Google Pixel 6 und 6 Pro

Das sind die neuen Google Phones mit Tensor Chip, 5G und Android 12

Mit den neuen Smartphones Pixel 6 und Pixel 6 Pro will Google endlich (wieder) ins Highend-Segment vorstoßen. Dafür hat das Unternehmen erstmals einen eigenen Chip entwickelt, der dank Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen die Konkurrenz abhängen soll. Ins Auge springt der neue Kameraaufbau, der sich in einem breiten Streifen über die Rückseite erstreckt.

Aktualisiert 09.11.2021
Google Pixel 6 und 6 Pro: Kameras, Funktionen und Preis im Check
4.4 / 5 10 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (10)

Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro

Android Logo

Googles Angriff auf die Smartphone-Oberklasse: Die neuen Modelle Pixel 6 und Pixel 6 Pro kosten 649 € bzw. 899 € und 999 € und erscheinen Ende Oktober 2021.

  • Google Pixel 6 mit 6,4 Zoll-Display für 649 €
    in den Farben Stormy Black, Kinda Coral und Sorta Seafoam
  • Google Pixel 6 Pro mit 6,7 Zoll-Display für 899 € und 999 €
    in den Farben Stormy Black, Cloudy White und Sorta Sunny
Logo o2

Google Pixel 6 Pro mit o2 Free M

Unsere Empfehlung: Das Pixel 6 Pro mit o2 Free M Handyvertrag kombinieren.

  • Google Pixel 6 Pro für 1,- € einmalig
  • Internet-Flat mit 20 GB Datenvolumen
  • Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze

Kombi-Preis monatlich für 39,99 €
Anschlusspreis einmalig 0,- €

Direkt zu o2

Android Logo
Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Pixel 6 und Pixel 6 Pro mit neuem Tensor-Chip und 50 MP-Kamera

Mit dem Pixel 6 und dem Pixel 6 Pro will Google der Smartphone-Nische entwachsen. Bisher dominieren vor allem asiatische Marken wie Samsung, Huawei und Xiaomi den Markt für Android-Smartphones. Mit seinen neuen Geräten will der Konzern höchste Qualität und innovative Features vereinen, um ganz oben im Konzert der Top-Smartphones mitzuspielen. 

Optisch fällt vor allem das neue Kamera-Setup auf der Rückseite ins Auge. Google versucht nicht, es dezent zu verstecken, sondern verpackt es in einen breiten schwarzen Aufbau, der sich deutlich über die ganze Breite erstreckt. Die Kamera, so die Botschaft, ist eines der Markenzeichen der frischen Gerätegeneration und verpasst Pixel 6 und 6 Pro einen unverwechselbaren Look. Ansonsten sind die Modelle wahlweise in zarten Pastelltönen sowie in Schwarz gehalten. Die Vorderseite wird komplett vom großen Display überdeckt, nur am oberen Rand bleibt mittig eine Aussparung für die Frontkamera.

Mehr Leistung und neue Funktionen dank Google Tensor Prozessor

Die echten Neuerungen stecken unter der Haube. Denn Google hat erstmals einen eigenen Smartphone-Chip entwickelt, den Tensor-Chip. Er soll Pixel 6 und 6 Pro nicht nur schneller machen - Google verspricht 80% mehr Leistung als beim Pixel 5 - sondern ermöglicht dank Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen komplett neue Funktionen. So können Nutzer nun in Echtzeit Texte und Videos direkt übersetzen lassen, zum Beispiel Texte aus Chats oder auf Schildern. Das geschieht direkt auf dem Gerät und damit auch ohne Internetverbindung. Google verspricht Übersetzungen aus bis zu 55 Sprachen, wenngleich (offline) zu Beginn noch nicht alle zur Verfügung stehen.

Der Tensor-Chip spielt aber auch bei einer der zentralen Kamera-Funktion eine Rolle. Mit dem "Magic Eraser" können Besitzer ungewünschte Gegenstände aus Bildern einfach entfernen. Tummeln sich ungewünschte Personen im Hintergrund? Sie lassen sich einfach rausretuschieren - schicke Bilder durch Schummelei quasi!

Erwähnung verdient zudem der Titan-M2-Sicherheits-Chip, der ergänzend verbaut ist und speziell persönliche Daten, Fotos oder andere Dokumente effizient vor Fremdzugriff schützen soll. Auf Pixel 6 und 6 Pro läuft das aktuelle Android 12 Betriebssystem, Käufer werden 3 Jahre lang laufend mit Updates versorgt.

Displays und Kameras für Pixel 6 und Pixel 6 Pro

Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro unterscheiden sich vor allem durch unterschiedliche Displays und die unterschiedliche Kameraausstattung. Das OLED-Display des Pixel 6 kommt auf eine Diagonale von 6,4 Zoll bei einer Full-HD+-Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln. Dies ergibt eine hohe Pixeldichte von 411 Bildpunkten pro Zoll. Mehr Platz und eine nochmals schärfere Auflösung fährt das 6 Pro auf, dessen QHD+ Screen 6,7 Zoll und 3.120 x 1.440 Pixel erreicht. Das Display des Pro-Modells unterscheidet sich zudem durch die 120 Hz "LTPO Smooth"-Technologie, welche noch flüssigeres Spielen und schnelleres Scrollen erlauben soll.

Für beide Pixel-Smartphones hat Google das Kamera-System von Grund auf neu entwickelt. Es kombiniert eine 50-MP-Weitwinkelkamera mit einer 12,5 MP Superweitwinkelkamera, welche mehr Licht für bessere Bilder einfängt. Zudem ist es nun möglich, Fotos auch später scharf zu stellen. So werden etwa verschwommene Gesichter nachträglich scharf in Szene gesetzt (Face Deblur). Beim Google Pixel 6 Pro kommt eine dritte Linse ins Spiel, ein 48 MP-Teleobjektiv. Dadurch steht Nutzern ein 4-facher optischer Zoom sowie ein 20-facher Digitalzoom zur Verfügung.

Farben, Speicher und Preis für Google Pixel 6

Originell - oder zumindest ungewöhnlich - lesen sich die Google Pixel 6 Farben. Das Pixel 6 wird in Sorta Seafoam, Kinda Coral und Stormy Black erhältlich sein, die sich als dezentes Türkis, Korallenrot und Schwarz entpuppen. Das größere Pixel 6 Pro wird es ebenfalls in Stormy Black und zusätzlich in Sorta Sunny (dezentes Gelb-Orange) und Cloudy-White (Creme-Weiß) geben. Unterschiedliche Speichervarianten hat Google nur für das Pixel 6 Pro geplant. Das Pixel ist nur mit vergleichsweise mageren 128 GB ausgestattet, beim Pixel 6 Pro können Käufer zwischen 128 GB und 256 GB wählen. Für das Pixel 6 müssen Käufer 649 Euro auf den Tisch legen und die bessere Pro-Ausführung schlägt mit 899 € bzw. 999 € zu Buche.

Ab sofort erhältlich: Pixel 6 mit Handyvertrag

Zum Marktstart kostet das Pixel 6 im Handel 649 €. Wer möchte, kann das Pixel-Smartphone aber auch in Kombination mit einem Handyvertrag bestellen. Alle großen Mobilfunkanbieter haben das Gerät im Programm:

Logo o2

Free M

  • 20 GB Daten
  • o2 Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

34,99 € mtl.
inkl. Pixel 6
für einm. 1,- €

Zum Angebot

Logo 1&1

All-Net-Flat L

  • 20 GB Daten
  • Telefónica Netz (LTE & 5G)
  • max. 500 Mbit/s

ab 24,99 € mtl.
inkl. Google Pixel 6
für einm. 0,- €

Zum Angebot

Congstar Logo

Allnet Flat M

  • 15 GB Daten
  • Telekom Netz (LTE)
  • max. 50 Mbit/s

47 € mtl.
inkl. Google Pixel 6
für einm. 49 €

Zum Angebot

Logo Mobilcom-Debitel

Green LTE 20 GB

  • 20 GB Daten
  • Telekom Netz (LTE)
  • max. 21,6 Mbit/s

46,99 € mtl.
inkl. Google Pixel 6
für einm. 1,- €

Zum Angebot

Logo Vodafone

Red S

  • 10 GB Daten
  • Vodafone Netz (LTE & 5G)
  • max. 500 Mbit/s

59,99 € mtl.
inkl. Google Pixel 6
für einm. 39,90 €

Zum Angebot

Logo Telekom

Magenta Mobil L

  • 24 GB Daten
  • Telekom Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

79,95 € mtl.
inkl. Google Pixel 6
für einm. 1,- €

Zum Angebot

Ab sofort erhältlich: Pixel 6 Pro mit Handyvertrag

Bessere Kamera, größeres Display, aber auch einen höheren Preis: Für das Pixel 6 Pro ruft Google einen Preise von 899 € bzw. sogar 999 € auf. Das Top-Modell der Serie haben einige Mobilfunkanbieter ebenfalls schon in ihre Auswahl aufgenommen:

Logo o2

Free M

  • 20 GB Daten
  • o2 Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

39,99 € mtl.
inkl. Pixel 6 Pro
für einm. 1,- €

Zum Angebot

Congstar Logo

Allnet Flat M

  • 15 GB Daten
  • Telekom Netz (LTE)
  • max. 50 Mbit/s

57 € mtl.
inkl. Google Pixel 6 Pro
für einm. 59 €

Zum Angebot

Logo Vodafone

Red S

  • 10 GB Daten
  • Vodafone Netz (LTE & 5G)
  • max. 500 Mbit/s

69,99 € mtl.
inkl. Google Pixel 6 Pro
für einm. 89,90 €

Zum Angebot

Logo Telekom

Magenta Mobil ;

  • 12 GB Daten
  • Telekom Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

79,95 € mtl.
inkl. Google Pixel 6 Pro
für einm. 1,- €

Zum Angebot


Tariftipp

o2 Free M mit Google Pixel 6 Pro

Google sezt mit seinem Pixel 6 Pro ein Ausrufezeichen. Bei o2 bekommen Nutzer das Top-Gerät mit dem Tarif o2 Free M für monatlich 39,99 € zu haben. Die einmalige Zuzahlung beträgt 1,- €. o2 Free M hält eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie eine Internet-Flat mit 20 GB im LTE- und 5G-Netz bereit.

Google Pixel 6 Pro

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 300 Mbit/s
20 GB LTE & 5G

SMS

SMS Flat

Aktion im Dezember:

  • o2 Boost: für + 5 €/Monat 40 GB statt 20 GB
  • Google Pixel 6 Pro für 1,- €

39,99 € mtl.
+ einmalig 1,- €

Tipp