Huawei P20

Logo 1&1

Empfehlung: Huawei P20 für 0,- € bei 1&1

Vorsicht, Preisalarm! Bei 1&1 gibt es das Huawei P20 in Kombination mit der All-Net-Flat LTE M ab monatlich 29,99 €, der einmalige Bereitstellungspreis beträgt 29,90 €. Im Tarif enthalten sind eine Telefonie-Flat und 5 GB Highspeed-Volumen. zum Angebot

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Aktualisiert 19.06.2018
Huawei P20 - Infos, Galerie und technische Daten 4.17 / 5 48 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (48)

Huawei-Flaggschiffe im Anmarsch

Ein Jahr nach Release des Huawei P10 läutet das chinesische Unternehmen die Fortsetzung seiner P-Serie ein und bringt nicht nur einen Nachfolger auf den Mobilfunkmarkt, sondern gleich ein ganzes Trio. Auf Huaweis Keynote Ende März 2018 wurden das Huawei P20, P20 Pro und P20 Lite den Massen in Paris mit all ihren neuen Features und technischen Daten vorgestellt. Mit einem deutlich größeren Display, einer großzügigeren Akkukapazität und mehr Datenspeicher wartet das P20 auf.

Dual-Cam mit Leica Branding und zahlreichen Funktionen

Besonderen Wert hat Huawei auf das Kamera-Setup des neuen Dreiergespanns gelegt. Die Kameraeinheit auf der Rückseite besteht aus Dual-Objektiven, die mit einer farbigen 12-Megapixel-Linse und einem Monochrom-Sensor mit 20 Megapixel ansehnliche Aufnahmen fabrizieren sollen. Neben dem gern gesehenen Leica Branding brüstet sich Huawei auch mit diversen KI-Features, welche dem Kirin-970-Prozessor zu verdanken sind. So wird unter anderem die KI Szenen- und Objekterkennung verwendet, die das das Motiv in Echtzeit erkennen und die Einstellungen der Kamera für einen optimalen Schnappschuss anpassen soll.

Mit dem manuellen Super-Nacht-Modus möchte der chinesische Hersteller seinen Kunden sämtliche Hemmungen bei der Aufnahme von Fotos in schlechten Lichtverhältnissen nehmen und sie stattdessen mit klaren und detailreichen Bildern überzeugen. Neben einem erweiterten Bokeh-Modus, einem LED-Blitz, einem zweifachem Hybrid Zoom und einem Action Schnappschuss zum Einfangen von Motiven in Bewegung ermöglicht die Kamera auch noch Videoaufnahmen in Zeitlupe mit 960 fps. Die Selfie-Kamera schießt mit satten 24 Megapixeln und einer f/2.0-Blende.

FullView-Display mit FDH+-Auflösung

Das Design des Huawei P20 lässt Erinnerungen an Apples iPhone X aufkommen. Vor allem die am oberen Displayrand eingearbeitete Notch trägt ihren Teil dazu bei. Dort ist nämlich ebenfalls die Frontkamera angesiedelt, die neben der Fotografie auch für die biometrische Entsperrung des Geräts zuständig ist. Huawei nennt dieses System Face Unlock und verwendet keinen aufwändigen 3D-Sensor wie Apple, sondern eben nur die Selfie-Kamera. Als Alternative zur Gesichtserkennung agiert ein Fingerabdruckscanner unter dem Display. Ansonsten kommt das Metallgehäuse mit einer Rückseite aus Glas und Edelstahlrahmen daher.

Huawei setzt bei seinen P20-Frischlingen im Vergleich zu den Vorgängern auf ein neues Display-Format. Der LCD-Bildschirm des Standard-Modells misst 5,8 Zoll bei einer FHD+-Auflösung von 2.244 x 1.080 Pixel im 18,7:9-Format. Mit einer Leuchtdichte von 768 cd/m² sollte es dem Display nicht an Helligkeit mangeln. Auch die Pixeldichte müsste mit ihren 429 ppi für ausreichend Schärfe sorgen.

Empfehlung: Huawei P20 für 1,- € bei Blau

Sparfüchse aufgepasst: Zusammen mit dem Allnet L Tarif von Blau ist das Huawei P20 für einmalig 1,- € zu haben. Gesurft wird mit 3 GB Datenvolumen, dazu kommt eine SMS- und Telefon-Flat in alle deutschen Netze. Monatlich fallen 34,99 € an. zum Angebot

Künstliche Intelligenz optimiert die Technik im Inneren

Unter der Haube des P20 setzt Huawei auf den bereits vom Mate 10 Pro bekannten 8-Kern-CPU von HiSilicon namens Kirin 970. Mit dem neuen Prozessor wird dank seiner Fertigung im 10-Nanometer-Verfahren die Energieeffizienz des Smartphones optimiert und mehr Platz im Inneren geschaffen. Obendrein hat der Smartphone-Hersteller die für den Einsatz von künstlicher Intelligenz notwendige Neural Processing Unit implementiert, die sich vor allem bei der Kameranutzung als hilfreich erweisen soll. Zum KI-Chip gesellt sich ein Arbeitsspeicher mit einem Fassungsvermögen von 4 GB. Dazu kommt ein interner Gerätespeicher mit großzgügigen 128 GB, dafür fehlt allerdings die Option zur Speicherweiterung. Die Dual-SIM-Funktion ist wahlweise mit an Bord.

Die Funktionen der künstlichen Intelligenz finden sich auch beim Akku wieder. Das KI-verbesserte Energie-Management spendiert dem Smartphone eine längere Akkulaufzeit. Für die Aufladung des 3.400-Milliamperestunden-Akku kommt zwar die Schnellladetechnologie SuperCharge zum Einsatz, doch trotz einem Glas-Rücken wird keine Möglichkeit zur drahtlosen Ladung geboten. Vom Einbau eines Klinkensteckers für Kopfhörer hat Huawei auch abgelassen. Käufer müssen diesen folglich über den USB-Typ-C-Anschluss oder über einen Adapter anschließen. Die Nutzung von Bluetooth 4.2 ist eine weitere Alternative. Wie zu erwarten ist auch das aktuelle Betriebssystem Android 8 Oreo ab Werk dabei.

Einführungspreis des Huawei P20

Die Chinesen schicken das Huawei P20 in zweifacher Ausführungs ins Rennen: Wahlweise kann das Smartphone mit Einzel SIM oder der Dual-SIM-Funktion zur Verwendung von zwei SIM-Karten erworben werden. Es wird im April 2018 auf dem deutschen Markt in den Farben Midnight Blue, Pink Gold und dem traditionellen Black erscheinen. Auf dem Etikett beider Ausführungen steht dann eine unverbindliche Preisempfehlung von 649 Euro.

SmartWeb Einschätzung

Huawei bringt mit dem Nachfolger des P10 eine solides Smartphone in der Oberklasse auf den Smartphone-Markt. Trotz seinem schnellen KI-Prozessor, seiner ordentlichen Akkukapazität und seinem schönem Design strahlt das Scheinwerferlicht dennoch ganz klar auf das neue Huawei P20 Pro. Dieses wartet mit einer leistungsstärkeren Hardware auf und bietet vor allem in puncto Fotografie neben einer 40-MP-Triple-Kamera auch einige technische Finessen. Mit dem Kauf des Standard-Modells wird sicherlich kein Fehler begangen, doch wer auf der Suche nach mehr Leistung ist, sollte sich das teurere Pro-Modell genauer anschauen.

Highlights

  • 5,8 Zoll FHD+-Display
  • Kirin 970 Prozessor
  • Leica Dual-Kamera
  • 3.400 mAh Akku
  • Android 8.1 Oreo
  • Fingerabdrucksensor
  • Gesichtserkennung

Datenübertragung

  • LTE bis 1 Gbit/s
  • WLAN n
  • USB Typ-C 3.1

Abmessungen Huawei P20 Maße


Technische Eigenschaften des Huawei P20

Allgemeine Daten
Modell: Huawei P20
Hersteller: Huawei
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Android
Betriebssystem Version: Android 8.1
Benutzeroberfläche Emotion EMUI 8.1
Erscheinungstermin April 2018
Formfaktor & Design
Gewicht 165 g
Höhe 149,1 mm
Breite 70,8 mm
Tiefe 7,7 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Schwarz, Blau, Pink
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 5.8''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 14,7 cm
Auflösung 2.240 x 1.080 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16777216
Displaytyp IPS-LCD
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 1,000,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,0 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN n
GPS ja
USB ja / USB Typ C 3.1
Bluetooth Bluetooth 4.2
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 12 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 3.840 x 2.160 Pixel mit 30 Fps
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 24 Megapixel
Kamera-Funktionen Dual-Kamera mit 12 MP und 20 MP Doppelter Zoom Bokeh-Effekt
Akku
Stand-By-Zeit 405 Stunden
Sprechzeit 19 Stunden
Akku-Typ
Akku-Leistung 3400 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor Huawei Kirin 970
Prozessor-Typ Octa-Core
Taktfrequenz 2.360 MHz
Arbeitsspeicher 4.000 MB
Grafik Mali G72
Speicher
Interner Speicher 128.000 MB
Speicher erweiterbar nein
Speicher-Erweiterung Details
Massenspeicherfunktion ja
Abmessungen Huawei P20 Maße