fraenk Roaming

Die fraenk Mobilfunk App im EU-Ausland verwenden

Steht ein Urlaub oder längerer Aufenthalt im Ausland an? Dann stellt sich automatisch die Frage, ob und wie fraenk in diesem Fall nutzbar ist. Einiges gibt es zu beachten, denn der Mobilfunkanbieter stellt seine Dienste nicht in allen Ländern zur Verfügung.

Aktualisiert 03.09.2021
fraenk Roaming - mit fraenk in der EU surfen & telefonieren
4.35 / 5 17 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (17)

Überblick fraenk Roaming

fraenk

Die fraenk Mobilfunk App ist nur innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland inklusive 5 Zusatzländern nutzbar:

  • innerhalb der EU: Internet, Telefon & SMS
    ohne Zusatzkosten
  • 5 weitere Länder ohne Zusatzkosten
  • außerhalb der EU: keine Nutzung mgl.

Zur fraenk App

Der Mobilfunkanbieter fraenk zeichnet sich durch eine schlichte und unkomplizierte Handhabe aus. Innerhalb Deutschlands nutzen Verbraucher eine 5 GB Allnet Flat zum günstigen Monatspreis von 10 € pro Monat. Doch wie verhält es sich mit dem Tarif im Ausland? Hier müssen Verbraucher tatsächlich darauf achten, in welchem Land sie sich aufhalten.

Roaming: fraenk im Ausland nutzen

Bei fraenk nutzen Verbraucher ebenfalls den Vorteil der am 15. Juni 2017 in Kraft getretenen EU-Roaming-Verordnung. Das bedeutet, die Konditionen der fraenk Flat gelten innerhalb der EU sowie wenigen weiteren Ländern zu den selben Bedingungen wie in Deutschland. Damit surfen und telefonieren Kunden in 32 Ländern, davon 27 EU-Länder und 5 Nicht-EU-Länder, wie zuhause auch:

fraenk EU-Roaming für 32 Länder

fraenk EU-Roaming

EU-Länder

Griechenland, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, 
Ungarn, Kroatien, Italien, Rumänien, Tschechien, Slowakei, 
Österreich, Dänemark, Schweden, Finnland, Litauen, Lettland, 
Estland, Polen, Gibraltar, Portugal, Luxemburg, Irland, Malta, 
Zypern, Bulgarien, Slowenien

5 weitere Länder

Großbritannien, Norwegen, Liechtenstein, Island, Schweiz

Mit fraenk innerhalb der EU surfen & telefonieren

Wer einen Kurz-Trip innerhalb Europas plant, kann die fraenk App dank des EU-Roamings bequem wie zuhause nutzen. Für das Telefonieren, Versenden von Textnachrichten sowie im Internet surfen fallen keine zusätzlichen Kosten an. Es gelten dieselben Vertragskonditionen, wie in Deutschland auch. Ebenso stellt es kein Problem dar, innerhalb Deutschlands SMS und Anrufe aus dem EU-Ausland inklusive der Länder Großbritannien, Liechtenstein, Norwegen, Island und der Schweiz zu empfangen. 

Voraussetzung für die Bestellung und die damit einhergehende Nutzung der Mobilfunk App im Ausland ist sowohl ein fester Wohnsitz als auch eine Lieferadresse in Deutschland. Die Verwendung des fraenk Tarifs ist lediglich für einen kurzen Auslandsaufenthalt vorgesehen.

fraenk außerhalb der EU nicht verfügbar

Das EU-Roaming erlaubt zwar das Surfen und Telefonieren innerhalb der EU und in den oben genannten Ländern, allerdings steht fraenk Kunden die Welt nicht ganz soweit offen, wie bei anderen Mobilfunkanbietern. So kann der frank Tarif über das Europäische Ausland hinaus nicht genutzt werden. Das Empfangen von SMS oder eingehenden Anrufen ist nicht möglich. Auch Verbindungen von Deutschland aus in Länder außerhalb der EU können nicht hergestellt werden.

Sollte einmal eine Reise ins nicht EU-Ausland beziehungsweise auf einen anderen Kontinent, wie etwa Amerika oder Australien geplant sein, empfiehlt sich vor Ort eine SIM-Karte für die jeweilige Aufenthaltsdauer zuzulegen.

Keine zusätzlichen Auslandskosten bei fraenk

Zwar sind Smartphone-Nutzer mit fraenk global betrachtet in der Nutzung ihres Mobilfunktarifs eingeschränkter unterwegs als bei anderen Mobilfunkanbietern. Dafür sind aber auch keine bösen Überraschungen auf der Handyrechnung zu erwarten. Aufgrund des EU-Roamings zahlen Verbraucher wie gewohnt die regulären Tarifgebühren von 10 €/Monat ohne weitere anfallende Kosten.

Alles, was über die Europäische Union hinausgeht, kann über fraenk nicht genutzt werden, was allerdings auch keine komplizierten Abrechnungen nach sich zieht. Verbraucher müssen sich über die unterschiedlichen Gesprächskosten pro Minute in den Rest der Welt ebenso wenig den Kopf zerbrechen, wie auch über die Preise je Textnachricht. Fraenk Kunden bleiben somit immer auf der kostensicheren Seite. Alle Details zu Zahlungen und Rechnungen des Providers haben wir auf fraenk Kosten zusammengefasst.

fraenk
Anbietercheck Logo

fraenk



fraenk
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: fraenk im Test


Tariftipp

fraenk Flat für 10 € pro Monat

Einfacher geht es kaum: Einfach die fraenk Mobilfunk App herunterladen, Tarif abschließen und ganz ohne Vertragslaufzeit nutzen. Die fraenk Flat bietet ein Datenvolumen von 5 GB LTE im leistungsstarken D-Netz sowie eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Die monatlichen Kosten fallen mit nur 10 € auch sehr günstig aus.

fraenk

Monatspreis 10 €

Internet

Internet Flat
bis zu 25 Mbit/s
5 GB Volumen

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

SMS

SMS Flat

Online-Aktion im September:

  • 2 GB Extra-Daten für 5 € hinzubuchen