fraenk Netz

Günstig und ohne Vertragslaufzeit im D-Netz der Telekom surfen

fraenk wird im D-Netz der Telekom zur Verfügung gestellt. Damit erhalten Nutzer des Spartarifs einen günstigen Zugang in das starke Testsieger-Netz, welches alljährlich mit seiner hohen Verfügbarkeit und guten Sprachqualität überzeugen kann. Nur 10 € pro Monat werden bei fraenk dafür berechnet.

Aktualisiert 03.09.2021
fraenk Netz - mit 5 GB im starken Telekom D-Netz surfen
4.38 / 5 21 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (21)

fraenk D-Netz - Stärken und Schwächen

Vorteile

  • mobiles Surfen im leistungsstarken D-Netz der Telekom
  • Telekom Netz als Testsieger im SmartWeb Netztest
  • LTE bereits inklusive

Nachteile

  • nur bis zu 25 Mbit/s statt maximal 300 Mbit/s verfügbar

Experten-Meinung zum fraenk D-Netz

"Keine Frage: Da fraenk das D-Netz der Telekom nutzt, ist eine hohe Netzqualität garantiert. Das Testsieger-Netz bietet eine hohe LTE-Verfügbarkeit, jedoch ist der maximale Surf-Speed bei fraenk deutlich niedriger."

Mit fraenk hat sich ein neuer Spartarif zum bereits großen Angebot des Mobilfunkmarkts gesellt. Was die fraenk Flat jedoch von den allermeisten Postpaid-Tarifen unterscheidet, ist ihre unkomplizierte Handhabung. Die Allnet-Flat mit 5 GB ist für 10 € pro Monat günstig zu haben und ganz einfach in der Nutzung, denn die komplette Buchung und Verwaltung wird über die fraenk App gesteuert - ganz ohne lästigen Papierkram oder böse Überraschungen in der monatlichen Mobilfunkrechnung.

Einen Pluspunkt kann fraenk zudem bei einem Blick auf die Netzdetails sammeln: Für die mobile Datennutzung, also dem Internetsurfen fernab einer WLAN-Verbindung, kommt das LTE-Netz der Telekom zum Einsatz. Bekanntlich hat die Deutsche Telekom nicht die günstigsten Tarifangebote sowohl im Bereich der Laufzeit- als auch der Prepaid-Tarife zu bieten. Da kommt die Discounter-Marke fraenk des Mobilfunkriesen gerade richtig, denn hiermit kommen Smartphone-Nutzer günstig ins Telekom Netz.

Keyfacts zum Telekom Netz bei fraenk

fraenk Netz

SmartWeb Netztest:
Gesamtnote SEHR GUT (1,3)

Surf-Geschwindigkeit:
max. 25 Mbit/s im Download
max. 5 Mbit/s im Upload

Nach Datenverbrauch:
Surfen nur noch mit WLAN
oder Extra-Daten möglich

LTE-Verfügbarkeit:
98,8% der deutschen Haushalte

Direkt zu fraenk

fraenk Flat im Telekom Netz mit bis zu 25 Mbit/s

Mit der fraenk Flat kommen Nutzer günstig ins Telekom Netz. Das bedeutet, dass Nutzer des Tarifs im selben Mobilfunknetz wie Telekom oder congstar Kunden unterwegs sind. Um mobil im Internet surfen zu können, stellt fraenk jeden Monat 5 GB Datenvolumen bereit. Ein ordentliches Datenkontingent zu einem erschwinglichen Preis im D-Netz der Telekom.

Das Surf-Tempo fällt bei fraenk jedoch deutlich niedriger aus. Theoretisch leistet das Telekom Netz maximal 300 Mbit/s im Download sowie 50 Mbit/s im Upload. Laut Eckdaten erreicht die Internet-Geschwindigkeit bei fraenk jedoch nur 25 Mbit/s bzw. 5 Mbit/s. Man könnte meinen, dass fraenk Nutzern in puncto Geschwindigkeiten im Nachteil sind, doch das ist nicht unbedingt der Fall. Bei den 300 Mbit/s handelt es sich lediglich um den höchstmöglichen LTE-Speed bei der Telekom. In der Praxis beträgt die durchschnittliche Download-Rate jedoch nur rund 78 Mbit/s. Zwar surfen direkte Telekom Kunden immer noch schneller, aber zumindest ist der Unterschied nicht mehr ganz so groß.

Das fraenk Datenvolumen ist aufgebraucht - wie schnell surfe ich jetzt?

Das Surf-Volumen von 5 GB wird jeden Monat frisch aufgefüllt. Denn hier gilt: Solange Datenvolumen zur Verfügung steht, kann mit fraenk LTE und bis zu 25 Mbit/s im D-Netz gesurft werden. Ist das Inklusiv-Volumen aufgebraucht, wird die Geschwindigkeit wie bei den allermeisten Mobilfunkanbieter auf GPRS-Tempo gedrosselt. Somit surft es sich dann nur noch mit 32 kbit/s im Download sowie auch im Upload.

Um dem zu entgehen, muss zusätzliches Volumen kostenpflichtig nachgebucht werden. Für 2 GB Extra-Daten stellt fraenk 5 € in Rechnung. Insgesamt 10 Mal kann das Datenkontingent bis zum Monatsende aufgefrischt werden. Das hinzugebuchte Volumen ist 31 Tage lang gültig.

fraenk Flat im Überblick

fraenk

Bei fraenk gibt es beste D-Netzqualität zum Sparpreis. Nur 10 € pro Monat fallen für die 5 GB Allnet-Flat an. Auf einen Anschlusspreis oder Versandkosten verzichtet der Anbieter.

  • Internet-Flat mit 5 GB LTE-Daten
  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • keine Mindestlaufzeit

10 € mtl.

Direkt zu fraenk

Netzverfügbarkeit in Deutschland und im Ausland

Das D-Netz der Telekom ist in Deutschland nahezu flächendeckend verfügbar. Der Netzbetreiber arbeitet sowohl am Ausbau des LTE- als auch des neuen 5G-Netzes. Letzteres wird allerdings (zumindest derzeit) nicht für fraenk Kunden zur Verfügung gestellt. Große Nachteile gibt es damit für fraenk Kunden nicht, da der 5G-Standard noch nicht flächendeckend verfügbar ist und die maximale Surf-Geschwindigkeit des Netzes bei fraenk ohnehin nicht ausgeschöpft werden kann.

Nutzer profitieren aber vom dem starken LTE-Netz der Telekom. Deutschlandweit werden 98,8% der Haushalte mit dem LTE-Standard versorgt. Zudem unterstützt die fraenk Flat Voice over LTE für eine verbesserte Sprachqualität und WiFi-Calling für Telefongespräche über das WLAN.

Mit der fraenk Flat im Ausland surfen - geht das?

Bei der fraenk Flat ist EU-Roaming inklusive. Dies bedeutet, dass sich der Tarif wie gewohnt im europäischen Ausland nutzen lässt. Auch dem mobilen Internetsurfen steht nichts im Weg. Beim International Roaming sieht es jedoch anders aus. In Ländern außerhalb Europas haben fraenk Nutzer keinen Zugriff auf ein Mobilfunknetz und somit auch nicht die Möglichkeit, mobil zu surfen oder zu telefonieren.

So gut ist das fraenk Netz vor Ort

fraenk Netz

Die fraenk Flat wird im D-Netz der Telekom realisiert. Diese ist mit ihrer LTE-Abdeckung gut aufgestellt und sorgt für einen zuverlässigen Mobilfunkempfang. Direkt bei der Telekom kann die Netzverfügbarkeit ermittelt werden:

D-Netz Verfügbarkeit prüfen

Testsieger im SmartWeb Netztest

Wie gut das Mobilfunknetz der Telekom wirklich ist, zeigt unser großer SmartWeb Netztest. Zwar konnte die Telekom vor einigen Jahren noch mit einem deutlich größeren Vorsprung glänzen, jedoch spielt das D-Netz immer noch ganz vorne mit und konnte sich erneut den Titel als Testsieger sichern. In den Disziplinen "Internet & Daten", "Verfügbarkeit" und "Telefonie & Sprache" landet der Netzbetreiber stets auf dem ersten Platz.

Den persönlichen Bestwert gab es in der Kategorie "Telefonie". Auch bei fraenk können sich Nutzer somit auf ein hohes Niveau bei der Sprachqualität und der Rufaufbau-Geschwindigkeit freuen. Eine hohe Netzverfügbarkeit ist ebenfalls quasi garantiert. Lediglich das Surf-Tempo fällt bei fraenk niedriger aus. Alle Details zu den Mobilfunknetzen im Vergleich: Mobilfunknetze im Test

SmartWeb Netztest: 1. Platz für das Telekom Netz

Wer fraenk bucht, erhält Zugriff auf das D-Netz der Telekom. In unserem Netztest hat sich die Telekom mit 94 von 100 Punkten die Gesamtnote SEHR GUT (1,3) gesichert.

Damit geht das LTE-Netz als Testsieger hervor. fraenk Nutzer profitieren von der guten Sprachqualität und Verfügbarkeit, surfen allerdings nicht mit der im D-Netz maximal erreichbaren Geschwindigkeit.

Zum Testbericht


fraenk
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: fraenk im Test


Tariftipp

fraenk Flat für 10 € pro Monat

Einfacher geht es kaum: Einfach die fraenk Mobilfunk App herunterladen, Tarif abschließen und ganz ohne Vertragslaufzeit nutzen. Die fraenk Flat bietet ein Datenvolumen von 5 GB LTE im leistungsstarken D-Netz sowie eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Die monatlichen Kosten fallen mit nur 10 € auch sehr günstig aus.

fraenk

Monatspreis 10 €

Internet

Internet Flat
bis zu 25 Mbit/s
5 GB Volumen

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

SMS

SMS Flat

Online-Aktion im September:

  • 2 GB Extra-Daten für 5 € hinzubuchen