freenet Mobilfunk

Mobilfunk-Angebote von freenet zum Telefonieren & Surfen

Die freenet Group setzt in allen Bereichen des digitalen Lebens auf günstige Angebote. Im Bereich Mobilfunk wartet der Anbieter mit mehreren Marken auf, die zum Surfen und Telefonieren einladen. Bekannt sind vor allem Klarmobil, freenet Mobile, Mobilcom-Debitel und freenet FUNK, aber auch die crash Tarife sind erwähnenswert.

Aktualisiert 18.05.2022
freenet Mobilfunk: Günstig mit LTE-Tarifen surfen und telefonieren
4.33 / 5 3 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (3)

freenet Mobilfunk im Überblick

Unter der Dachmarke freenet gibt es so einige Mobilfunkanbieter, die sich beim Angebot ihrer Tarife auf unterschiedliche Aspekte spezialisieren:

Welche freenet Mobilfunkmarken gibt es?

Die freenet Group spezialisiert sich nicht nur auf Internet- und TV-Entertainment-Angebote, sondern wartet auch im Bereich Mobilfunk mit Tarifen für das Smartphone auf. Um das Portfolio möglichst breit aufzustellen und passende Angebote für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Handynutzer bereitzustellen, setzt freenet auf eine ganze Reihe an Mobilfunkmarken.

Die Mobilfunkanbieter, die unter dem Dach von freenet agieren, sollten für die allermeisten Smartphone-Nutzer bekannt sein. Zu den prominentesten Marken gehören Klarmobil, freenet Mobile, Mobilcom-Debitel und die freenet FUNK App. Besonders günstig, dafür aber nicht ganz so bekannt, sind die Angebote von crash. Wir haben uns die einzelnen freenet Mobilfunkmarken und ihre Tarifangebote im Detail angeschaut.

SMARTWEB Empfehlung

Klarmobil Logo

Allnet Flat 15 GB

Bei Klarmobil wird günstig und schnell im D-Netz gesurft. Die Klarmobil Allnet-Flat mit 15 GB bietet dauerhaft mehr Volumen und ist zudem ohne einmaligen Anschlusspreis erhältlich:

  • Internet-Flat mit 15 GB LTE
  • bis zu 25 Mbit/s im D-Netz
  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • mit und ohne Laufzeit

14,99 € mtl.
24 Monate, danach 24,99 €

Zu Klarmobil

Klarmobil: 24 Monate lang günstiger im LTE D-Netz

Bei den meisten Mobilfunkanbietern unter der freenet Group gilt die D-Netz Garantie - so auch bei Klarmobil. Der Provider setzt auf das leistungsstarke Mobilfunknetz von Vodafone oder der Telekom. Welches LTE-Netz zum Einsatz kommt, lässt sich ganz einfach über das Produktinformationsblatt auf der Webseite herausfinden.

Kunden von Klarmobil profitieren von dauerhaft mehr Datenvolumen. So bietet die günstigste Variante aktuell 6 GB LTE-Daten, der Tarif im Mittelfeld ist mit 15 GB ausgestattet und die Premium-Option hat 25 GB in petto. Zudem sind die Tarife über die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten mit Rabatt erhältlich. Auch praktisch: Bei Klarmobil fallen keine Einmalkosten an.

Klarmobil Allnet Flats im Überblick

Klarmobil
Allnet Flat 6 GB LTE
Klarmobil
Allnet Flat 15 GB LTE
Klarmobil
Allnet Flat 25 GB LTE
Klarmobil
Allnet Flat 40 GB 5G

Allnet-Flat
6 GB
bis 25 Mbit/s

Tipp!

Allnet-Flat
15 GB
bis 25 Mbit/s

Allnet-Flat
25 GB
bis 50 Mbit/s

Allnet-Flat
40 GB
bis 150 Mbit/s

LTE 50
mit max. 50 Mbit/s
+3 €/Monat

LTE 50
mit max. 50 Mbit/s
+3 €/Monat

LTE 50
mit max. 50 Mbit/s
inklusive

LTE/5G
mit max. 150 Mbit/s
inklusive

24 Monate lang
9,99 € mtl.
danach 19,99 € mtl.

24 Monate lang
14,99 € mtl.
danach 24,99 € mtl.

24 Monate lang
19,99 € mtl.
danach 29,99 € mtl.

24 Monate lang
29,99 € mtl.
danach 49,99 € mtl.


SMARTWEB Empfehlung

freenet Mobile Logo

LTE Allnet Flat 15 GB

Top Preis-Leistungs-Verhältnis: Die freenet Mobile LTE Allnet Flat 15 GB bietet ausreichend Datenvolumen für mobiles Surfen:

  • Internet-Flat mit 15 GB LTE
  • bis zu 50 Mbit/s im D-Netz
  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • drei Laufzeit-Varianten buchbar

14,99 € mtl.

Zu freenet Mobile

freenet Mobile: Tarife im D-Netz ohne Vertragslaufzeit

Wer viel Wert auf Flexibilität legt, ist bei freenet Mobile an der richtigen Adresse. Der Anbieter hat drei Allnet-Flat Tarife im Angebot, die in drei Laufzeitvarianten buchbar sind: Monatlich kündbar, 12 Monate oder 24 Monate Laufzeit. Auf die Tarifausstattung und den monatlichen Basispreis hat die Wahl der Laufzeit keine Auswirkungen, nur der Anschlusspreis fällt unterschiedlich hoch aus:

  • Monatlich kündbar: 29,99 € einmalig
  • 12 Monate Laufzeit: 19,99 € einmalig
  • 24 Monate Laufzeit: 9,99 € einmalig

Bei den Handytarifen setzt freenet Mobile auf die bewährte D-Netz-Qualität. Heißt also, dass wie auch bei Klarmobil entweder im Vodafone- oder Telekom-Netz mit LTE-Highspeed gesurft wird. Im Fokus stehen drei Tarife inklusive Flat für Telefonie & SMS sowie 7 GB, 15 GB oder 25 GB Datenvolumen. Preislich starten die dauerhaft günstigen Tarife bei einer monatlichen Grundgebühr von 9,99 €.

freenet Mobile LTE Allnet Flats im Überblick

freenet Mobile LTE
Allnet Flat 7 GB
freenet Mobile LTE
Allnet Flat 15 GB
freenet Mobile LTE
Allnet Flat 25 GB

7 GB/Monat

Tipp!

15 GB/Monat

25 GB/Monat

bis 21,6 Mbit/s
im Vodafone Netz

bis 50 Mbit/s
im Vodafone Netz

bis 100 Mbit/s
im Vodafone Netz

dauerhaft
9,99 € mtl.
statt 19,99 €/Monat

dauerhaft
14,99 € mtl.
statt 24,99 €/Monat

dauerhaft
19,99 € mtl.
statt 29,99 €/Monat


SMARTWEB Empfehlung

Mobilcom-Debitel Logo

Mobilcom-Debitel green LTE 20 GB

Bei Mobilcom-Debitel gibt es den green LTE 20 GB Tarif 2 Jahre lang zum Rabattpreis. Zudem ist die Allnet-Flat monatlich kündbar und bietet somit maximale Flexibilität:

  • Internet-Flat mit 20 GB LTE
  • bis zu 225 Mbit/s im Telefónica-Netz
  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • monatlich kündbar

16,99 € mtl.
ab dem 25. Monat 29,99 € mtl.

Zu Mobilcom-Debitel

Mobilcom-Debitel: Handytarife in allen Mobilfunknetzen

Mobilcom-Debitel hebt sich von Klarmobil und freenet Mobile insofern ab, dass der Provider nicht nur Angebote im D-Netz bereithält, sondern Tarife in allen deutschen Handynetzen anbietet. Dies beinhaltet neben der Telekom und Vodafone auch Telefónica. Dabei setzt Mobilcom-Debitel sowohl auf eigene Allnet-Flat Tarife in verschiedenen Laufzeitvarianten als auch auf die Original-Tarife von o2, Vodafone und der Telekom.

Allerdings hat freenet bereits das Aus für Mobilcom-Debitel angekündigt. Die Marke soll bis Juli 2022 aufgelöst werden und komplett in den Dachkonzern übergehen. Ziel ist es, das Produktportfolio übersichtlicher zu gestalten. Was mit den übrigen Mobilfunkmarken der freenet Group passiert, ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar. Wir informieren, sobald genauere Details bekannt sind.


SMARTWEB Empfehlung

freenet FUNK

Unlimited LTE Allnet Flat

Die Allnet Flat mit unbegrenztem LTE-Volumen ist direkt über die freenet FUNK App buchbar. Pro Tag werden 99 Cent für den Tarif berechnet. Eine Vertragslaufzeit gibt es nicht, Nutzer können also täglich kündigen.

  • Internet-Flat ohne Datenlimit
  • bis zu 225 Mbit/s im Telefónica-Netz
  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • jederzeit kündbar und pausierbar
  • per App buchen und verwalten

0,99 € pro Tag

FUNK App herunterladen

freenet FUNK: Grenzenlos surfen für 99 Cent pro Tag

Mit einem ganz anderen Konzept ist freenet FUNK 2019 an den Start gegangen. Der Anbieter ist komplett appbasiert und bietet echte Daten-Power zum besonders niedrigen Preis. Kunden haben die Wahl zwischen zwei Tarifen: Eine Allnet-Flat mit 1 GB LTE pro Tag für 69 Cent/Tag oder unbegrenztes Datenvolumen für 99 Cent/Tag. Richtig gehört: Anders als bei den meisten Handytarifen wird bei freenet FUNK nicht monatlich abgerechnet, sondern täglich über den Online-Bezahldienst PayPal.

Dadurch sind Kunden auch besonders flexibel. Sie können ihren Wunschtarif jederzeit pausieren, denn pro Kalenderjahr stellt freenet FUNK ein Pausenkontingent von 30 kostenlosen Tagen bereit. Und wer kündigen möchte, kann auch direkt ohne lange Kündigungsfristen aussteigen. Das mobile Surfen ist derzeit ausschließlich im Netz von Telefónica möglich, doch die Mobilfunkmarke arbeitet bereits daran, ein weiteres Netz zur Verfügung zu stellen.


SMARTWEB Empfehlung

crash Tarife

Allnet Flat 10 GB

Bei crash profitieren Nutzer 24 Monate lang von einem Aktionsrabatt. Damit werden die monatlichen Kosten der Allnet Flat mit 10 GB von 24,99 € auf 12,99 € gesenkt.

  • Internet-Flat mit 10 GB LTE
  • bis zu 21,6 Mbit/s im Vodafone Netz
  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • 24 Monate Laufzeit
  • 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

12,99 € mtl.
24 x 12,- € Rabatt mtl.

Zu crash

crash Tarife: Wechselnde Angebote zu Rabattpreisen

Hinter der Mobilfunkmarke crash steckt die Klarmobil GmbH, die ebenfalls zur freenet AG gehört. Zwar ist crash nicht so bekannt wie die anderen Anbieter, aber trotz allem eine Anlaufstelle für Schnäppchenjäger. Anstelle von einem fixen Tarifportfolio, durchforstet crash den Mobilfunkmarkt nach Angeboten, die sich mithilfe eines monatlichen Aktionsrabatts im Preis weiter senken lassen. Demnach ändern sich die von crash angebotenen Tarife regelmäßig, also ist meist schnelles Handeln gefragt.

Das crash Mobilfunknetz ist veränderlich, was bedeutet, dass auch hier je nach Angebot entweder das Netz von der Telekom oder Vodafone zum Einsatz kommt.


Tariftipp

freenet Mobile LTE Allnet Flat 15 GB für 14,99 €/Monat

Drei Allnet Flat Tarife hat freenet Mobile im Angebot. Unsere Empfehlung gilt der LTE Allnet Flat 15 GB für 14,99 €/Monat. Der Tarif bietet ausreichend Datenvolumen für ausgiebiges Surfen im D-Netz. Zudem sind eine Telefon- und SMS-Flat inklusive.

Internet

Internet Flat
bis zu 50 Mbit/s
15 GB Volumen

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

SMS

SMS Flat

Online-Aktion im Mai:

  • bis zu 25 € bei Rufnummernmitnahme
  • drei Laufzeit-Varianten buchbar

14,99 € mtl.
dauerhafte Preisgarantie

Tipp