Fraenk Rufnummernmitnahme von Congstar

Handynummer von Congstar zu Fraenk mitbringen

Sowohl Fraenk als auch Congstar sind Mobilfunkmarken der Telekom. Wer von der Telekom zu Fraenk mit Rufnummernmitnahme wechseln möchte, kann dies problemlos veranlassen. Wer jedoch Kunde bei Congstar ist und einen Anbieterwechsel zu Fraenk durchführen möchte, muss die Portierung der Nummer über einen kleinen Umweg einleiten. Wir erklären, wie.

von Oliver Feil
Aktualisiert 26.06.2024
Fraenk Rufnummernmitnahme von Congstar - so klappt's
4.15 / 527 (27)
Fraenk Rufnummernmitnahme von Congstar
Oliver Feil | Rufnummernmitnahme von Congstar zu Fraenk

Fraenk Rufnummernmitnahme von Congstar

fraenk

Aus technischen Gründen ist die Mitnahme der Handynummer von Congstar zu Fraenk nicht möglich. Es gibt jedoch einen Trick, der die Rufnummernmitnahme ermöglicht.

  • Portierung von Congstar zu Fraenk sowie
    von Fraenk zu Congstar nicht möglich
  • stattdessen Rufnummer bei einem Prepaid Anbieter zwischenparken
  • anschließend mit Rufnummernmitnahme zu Fraenk wechseln

Zu Fraenk

fraenk
Anbietercheck Logo

Fraenk

Von Congstar zu Fraenk mit Rufnummernmitnahme wechseln

Du hast aktuell noch einen Congstar Handyvertrag, möchtest aber zu Fraenk wechseln? Der Anbieterwechsel selbst stellt kein Problem dar, allerdings gibt es bei der Übertragung der Handynummer ein paar Punkte zu beachten. Fraenk und Congstar sind Marken der Telekom. Beide Anbieter werden auf der gleichen technischen Plattform realisiert, sodass eine direkte Portierung der Rufnummer von Congstar zu Fraenk nicht möglich ist.

Mit einem kleinen Trick ist die Rufnummernmitnahme zu Fraenk aber doch möglich: Als Congstar Kunde solltest Du dafür zuerst zu einem Prepaid Anbieter wechseln und dort Deine Handynummer zwischenparken. Wieso ein Prepaid Anbieter? Weil Prepaid Tarife monatlich kündbar sind und Du dort für einen kurzen Zeitraum Deine Nummer mitnehmen und weiterhin nutzen kannst. Auf welchen Mobilfunkanbieter Deine Wahl fällt, spielt keine Rolle. Sinnvoll ist es aber, einen Anbieter auszuwählen, der eine kostenlose SIM-Karte zum Prepaid Tarif anbietet. So sparst Du zusätzliche Kosten. Empfehlenswert sind beispielsweise Vodafone, o2 oder auch Lebara.

Bist Du erfolgreich mit Deiner Rufnummer zum neuen Anbieter gewechselt, hast Du nun die Möglichkeit ganz normal zu Fraenk mit Rufnummernmitnahme zu wechseln. Denke daran, Deinen Prepaid Handytarif zuerst zu kündigen oder ein sogenanntes Opt-In zu setzen, damit Deine Rufnummer für Fraenk freigegeben wird. Sobald Du die Kündigungsbestätigung erhalten hast oder ein Opt-In gesetzt hast, kannst Du die Fraenk Flat über die Fraenk App bestellen und die Portierung der Handynummer angeben.

Handynummer von Congstar zu Fraenk mitnehmen - so geht's:

  1. Congstar Tarif kündigen
  2. mit Rufnummernmitnahme zu einem Prepaid Anbieter wechseln
  3. Handynummer dort zwischenparken
  4. Prepaid Tarif kündigen
  5. mit Rufnummernmitnahme zu Fraenk wechseln

SMARTWEB Empfehlung

fraenk

Fraenk Flat

Die Fraenk Flat lässt sich bequem und vollständig in der eigenen Mobilfunk App buchen und digital verwalten - ganz ohne lästigen Papierkram und ohne versteckte Kosten.

  • Internet-Flat mit 12 GB oder 22 GB LTE/5G
  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • EU-Roaming inkl. Schweiz
  • monatlich kündbar

ab 10 € pro Monat
keine Einmalkosten

Direkt zu Fraenk

Rufnummer von Fraenk zu Congstar übertragen

Wie sieht es andersherum aus? Wer seine Handynummer von Fraenk zu Congstar portieren will, hat genau den gleichen Prozess zu durchlaufen. Du kündigst Deinen monatlich kündbaren Fraenk Tarif und ziehst mit Deiner Telefonnummer zu einem Prepaid Discounter Deiner Wahl. Dort parkst Du deine Rufnummer, kündigst anschließend wieder den Prepaid Tarif und überträgst Deine Nummer zu Congstar im Zuge der Tarifbestellung. Die Congstar Tarife gibt es sogar mit einem 10 € Bonus, wenn Du Deine Rufnummer mitbringst.

Rufnummernmitnahme von Fraenk zu Congstar - so klappt's:

  1. Fraenk Tarif über die App kündigen
  2. Prepaid Tarif buchen und Rufnummer mitbringen
  3. Handynummer dort zwischenparken
  4. Prepaid Handytarif kündigen
  5. Congstar Tarif mit Rufnummernmitnahme bestellen
  6. 10 € Wechselbonus sichern

Fraenk Rufnummernmitnahme von der Telekom

Dass der Anbieterwechsel mit Rufnummernmitnahme von Fraenk zu Congstar bzw. von Congstar zu Fraenk nur mit einem Trick funktioniert, liegt daran, dass sie auf der gleichen technischen Plattform realisiert werden. Da stellt sich nun die Frage: Gilt das auch für die Konzernmutter Telekom? Nein, hier erfolgt die Portierung der Handynummer ganz normal. Die Rufnummernübertragung zu Fraenk ist wie gewohnt vor oder nach Ende des Telekom Handyvertrags möglich. Den Wunsch zur Übertragung der Telefonnummer sollte bei der Telekom gemeldet werden, dann lässt sich die Fraenk Rufnummernmitnahme bei der Buchung des Fraenk Tarifs über die Mobilfunk App kostenlos in die Wege leiten.

Auch möglich: Neue Fraenk Handynummer nutzen

Wer sich den Umweg sparen will, kann auch einfach seinen Congstar Vertrag fristgerecht kündigen und den Fraenk Handytarif mit einer neuen Rufnummer buchen. Dafür wählst Du im Bestellprozess über die Fraenk App "Neue Rufnummer" statt "Rufnummernmitnahme" aus. Für eine neue Handynummer musst Du nicht extra zahlen, jedoch bietet Fraenk nicht die Option an, eine Wunschrufnummer herauszusuchen.

Oliver Feil - SMARTWEB-Redakteur seit 2019

Oliver Feil
SMARTWEB-Redakteur seit 2019

o.feil@smartweb.de

SMARTWEB Redakteur Oliver Feil ist Experte für Handytarife, Datentarife und mobiles Internet. Dank immer besserer Netzinfrastruktur eignet sich das Mobilfunknetz verstärkt als Festnetz-Ersatz. Wie wirken sich LTE und 5G auf die Verbindungsqualität aus ist dabei ebenso eine Fragestellung wie die nach passenden Endgeräten. In Artikeln, News-Meldungen und Erfahrungsberichten bildet er seit 2019 ebenfalls aktuelle Trends und Angebote ab.


fraenk
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Fraenk im Test


Tariftipp

Fraenk Flat für 10 € pro Monat

Einfacher geht es kaum: Einfach die Fraenk Mobilfunk App herunterladen, Tarif abschließen und ganz ohne Vertragslaufzeit nutzen. Die Fraenk Flat bietet ein Datenvolumen von 12 GB im leistungsstarken Telekom Netz sowie eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Die monatlichen Kosten fallen mit nur 10 € sehr günstig aus. Alternativ ist der Fraenk Tarif auch mit 22 GB für 15 € im Monat erhältlich. Dank Fraenk for friends gibt es beim Einlösen eines Freunde Codes außerdem dauerhaft 4 GB extra.

fraenk

Monatspreis 10 €

Internet

Internet Flat
LTE & 5G bis zu 25 Mbit/s
12 GB Volumen

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

SMS

SMS Flat

Online-Aktion im Juli:

  • optional 22 GB für 15 € pro Monat
  • +4 GB mit Fraenk for friends
  • monatlich kündbar