HTC One XL Test

LTE Avantgarde aus Taiwan: HTC One XL im Leistungs-Check

SmartWeb Test vom , 0 83 / 100
HTC One XL

Das HTC One XL ist bereits das zweite Smartphone des taiwanesischen Herstellers, das direkt als LTE-Handy konzipiert und auf den Markt gebracht wurde. Bezüglich Ausstattung und Leistung tritt es in unmittelbare Konkurrenz zum iPhone 5 und dem Samsung Galaxy S3 und schließt sich auch optisch an die beiden Marken-Flaggschiffe an. Welche Qualitäten genau im Internet-Sprinter von HTC schlummern, hat sich die SmartWeb Redaktion ausgiebig angeschaut und geprüft.


HTC One XL
"gut"
83/100
Stand: 18.02.15

Einschätzung

  • sehr gute Prozessorleistung
  • großes, scharfes Display
  • LTE fähig
  • 2 Kameras
  • Akku nicht austauschbar
  • Speicher nicht erweiterbar
  • mäßige Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen

Test-Fazit

Das HTC One XL spielt zweifelsohne in der gleichen Liga wie andere Highend-Smartphones aus dem Hause Apple oder Samsung. Allerdings reicht es nicht ganz an die oberen Ränge heran. Das schlanke Design, die Vielzahl an Funktionen und die LTE Kompatibilität können dennoch überzeugen. Zudem startete das Gerät im Handel preisgünstiger als die beiden Hauptkonkurrenten. Einziger echter Nachteil: Akku und Speicher bieten keine Flexibilität.

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Bedienung, Menüführung, Funktionen

Das HTC One XL ist ein echtes Highend-Smartphone und steckt voller Möglichkeiten. Schon allein die Hardware hat es in sich: ‘Unter der Haube‘ steckt ein 1,5 GHz Prozessor mit zwei Kernen und 1 GB Arbeitsspeicher, der auch bei Internetverbindungen mit LTE Highspeed einwandfreie Performance garantiert. Als Software ist hier das Betriebssystem Android in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich aufgespielt, das durch die hauseigene Benutzeroberfläche HTC Sense 4 ergänzt wird. Im Zusammenspiel zeigt sich diese Kombi als bedienfreundlich und effizient, die Menüführung ist übersichtlich und es lässt sich individuell Einfluss auf Ausrichtung und Design nehmen, was dem einfachen Handling zusätzlich dient.

HTC One XL
Rundumansicht: Das HTC One XL

Als besonders positiv ist auch das sehr große HD Display des One XL hervorzuheben. Es liefert brillante Optik durch hohe Auflösung und satte Farben. Die Hauptkamera des Smartphones besticht durch eine große Funktionsvielfalt und 8 Megapixel Auflösung, allerdings liefert sie nicht bei allen Lichtverhältnissen einwandfreie Bilder und kann dem Vergleich mit Smartphone-Kameras gleicher Kategorie nicht zu 100 Prozent standhalten. Alles in allem lassen sich jedoch sehr gute Foto- und Videoaufnahmen damit machen.

Schließlich ist noch erwähnenswert, dass HTC dem One XL als zusätzliches Gimmick das Programm Dropbox spendiert, mit dem 2 Jahre lang kostenlos 23 GB Speicher auf einem externen Speicher genutzt werden können. Dokumente, Fotos und Videos können hier abgelegt, verwaltet und mit anderen geteilt werden - ein nützliches Extra, da der Speicher des Smartphones nicht erweiterbar ist.

Akku und Speicher

Hier zeigen sich die Schwachstellen des sonst sehr soliden Smartphones. Die Akkuleistung ist je nach Anwendung gut bis mittelmäßig, vor allem schnelles Internetsurfen saugt ordentlich am Strom – ungünstig für ein LTE Handy, das hier eigentlich etwas mehr Power voraussetzt. Leider ist die 1800 mAh Li-Ionen Batterie fest im Gerät verbaut, sodass sie sich nicht austauschen lässt. Auch der Speicher ist fix: 32 GB hat HTC hier vorgesehen, die aktuell allerdings noch durch 23 GB Cloud-Speicher über das Programm Dropbox ergänzt werden. Über einen Slot für zusätzliche Speicherkarten verfügt das HTC One XL bedauerlicherweise nicht.

HTC One XL
Das HTC One XL in der Schrägansicht

Erste Liga, jedoch mit kleinen Schwächen

Mit dem One XL hat HTC ein Oberklasse-Smartphone auf den Markt gebracht, das im Wettbewerb mit den Stars wie dem iPhone 5 und dem Samsung Galaxy S3 eine wirklich gute Figur macht. Vor allem Display und Design stehen der Konkurrenz in nichts nach. Ganz mithalten kann das Gerät jedoch leider nicht, da es erkennbare Schwächen in puncto Akku und Kamera zeigt, wenn auch nur gemessen an den aktuellen Spitzenreitern. Insgesamt zeigt sich das HTC One XL als leistungsfähiges, rundes Gesamtpaket mit dem Nutzer sicherlich viel Spaß haben werden.

Bereich und Gewichtung Kriterien Testurteil weitere Infos

Bedienung und Display

Gewichtung 40%

  • äußeres Design, Verarbeitung
  • Menüführung, Bedienfreundlichkeit
  • Reaktionsfreudigkeit, Farbdarstellung

86/100

Bedienung

Funktionen und Ausstattung

Gewichtung 40%

  • Leistung Hardware-Komponenten
  • Eigenschaften, Funktionen im Detail
  • Akku: Austauschbarkeit und Leistung

81/100

Ausstattung

Kamera

Gewichtung 20%

  • Kameraeinstellungen- und Funktionen
  • Bild- und Videoqualität

79/100

Kamera

Gesamtwertung

alle

83/100

Zur Testübersicht