast nicht mehr wegzudenken. Denn Smartphone-Nutzer möchten mittlerweile nicht nur telefonieren, sondern auch ausgiebig im Internet surfen - egal wann und wo. Bei Fraenk kommt hierfür das sehr gut ausgebaute Telekom LTE-Netz zum Einsatz. Für die mobile Datennutzung stellt der Anbieter monatlich 7 GB zur Verfügung.

von Stefanie Österle
Aktualisiert 06.12.2022
Fraenk Internet - Handyvertrag mit Internet-Flat für 10 €
3.75 / 541 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4)
fraenk Netz

Überblick: Fraenk mit Internet-Flat

fraenk

Mit dem Fraenk Tarif kommen Nutzer kostengünstig ins Telekom Netz. Auch im EU-Ausland lässt es sich wie gewohnt mit 7 GB surfen.

  • Internet-Flat mit 7 GB LTE
  • bis zu 25 Mbit/s im Telekom Netz
  • Datenverbrauch in der Fraenk App einsehen
  • im EU-Ausland wie gewohnt surfen
  • surfen außerhalb der EU nur im WLAN möglich

Zu fraenk

Was kann die Internet-Flat von Fraenk?

Bei Fraenk wird eine Allrounder-Ausstattung für das Telefonieren und das mobile Surfen geboten. Damit letzteres problemlos vonstatten geht, ist eine Internet-Flatrate im Fraenk Tarif enthalten. Diese sorgt dafür, dass Handynutzer auch ohne WLAN-Verbindung unterwegs im Internet surfen können. Eine große Rolle spielen dabei die Netzabdeckung und das monatlich verfügbare Datenvolumen.

Mit der Fraenk Internet-Flat können Nutzer ohne zusätzliche Kosten im mobilen Internet surfen. Dies gilt sowohl für Deutschland als auch das EU-Ausland. Dafür stellt der Anbieter ein monatliches Kontingent in Höhe von 7 GB bereit.

In welchem Mobilfunknetz funkt Fraenk?

Doch auch die beste Internet-Flatrate hilft nicht, wenn es im bereitgestellten Handynetz nur so von Funklöchern wimmelt. Darum müssen sich Fraenk Kunden allerdings keine Sorgen machen, denn im Fraenk Netz setzt der Anbieter auf die Netztechnik der Konzernmutter Telekom. Wie gut das Telekom Mobilfunknetz tatsächlich ist, haben verschiedene Netztests über Jahre bereits verdeutlicht. Das Handynetz konnte sich bislang durch die Bank den 1. Platz sichern und überzeugt sowohl in puncto Telefonie & Sprachqualität als auch mit der Geschwindigkeit & Verfügbarkeit. Aktuell versorgt die Telekom deutschlandweit 99% der Haushälte, davon profitieren auch Nutzer der Fraenk Allnet-Flat.

Surf-Speed bei Fraenk: Wie schnell gehen Kunden online?

Die Fraenk Geschwindigkeit fällt allerdings deutlich niedriger aus. Zum Vergleich: Als direkter Telekom Mobilfunkkunde geht es mit bis zu 300 Mbit/s ins Netz. Wer sich jedoch für den deutlich günstigeren Fraenk Tarif entscheidet, erreicht beim mobilen Internetsurfen mit LTE-Highspeed maximal 25 Mbit/s im Download. Für den Upload werden bis zu 10 Mbit/s realisiert.

Die Höchstgeschwindigkeiten stehen solange zur Verfügung, bis das Inklusiv-Volumen des Tarifs aufgebraucht wurde. Wurden die 7 GB also restlos versurft, reduziert der Anbieter die Geschwindigkeit. Dann surfen Kunden nur noch mit 32 kbit/s im Download und Upload. Daher unser Tipp: Immer den aktuellen Datenverbrauch der Fraenk Allnet-Flat im Auge behalten!

Über die Fraenk App jederzeit das LTE-Volumen abfragen

Und wie lässt sich der aktuelle Datenstand am besten prüfen? Ganz einfach über die Fraenk App. Bei Fraenk handelt es sich im Übrigen um einen rein app-basierten Tarif, der ausschließlich digital über die Mobilfunk App buchbar ist. Dementsprechend erfolgt auch die komplette Verwaltung über die Fraenk App. Sobald Kunden diese aufrufen, werden sie mit dem aktuellen Stand ihres Datenvolumens begrüßt. Somit können Nutzer ihr Kontingent jederzeit über das Smartphone abfragen. Noch komfortabler ist das Fraenk Widget, welches den Datenverbrauch auf dem Homescreen anzeigt.

Das Volumen-Budget ist aufgebraucht - was nun?

Sollten Fraenk Kunden dann aber doch mal in die Situation kommen, dass ihr Datenkontingent bereits vor Monatsende leer ist, haben sie zwei Optionen zur Auswahl: Entweder sie surfen mit der reduzierten Geschwindigkeit von 32 kbit/s oder sie buchen zusätzliches LTE-Volumen hinzu. Über die App lässt sich problemlos Fraenk Datenvolumen nachbuchen. Wer Bedarf hat, kann sich 2 GB extra für 5 € bis zu 10 mal im Monat sichern. Diese stehen insgesamt 31 Tage lang zur Verfügung. Alternativ bietet Fraenk auch 24 GB Extra-Daten für 24 Stunden an. Dafür fallen ebenfalls 5 € an. Die Option kann maximal 10 mal pro Monat gebucht werden.

Ist ein dauerhaftes Daten-Upgrade bei Fraenk möglich?

Wer sich ein dauerhaft höheres Datenkontingent wünscht, kann mit Fraenk for friends Volumen aufstocken. Einfach einen Freund, Verwandten oder Bekannten mit einem persönlichen Code einladen und nach Vertragsabschluss von +1 GB extra profitieren. Sowohl der Werbende als auch der Neuzugang erhalten so zusätzliches LTE-Volumen ohne Aufpreis. Der Fraenk Tarif kostet weiterhin 10 € pro Monat. Es lassen sich maximal 5 Freunde für den Daten-Bonus anwerben.

Hinweis: Fraenk startet auch regelmäßig Aktionen für Neukunden, welche diese direkt bei Vertragsstart mit mehr Datenvolumen ausstatten. Dafür ist lediglich ein Fraenk Aktionscode notwendig, der im Bestellprozess über die Fraenk App eingelöst wird.

Fraenk Internet im Ausland nutzen

Damit wären alle Eckpunkte zur Internetnutzung mit Fraenk im Inland abgedeckt. Doch wie sieht es mit der Tarifnutzung im Ausland aus? In folgenden Ländern lässt sich die Allnet-Flat dank Fraenk Roaming wie gewohnt zum Surfen, Telefonieren und Simsen verwenden: Griechenland, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Ungarn, Kroatien, Italien, Rumänien, Schweiz, Tschechien, Slowakei, Österreich, Großbritannien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Litauen, Lettland, Estland, Polen, Gibraltar, Portugal, Luxemburg, Irland, Island, Liechtenstein, Malta, Zypern, Bulgarien und Slowenien.

Anders sieht es aus, wenn Fraenk fernab von Deutschland und den eben genannten Ländern zum Einsatz kommen soll. Dazu kommt es nämlich erst gar nicht: Verbindungen von Deutschland ins Ausland und die generelle Nutzung außerhalb der EU sind mit der Fraenk Flat nicht möglich. So möchte der Anbieter Extra-Kosten für seine Mobilfunkkunden vermeiden.

fraenk
Anbietercheck Logo

fraenk



fraenk
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: fraenk im Test


Tariftipp

fraenk Flat für 10 € pro Monat

Einfacher geht es kaum: Einfach die fraenk Mobilfunk App herunterladen, Tarif abschließen und ganz ohne Vertragslaufzeit nutzen. Die fraenk Flat bietet ein Datenvolumen von 7 GB LTE im leistungsstarken D-Netz sowie eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Die monatlichen Kosten fallen mit nur 10 € sehr günstig aus.

fraenk

Monatspreis 10 €

Internet

Internet Flat
bis zu 25 Mbit/s
7 GB Volumen

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

SMS

SMS Flat

Online-Aktion im Dezember:

  • +1 GB mit fraenk for friends
  • monatlich kündbar