iPad bei 1&1

Apple iPad, iPad Pro und iPad mini zur 1&1 Tablet-Flat

Es kam, sah und siegte: Mit dem iPad hat Apple seinerzeit für eine kleine Revolution in der Computerwelt gesorgt. Und noch heute, etliche Geräte-Generationen später, ist das iPad weiter die absolute Referenz auf dem Tablet-Markt. Die Premium-Tablets von Apple sind auch bei 1&1 im Angebot - mitsamt der passenden Daten-Flatrate.

Aktualisiert 13.03.2019
iPad bei 1&1 - 1&1 Tablet-Flat mit iPad, iPad Pro oder iPad mini 3.94 / 5 17 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (17)

Wer sein Tablet nicht nur in den eigenen vier Wänden oder am WLAN Hotspot zum Internet-Surfen nutzen möchte, benötigt dazu einen passenden Mobilfunk-Datentarif. Eine preiswerte Lösung hat 1&1 unter dem Namen 1&1 Daten-Flat im Angebot.

Passend zum Tarif kann hier auch gleich ein neues Tablet mitbestellt werden. Gute Sache: Da 1&1 die Geräte im Rahmen seiner Kombi-Angebote zum Vorteils-Preis bereitstellt, lässt sich so durchaus der eine oder andere Euro zusätzlich einsparen.

Wenig überraschend locken dabei gerade die Premium-Tablets mit starken Vergünstigungen. Und zu denen gehört natürlich auch das Apple iPad, das 1&1 in mehreren Ausführungen im Programm hat. Neben dem klassischen iPad und dem kompakten iPad mini gibt es auch das iPad Pro bei 1&1.

Die Flat zum Pad: 1&1 Tablet-Flat mit iPad

Tasche auf, Tablet raus, lossurfen: Ob unterwegs in der City oder vor Ort beim Kunden, mit der 1&1 Daten-Flat ist der schnelle Online-Zugang immer zur Hand. Dazu muss nur die zum Datentarif mitgelieferte SIM-Karte in den Kartenschacht des iPads eingelegt werden, nach einer kurzen Aktivierung kann es dann auch schon direkt losgehen.

1&1 hat mehrere Tarifvarianten im Angebot, die sich durch die Höhe des monatlich enthaltenen Datenvolumens unterscheiden. Die 1&1 Daten-Flat M für 6,99 €/Monat bietet so jeden Monat 2 Gigabyte an Highspeed-Volumen. Ab 9,99 €/Monat kommt die 1&1 Daten-Flat L ins Haus, die bereits das doppelte Datenvolumen, nämlich 4 GB pro Monat, mitbringt. Satte 10 GB gibt es schließlich mit der großen 1&1 Daten-Flat XL ab 19,99 €/Monat.

Standardmäßig nutzen die 1&1 Daten-Flats das Netz von Telefónica Deutschland, Neukunden erhalten die Tarife hier insgesamt 12 Monate lang günstiger. Für eine schnelle und stabilere Verbindung ist dabei auch die Nutzung des modernen LTE Netzes eingeschlossen. Die Höchstgeschwindigkeit der Telefónica Netz Tarife liegt bei 225 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload. Wird das Datenkontingent einmal überschritten, geht es für den Rest des Monats nur noch mit maximal 64 kbit/s ins Netz.

Alternativ sind die 1&1 Tablets-Flat Tarife auch im D-Netz von Vodafone buchbar. Dieses gilt zwar allgemein als das leistungsfähigere Netz, allerdings muss bei den D-Netz Tarifen komplett auf die LTE Nutzung verzichtet werden - was die Vorteile wieder deutlich relativiert. Während sich im Download bis zu 42,2 Mbit/s erreichen lassen, ist das ältere UMTS Netz beim Upload für maximal 5,6 Mbit/s gut. Darüber hinaus entfallen die vergünstigten Startmonate, 1&1 berechnet hier von Beginn an die volle monatliche Grundgebühr.

Übersicht: Das kostet das iPad bei 1&1

Die Kosten für das neue iPad, iPad mini oder iPad Pro bei 1&1 setzen sich aus zwei Bestandteilen zusammen: Unabhängig vom gewählten Tablet-Modell fällt zunächst ein Aufschlag von 10 €/Monat auf die normale Tarifgebühr an. Dazu kommt noch eine einmalige Zuzahlung, deren Höhe vom gewählten iPad Modell abhängt. In der folgenden Tabelle haben wir die Kostenpunkte für die verschiedenen möglichen Bundles aus Daten-Flat und iPad bei 1&1 zusammengefasst:

1&1 Daten Flat
M, L oder XL

Tarifinhalte

2, 4 oder 10 GB
Datenvolumen

EU-weite Internet-Flat
LTE mit bis zu 225 Mbit/s

iPad Pro 10.5

iPad Pro 10.5
(64 GB)

449,99 €

iPad Pro 10.5
(
256 GB)
649,99 €

iPad

iPad
(32 GB)

149,99 €

iPad
(
128 GB)
249,99 €

iPad mini 4

iPad mini 4
(128 GB)

249,99 €

Tarifpreis
(inklusive Tablet)

12 Monate lang
ab 16,99 € pro Monat
(danach ab 19,99 €/Monat)

Link

Zum Anbieter

Kurz vorgestellt: Das sind die iPads bei 1&1

Welches iPad darf's denn sein? Da das neue iPad von 1&1 natürlich für den Einsatz mit der 1&1 Tablet-Flat gedacht ist, vertreibt der Provider ausschließlich die LTE-fähigen Varianten der Apple Geräte. Die WLAN-only Modelle ohne Mobilfunk-Modul sind dementsprechend nicht im Angebot. Was die unterschiedlichen Apple Tablets auszeichnet, stellen wir im Folgenden kurz vor:

iPad bei 1&1 - Der Klassiker

Nach diversen Iterationen und Neustarts heißt das Standardmodell der iPad Reihe inzwischen einfach wieder... iPad. Es hat das klassische Format von 9,7 Zoll und glänzt einmal mehr mit seinem farbstarken Retina-Display. Der Bildschirm besitzt dabei eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Bildpunkten und eine Pixeldichte von 264ppi.

Für ordentliche Rechen-Leistung sorgt der A9 Chip der 3. Generation - im Vergleich zum Vorgänger bringt er es auf etwa 1,6 Mal mehr Prozessor-Power und eine 1,8 Mal schnellere Grafik-Berechnung. Die rückwärtige Kamera löst mit 8 Megapixel auf und fängt Videos in 1080p HD Auflösung ein - oder in Zeitlupe in 720p und 120 Bildern pro Sekunde. Die FaceTime Kamera an der Front für Selfies und Videotelefonie wirft 1,2 MP und HD Videoaufnahmen in die Waagschale.

Apple iPad bei 1&1

iPad Pro bei 1&1 - Profi-Tablet für Kreative

Das iPad Pro gibt es zwar auch als 12,9 Zoll Riesen, beim iPad Pro bei 1&1 handelt es sich allerdings um die ein wenig handlichere Ausgabe mit 10,5 Zoll Bildschirm-Diagonale. Mit der größeren Display-Fläche hat Apple auch die Auflösung heraufgeschraubt, die hier bei 2.224 x 1.668 Bildpunkten liegt - damit ergibt sich unterm Strich die gleiche Pixeldichte wie beim Standard-iPad (264 ppi).

Ansonsten hat der Pro-Bildschirm dem Normalo-Modell aber einiges voraus. So nutzt das Display einen erweiterten Farbraum (DCI-P3) und passt die Farb-Darstellung darüber hinaus im True Tone Verfahren an das Umgebungslicht an. Außerdem hat das iPad Pro die sogenannte ProMotion Technologie an Bord, welche die Bildwiederholrate auf die angezeigten Inhalte abstimmt. Beim Foto-Sichten oder Lesen von Texten beispielsweise bleibt die Refresh-Frequenz niedrig und wird beim Arbeiten oder schnellen Games automatisch auf bis zu 120 Hertz hochgeschraubt.

Die hohe Bildwiederholrate sorgt auch für eine noch exaktere Bedienung, vor allem in Kombination mit dem Apple Pencil. Der als Zubehör erhältliche Bedienstift ist nicht nur ideal für handschriftliche Notizen und Anmerkungen, sondern ist selbst für filigrane Grafik-Arbeiten geeignet. Überhaupt hat Apple für den professionellen Einsatz noch eine Schippe nachgelegt: Der A10X Fusion Chip bietet ein deutliches Plus an Rechenleistung, die verbesserte 12 MP Hauptkamera ist auch für die 4K Ultra-HD Videoaufnahme gerüstet und die FaceTime-Frontcam führt nun 7 Megapixel und 1080p Videofunktionalität ins Feld.

Apple iPad Pro 10.5 bei 1&1

iPad mini 4 bei 1&1 - Handlich & hochwertig

Wenn es etwas kompakter sein darf, dann ist vielleicht das iPad Pro mini 4 die richtige Wahl. Die Bildschirm-Diagonale ist hier auf 7,9 Zoll zurechtgeschrumpft, wobei die Display-Auflösung wie beim größeren iPad 2.048 x 1.536 Pixel beträgt.

Trotz des kleineren Formats ist das iPad mini 4 gegenüber dem iPad zumindest nicht drastisch abgespeckt. Zwar hängt der A8 Chip eine Prozessor-Generation zurück, in vielen anderen Aspekten zieht das Mini-Modell aber mit dem größeren Verwandten gleich. Das gilt zum Beispiel für die Kamera-Ausstattung, hier wie da gibt es die gleiche 8 MP Hauptkamera mit f/2.4 Blende. Auch die FaceTime Kamera bietet mit 1,2 MP die Auflösung des Standard-Modells, allerdings muss beim iPad mini 4 auf den True Tone Blitz sowie die animierten Live Fotos verzichtet werden.

Apple iPad mini 4 bei 1&1

Tariftipp

1&1 Daten-Flat L mit Apple iPad

Für das Surfen unterwegs bietet die 1&1 Daten-Flat L jeden Monat 4 GB an Highspeed-Datenvolumen und Zugang zum schnellen LTE Netz von Telefónica. Die passende Premium-Hardware kann direkt mitgebucht werden - das aktuelle Apple iPad ist zu diesem Tarif für eine einmalige Zuzahlung von 149,99 Euro zu haben.

Apple iPad bei 1&1

1&1 Daten-Flat L mit Apple iPad

mit Tablet 24,99 €

Zuzahlung ab 149,99 €

Internet

Internet Flat
bis zu 50 Mbit/s
4 GB Volumen

Hardware

iPad 32 GB für 149,99 €
iPad 128 GB für 249,99 €

Aktion im Mai:

  • im Telefónica-Netz 12 Monate lang 19,99 €/Monat