Logo Google

Pixel 4

Sternenklare Bilder vom Nachthimmel schießen oder mit nur einer Geste den Song wechseln? Das verspricht das neue Pixel 4, mit welchem die Google Phone Reihe in die vierte Generation startet. Wie bereits von den Vorgängern bekannt, gesellt sich zu dem neuen Smartphone auch ein großer Bruder, das Pixel 4 XL.

Highlights

  • 5,7 Zoll Smooth Display
  • 6,3 Zoll Display mit Pixel 4 XL
  • Snapdragon 855-Achtkernprozessor
  • 64 GB oder 128 GB Speicher
  • Dual-Kamera-System mit Super-Resolution-Zoom
  • Nachtsicht-Funktion mit "Astrofotografie"
  • Gestenerkennung Motion Sense
Aktualisiert 08.11.2019
Google Pixel 4 Check - was bringen Motion Sense und Astrofotografie? 5 / 5 1 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (1)

Neues Google Phone lockt mit Gesten-Steuerung und "Astro"-Fotos

Mit dem Pixel 4 erweitert Google seine Smartphone Reihe und bringt den Nachfolger des Pixel 3a auf den Markt. Seit dem 24.10.2019 sind das Pixel 4 und das Pixel 4 XL im Handel erhältlich. Wer eines davon im Auge hat, kann es jetzt bestellen. Ein besonderes Augenmerk liegt bei den neuen Modellen auf der verbesserten Kamera und der radarbasierten Gestenerkennung Motion Sense.

Im Vergleich zum Vorgänger fällt das Pixel 4 mit einer Displaygröße von 5,7 Zoll beziehungsweise 6,3 Zoll in der XL-Version wieder etwas größer aus. Während das Pixel 4 über ein Full-HD+ Display (2.240 x 1.440 Pixel) verfügt, geht das Pixel 4 XL noch einen Schritt weiter. Das Quad-HD+ Display mit einer Auflösung von etwa 2.960 x 1.440 Pixeln verspricht ein noch schärferes und kontrastreicheres Bild. Zusätzlich sorgt der neue Snapdragon 855-Achtkernprozessor in beiden Ausführungen für eine schnellere Performance. Nicht zu vergessen: Selbstverständlich ist das neue Pixel 4 mit der neusten Android 10 Version ausgestattet. 

Neues Dual-Kamera-System - Klare Aufnahmen bei trübem Licht

Eines der Highlights der neuen Google Phone Generation steckt in der Kamera. Google klopft sich dabei selbst auf die Schulter und spricht von Bildern "wie mit der Spiegelreflexkamera". Das Dual-Kamera-System aus 16 Megapixel Haupt- und 12,2 MP-Teleobjektiv kündigt scharfe Fotos an – in Kombination mit einem Super-Resolution-Zoom selbst aus größerer Distanz. Doch nicht nur am hellichten Tag, sondern auch bei schwachen Lichtverhältnissen sollen scharfe Bildergebnisse erzielt werden können. Die überarbeitete Nachtsicht-Funktion soll sogar detailreiche Aufnahmen des Sternenhimmels ermöglichen, was Google zutreffend mit "Astrofotografie" betitelt.

Google Pixel 4 Kamera
das Dual-Kamera-System des Pixel 4

Die Pixel 4 Innovation: Bedienen ohne anzufassen

Besonders spannend ist neben der Kamera Googles neue Funktion Motion Sense. Das Pixel 4 vermisst seine Umgebung mittels radargestützter Gestenerkennung, sodass es berührungslos gesteuert werden kann. Ein Miniatur-Radar ist am oberen Ende des Smartphones verbaut. So können beispielsweise Songs in einer Playlist trotz fettiger oder nasser Finger gewechselt werden. Eine einfache Geste mit der Hand genügt. Ein weiterer Vorteil von Motion Sense: Schon wenn man nach dem Pixel 4 greift, wird das Smartphone durch die Face ID entsperrt. Wird es gerade nicht genutzt, schaltet sich das Display direkt ab.

Google Pixel 4 Motion Sense
Mit einem Wink zum nächsten Song

Bei allen Neuerungen stellt sich das Pixel 4 in Sachen Design jedoch hinter seinen Smartphone-Kollegen an. Während iPhone 11 Pro, Samsung Galaxy S10 und Co. optisch mit randlosen Displays glänzen, hält Google mit seinem neuen Modell an der alten Optik mit klar differenziertem Rand fest. Wer sich daran aber nicht stört und ein Auge auf das Pixel 4 oder das Pixel 4 XL geworfen hat, kann zwischen verschiedenen Ausführungen wählen. Beide Versionen gehen mit 64 GB oder 128 GB Speicherplatz an den Start. Das Pixel 4 ist dann entweder für 749 € oder 849 €, das Pixel 4 XL für 899 € bzw. 999 € zu haben. Den wasserbeständigen und staubabweisenden Aluminiumrahmen in matter Optik gibt es in drei Farbvariationen mit charmanten Bezeichnungen: Oh so Orange (nur für das Pixel 4), Just Black oder Clearly White. 


Technische Eigenschaften des Google Pixel 4

Allgemeine Daten
Modell: Google Pixel 4
Hersteller: Google
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Android
Betriebssystem Version: Android 10
Benutzeroberfläche Android
Erscheinungstermin Oktober 2019
Formfaktor & Design
Gewicht 162 g
Höhe 147,1 mm
Breite 68,8 mm
Tiefe 8,2 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Just Black, Clearly White, Oh So Orange
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 5.7''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 14,5 cm
Auflösung 2240 x 1440 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben
Displaytyp Full-HD+
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 1,200,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN ac
GPS ja
USB ja / USB Typ C
Bluetooth Bluetooth 5.0 + LE
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 16 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 4K-Videoaufnahme
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 8 Megapixel
Kamera-Funktionen Rückkamera mit 2 Objektiven: f/2.4 Blende mit 1,0 µm großen Pixeln und f/1.7 Blende mit 1,4 µm großen Pixeln; Autofokus mit Phasen- und Dual-Pixel-Phasenerkennung, 4K-Videoaufzeichnung mit 30 fps, optische und elektronische Bildstabilisierung
Akku
Stand-By-Zeit k.A.
Sprechzeit k.A.
Akku-Typ Li-Io
Akku-Leistung 2800 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor Qualcomm Snapdragon 855
Prozessor-Typ Octa-Core
Taktfrequenz 2.840 MHz
Arbeitsspeicher 6.000 MB
Grafik Qualcomm Adreno 640
Speicher
Interner Speicher 64.000 MB
Speicher erweiterbar nein
Speicher-Erweiterung Details -
Massenspeicherfunktion ja