Fraenk und Telekom im Vergleich

Fraenk vs. Telekom: Welche Unterschiede gibt es?

Fraenk ist eine Marke der Telekom Deutschland GmbH. Somit haben nicht nur Telekom Kunden Zugriff auf das beste Handynetz Deutschlands, sondern auch Nutzer des Fraenk Tarifs - allerdings zu unterschiedlichen Konditionen. Wir haben uns die Unterschiede zwischen den Telekom Tarifen und der Fraenk Flat genauer angeschaut.

von Stefanie Österle
Aktualisiert 15.04.2024
Fraenk und Telekom im Vergleich - Angebote & Preise im Check
4.26 / 519 (19)
Fraenk und Telekom im Vergleich
Stefanie Österle | Fraenk und Telekom im Vergleich

Fraenk Flat

  •  nur ein Handytarif
  •  Allnet-Flat + EU-Roaming
  •  10 GB oder 20 GB
  •  bis zu 25 Mbit/s im Telekom Netz
  •  5G inklusive
  •  eSIM verfügbar
  •  keine Partnerkarte
  •  Extra-Daten zubuchbar
  •  Freunde werben für mehr GB
  •  Handy nicht zubuchbar

ab 10 € pro Monat
monatlich kündbar

Zu Fraenk

Telekom MagentaMobil

  •  5 Handytarife zur Auswahl
  •  Allnet-Flat + EU-Roaming
  •  5 GB, 10 GB, 20 GB, 40 GB, Unlimited
  •  bis zu 300 Mbit/s im Telekom Netz
  •  5G inklusive
  •  eSIM verfügbar
  •  Partnerkarten zubuchbar
  •  Extra-Daten zubuchbar
  •  Freunde werben für Prämie
  •  Handy zubuchbar

ab 34,95 € pro Monat
24 Monate oder monatlich kündbar

Zur Telekom

Mobilfunkanbieter Vergleich: Telekom vs. Fraenk

Bei Fraenk handelt es sich um eine Mobilfunkmarke der Telekom, die ein völlig anderes Konzept als die Konzernmutter verfolgt. Während die Telekom als All-inclusive Anbieter mit einem vielfältigen Angebotssortiment aus Postpaid-Tarifen, Prepaid-Tarifen, Young-Tarifen & Co. aufwartet, setzt Fraenk auf einen einzigen Handytarif, der ausschließlich über die Mobilfunk App buchbar ist. Beide Anbieter bieten ihre Handytarife aber im selben Mobilfunknetz an - dem Telekom Netz. Inwiefern sich die Angebote unterscheiden und ob Fraenk eine gute und vor allem günstige Alternative zu den kostspieligen Telekom Tarifen ist, haben wir uns in folgenden Kategorien genauer angeschaut:

Ausstattung: Datenvolumen, Allnet-Flat & Co.

Wir vergleichen den Fraenk Tarif mit den Telekom Magenta Mobil Tarifen. Fraenk fokussiert sich auf einen Mobilfunktarif, während die Telekom aktuell fünf MagentaMobil Tarife im Programm hat. Auf Wunsch kann ein Smartphone zu den Telekom Smartphone-Tarifen gebucht werden. Bei Fraenk handelt es sich aber um ein reines SIM-only Angebot.

Die Fraenk Flat ist mit einer Telefon- und SMS-Flat ins deutsche Festnetz und in alle Handynetze ausgestattet. Dank EU-Roaming lässt sich der Tarif zu den gewohnten Konditionen innerhalb der EU nutzen. Für das mobile Internetsurfen stellt Fraenk standardmäßig ein monatliches Datenkontingent von 10 GB zur Verfügung. Für einen Aufpreis gibt es auch Fraenk mit 20 GB. Die Rufnummernmitnahme ist kostenlos.

Die Telekom stellt folgende Tarife zur Auswahl: Telekom MagentaMobil XS mit 5 GB, MagentaMobil S mit 10 GB, MagentaMobil M mit 20 GB und MagentaMobil L mit 40 GB. Mit MagentaMobil XL bietet die Telekom auch einen Unlimited Tarif an. Alle Tarife beinhalten eine Telefon- und SMS-Flat sowie EU-Roaming. Sowohl bei der Telekom als auch bei Fraenk sind zusätzlich Großbritannien, Liechtenstein, Norwegen, Island und die Schweiz inklusive. Die Portierung der Handynummer ist bei der Telekom ebenfalls kostenlos.

Handynetz: Geschwindigkeit, Verfügbarkeit, 5G-Zugriff

Sowohl für Kunden der Telekom als auch von Fraenk steht das Telekom Netz zur Verfügung. Dies gilt bereits seit Jahren in Folge als das beste Mobilfunknetz in Deutschland, somit profitieren Fraenk Nutzer für einen deutlich niedrigeren Monatspreis ebenfalls vom leistungsstarken Netz der Telekom. Allerdings haben sie mit einigen Abzügen zu rechnen.

Für Nutzer von Telekom Tarifen steht eine maximale Surf-Geschwindigkeit von 300 Mbit/s im Download bereit. Im Upload lassen sich 50 Mbit/s in der Spitze erreichen. Neben LTE ist Telekom 5G fester Bestandteil in allen MagentaMobil Tarifen. Die 5G Verfügbarkeit der Telekom liegt inzwischen bei 96% der Haushalte in Deutschland.

Der Fraenk Tarif bietet ebenfalls nicht nur LTE-Highspeed, sondern auch 5G. Nutzer profitieren von einer hohen Netzabdeckung, die 99,6% der Haushalte bundesweit mit LTE und 96% mit 5G versorgt. Die Surf-Geschwindigkeit beträgt maximal 25 Mbit/s im Download - ein großer Unterschied zum Telekom Angebot. Die Upload-Rate liegt bei 10 Mbit/s.

Vertragslaufzeit: 24 Monate oder monatlich kündbar?

Wie sieht es mit der Mindestvertragslaufzeit aus? Fraenk ist ganz unkompliziert monatlich kündbar. Der Fraenk Handyvertrag lässt sich mit einer Frist von zwei Wochen zum Ende eines jeden Monats kündigen.

Wer einen Telekom Handyvertrag bestellen möchte, wird vor die Wahl gestellt: Die Tarife gibt es ohne oder mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Ein Telekom Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit hat eine Kündigungsfrist von einem Monat. Gilt eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten, liegt die Frist bei einem Monat zum Vertragsende. Ab dem 25. Vertragsmonat ist der Mobilfunkvertrag jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündbar.

Zusatzoptionen: eSIM, Partnerkarte, Datenoptionen

Kommen wir zu den Zusatzoptionen, welche die Nutzung von Handytarifen für viele noch komfortabler gestalten. Immer mehr Smartphone-Nutzer weichen mittlerweile auf die eSIM aus und verzichten auf die klassischen Plastik-SIM-Karten. Sowohl bei der Telekom als auch bei Fraenk steht die eSIM direkt bei der Tarifbestellung zur Auswahl. Während die Telekom eSIM jedoch mit allen eSIM-fähigen Handys kompatibel ist, gibt es die Fraenk eSIM nur zu bestimmten Modellen von Apple, Samsung und Google.

Auch Partnerkarten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Zusatzkarten lassen sich für Familie, Freunde oder Bekannte zum Haupttarif hinzubuchen. Der Vorteil daran: Nutzer von den Partnerkarten profitieren in der Regel von niedrigeren Monatspreisen. Mit den Telekom MagentaMobil PlusKarten wird genau dies angeboten. Eine Telekom Zusatzkarte ermöglicht den Zugang ins Telekom Netz bereits ab 9,95 €/Monat. Eine Fraenk Partnerkarte gibt es allerdings nicht.

Sowohl Fraenk als auch die Telekom bieten zudem Vorteilsprogramme für Bestandskunden an. Mit Fraenk for friends gibt es die Möglichkeit, durch das Freundewerben zusätzliches Datenvolumen dauerhaft zu ergattern. Bei Empfehlung eines Telekom Handytarifs profitieren Kunden ebenfalls von einer Prämie. Zudem gibt es den Telekom Treuebonus für Internet- und Festnetzkunden und den Telekom Datenbonus für bestehende Mobilfunkkunden.

Kosten: Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Die Telekom lässt sich ihre hohe Netzqualität und die Leistungen ihrer Handytarife bekanntlich gut bezahlen. Der günstigste Tarif - MagentaMobil XS mit 5 GB - kostet bereits 34,95 € pro Monat. Zum Vergleich: Fraenk bietet 10 GB für gerade einmal 10 € im Monat. Dafür gibt es allerdings bei der Telekom die Möglichkeit, die Kosten mit den Partnerkarten deutlich zu verringern. Die Telekom berechnet zudem einen einmaligen Anschlusspreis von 39,95 €. Einmalige Kosten fallen bei Fraenk nicht an. Eine weitere günstige Alternative sind die Congstar Tarife, welche ebenfalls im Telekom Netz funken: Fraenk vs Congstar

Fazit zu Fraenk vs. Telekom im Vergleich

Stefanie Österle - SMARTWEB-Redakteurin seit 2016

"Wir finden, dass Fraenk durchaus eine gute und preiswerte Alternative zu den Telekom Tarifen ist. Wer ein paar Abzüge verschmerzen kann, wie etwa die niedrigere Surf-Geschwindigkeit und die fehlende Option einer Zusatzkarte, macht mit Fraenk für 10 € pro Monat einen guten Deal."

Stefanie Österle -

Stefanie Österle
SMARTWEB-Redakteurin seit 2016

s.oesterle@smartweb.de

SMARTWEB Redakteurin Stefanie Österle ist Expertin für Mobilfunk, Handytarife & Smartphones. Dabei hat sie immer die besten Handy Angebote und besten Handyverträge im Blick. Seit 2016 bündelt sie ihr Fachwissen in Artikeln, Erfahrungsberichten und Newsmeldungen. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer redaktionellen Tätigkeit ist der SMARTWEB Mobilfunknetz Test.


fraenk
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Fraenk im Test


Tariftipp

Fraenk Flat für 10 € pro Monat

Einfacher geht es kaum: Einfach die Fraenk Mobilfunk App herunterladen, Tarif abschließen und ganz ohne Vertragslaufzeit nutzen. Die Fraenk Flat bietet ein Datenvolumen von 10 GB im leistungsstarken Telekom Netz sowie eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Die monatlichen Kosten fallen mit nur 10 € sehr günstig aus. Alternativ ist der Fraenk Tarif auch mit 20 GB für 15 € im Monat erhältlich. Dank Fraenk for friends gibt es beim Einlösen eines Freunde Codes außerdem dauerhaft 4 GB extra.

fraenk

Monatspreis 10 €

Internet

Internet Flat
LTE & 5G bis zu 25 Mbit/s
10 GB Volumen

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

SMS

SMS Flat

Online-Aktion im April:

  • optional 20 GB für 15 € pro Monat
  • +4 GB mit Fraenk for friends
  • monatlich kündbar