Google Pixel 3 bei 1&1

Das kostet das Google Pixel 3 mit 1&1 All-Net-Flat

Achtung, Vorbild-Funktion: Wenn Google ein neues Pixel-Smartphone vorlegt, dann ist das immer auch als neue Referenz für die eigene Android-Plattform gedacht. Mit dem Pixel 3 ist es nun wieder so weit. Das Oberklasse-Handy ist auch zu den All-Net-Flat Angeboten von 1&1 erhältlich.

von Ingo Hassa
Aktualisiert 25.02.2022
Google Pixel 3 bei 1&1 bestellen - Preise & Konditionen
4.6 / 551 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5)

Manche Hersteller bringen gefühlt jede Woche neue Handy-Modelle heraus - da hat die Veröffentlichung eines neuen Google Pixel Smartphones schon eher richtigen Event-Charakter. Diesmal dürfte die Neugier sogar besonders groß gewesen sein. Denn anstatt auf Hardware-Partner wie LG oder HTC zu setzen, hat Google das neue Pixel 3 komplett in Eigenregie produziert.

Eines kann man auf jeden Fall festhalten: Mit dem Pixel 3 positioniert sich Google inzwischen klar in der Smartphone-Oberliga. Dafür lesen sich die technischen Eckpunkte allerdings nicht wirklich ungewöhnlich - definitiv Premium, aber keine wirklichen Überraschungen. Doch statt durch reine Hardware-Power soll das Pixel 3 gegenüber der Konkurrenz vor allem durch besonders clevere Software auftrumpfen. Und mit komplexen Algorithmen kennt sich Google nun wirklich bestens aus.

Besonders punkten will Google beispielsweise einmal mehr mit seiner Kameratechnik. Auch hier mögen die 12 MP Hauptkamera und die 8 MP Selfie-Knipse auf dem Papier vielleicht nicht extrem herausstechen - den ganz großen Unterschied dürfte jedoch die Kamera-Software machen. Durch ausgefeilte KI-Unterstützung soll das Gerät nämlich das Optimum aus jedem Schnappschuss herausholen. Dafür verfügt das Pixel 3 mit dem Pixel Visual Core sogar extra über eine eigene, speziell auf Bildverarbeitung und Maschinenlernen getrimmte Recheneinheit.

Auch preislich ist bei den neuen Pixel-Handys Oberliga angesagt, allerdings reißt Google - zumindest bei den 64 GB Modellen - noch nicht die 1.000-Euro-Marke: Für das Pixel 3 führt Google so zum Start 849 Euro als unverbindliche Preisempfehlung ins Feld. Der Einführungspreis für das Pixel 3 XL liegt bei 949 Euro.

Google Pixel 3 bei 1&1

Wie bei allen Premium-Smartphones gilt auch hier: Wer möglichst günstig davonkommen möchte, sollte das Pixel 3 am besten direkt in Kombination mit einem passenden Smartphone-Tarif bestellen. 1&1 stellt hier eine Auswahl von umfangreich ausgestatteten All-Net-Flat LTE Tarifen bereit.

Die Kosten für das Smartphone werden bei 1&1 hauptsächlich durch einen Aufschlag auf den monatlichen Tarifpreis abgegolten. Darüber hinaus kann noch eine einmalige Zuzahlung anfallen. Zu den meisten Tarifen ist das Google Pixel 3 bei 1&1 aber für einmalig 0,- Euro zu bekommen.

Kleiner Dämpfer für ganz besonders speicherhungrige Nutzer: 1&1 hat zunächst nur das Pixel 3 Modell mit 64 GB internem Speicher im Angebot, die 128 GB Variante folgt möglicherweise später. Bei den Farben kann zwischen den Klassikern Schwarz (Just Black) und Weiß (Clearly White) gewählt werden.

Größer, schärfer, mit Notch: Pixel 3 XL bei 1&1

Ab sofort lässt sich natürlich nicht nur das Pixel 3, sondern auch die Plus-Variante Google Pixel 3 XL bei 1&1 bestellen. Das hebt sich vor allem durch den wuchtigeren Formfaktor ab: Statt 5,5 Zoll beträgt die Display-Diagonale hier nämlich 6,3 Zoll. Darüber hinaus ziert den Schirm beim XL die von aktuellen iPhones bekannte Notch-Einkerbung - beim "normalen Modell" sind Kamera und Sensorik dagegen klassisch oberhalb des Displays angebracht.

Trotz der größeren Fläche ist der Bildschirm des Pixel 3 XL übrigens sogar noch knackiger - denn die Auflösung wurde beim XL-Modell auf 2960 x 1440 Bildpunkte hochgeschraubt, was insgesamt eine höhere Pixeldichte ergibt. Da der größere Screen auch mehr Strom zieht, hat das Pixel 3 XL zudem einen leistungsstärkeren Akku verpasst bekommen - die Batterielaufzeit soll so in etwa gleich ausfallen.

Im Vergleich zu den oben aufgeführten Tarifkombinationen fällt für das Google Pixel 3 XL bei 1&1 jeweils ein Aufpreis von 5,- €/Monat an. Die einmalige Zuzahlung ist identisch.

Direkt zum Pixel 3 XL bei 1&1

Weitere Smartphones bei 1&1:

iPhone 8 bei 1&1

Huawei P20 bei 1&1


Tariftipp

1&1 All-Net-Flat 5G L

Unsere Empfehlung ist die ab 0,- €/Monat erhältliche 1&1 All-Net-Flat 5G L. Der Rundum-Sorglos-Tarif zum Telefonieren + Surfen bietet jeden Monat Highspeed-Volumen von 25 GB. Top-Smartphones gibt es ab 1 €/Monat zusätzlich - aktuell gibt es z.B. das Samsung Galaxy S22 oder das iPhone 13.

Smartphones bei 1&1 Teaser

Unabhängig davon, ob der Tarif mit oder ohne einem Smartphone gebucht wird, gewährt 1&1 in den ersten Vertragsmonaten rabattierte Preise. So fällt erst nach dem Aktionszeitraum die reguläre Grundgebühr in Höhe von 29,99 € für die All-Net-Flat L an.

Monatspreis 29,99 €

6 Monate lang 0,- €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 500 Mbit/s
25 GB LTE

SMS

SMS Flat

Aktion im August:

  • 6 Monate lang 0,- €, danach 29,99 €
  • Top-Smartphones ab + 1,- €/Monat