iPhone 15

iPhone 15, iPhone 15 Pro & Co.: Release, Preis, Farben und Technik

Der iPhone 15 Release fand im September 2023 statt. Vier iPhone 15 Modelle gehen an den Start, die noch mehr Leistung im Gepäck haben. Wir fassen zusammen, was es mit dem neuen Action Button, dem USB-C Port und dem neuen A17 Pro Chip auf sich hat.

von Stefanie Österle
Aktualisiert 20.06.2024
iPhone 15: Release, Preis, Farben & Co. im Überblick
4.48 / 5264 (264)
iPhone 15

iPhone 15: Preise und Farben

Apple Logo

Die neue Generation an iPhones besteht auch in diesem Jahr aus vier Modellen:

iPhone 15:

  • 128 GB für 949 € UVP
  • 256 GB für 1.079 € UVP
  • 512 GB für 1.329 € UVP
  • Farben: Blau, Pink, Gelb, Grün, Schwarz

iPhone 15 Plus:

  • 128 GB für 1.099 € UVP
  • 256 GB für 1.229 € UVP
  • 512 GB für 1.479 € UVP
  • Farben: Blau, Pink, Gelb, Grün, Schwarz

iPhone 15 Pro:

  • 128 GB für 1.199 € UVP
  • 256 GB für 1.329 € UVP
  • 512 GB für 1.579 € UVP
  • 1 TB für 1.829 € UVP
  • Farben: Titan Natur, Titan Blau, Titan Weiß, Titan Schwarz

iPhone 15 Pro Max:

  • 256 GB für 1.449 € UVP
  • 512 GB für 1.699 € UVP
  • 1 TB für 1.949 € UVP
  • Farben: Titan Natur, Titan Blau, Titan Weiß, Titan Schwarz

Tipp: iPhone 15 Pro mit Handyvertrag bestellen

Wir empfehlen das iPhone 15 Pro mit Vertrag. Die besten iPhone Angebote gibt es hier:

Angebote anzeigen

Apple Logo

iPhone 15

iPhone 15 Release: Alle Modelle erhältlich

Apple geht auch im Jahr 2023 wieder mit einer neuen iPhone Generation an den Start. Auf der iPhone Keynote am 12. September 2023 wurden das iPhone 15, iPhone 15 Plus, iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max präsentiert. Mit den Vorbestellungen ging es am 15. September 2023 los. Der offizielle Release war am 22. September 2023.

Das iPhone 15 geht als Basis-Modell voraus und obwohl das iPhone 14 Plus aus dem letzten Jahr alles andere als ein Kassenschlager war, bringt Apple ein iPhone 15 Plus auf den Markt. Zur Premium-Reihe gehören das iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max. Letzteres wurde noch vor der offiziellen iPhone 15 Vorstellung unter dem Namen iPhone 15 Ultra (analog zur Apple Watch Ultra) gehandelt, doch die Namensänderung fand letztendlich nicht statt.

iPhone 15 Preis: Wie teuer sind die Geräte?

Bevor wir zu den technischen Details der neuen Produktreihe von Apple kommen, widmen wir uns zunächst einmal den Kosten. Die iPhone 15 Modelle sind selbstverständlich kein Schnäppchen, doch preislich hat sich im Vergleich zum iPhone 14 und iPhone 14 Pro aus dem Vorjahr nicht viel getan. So manch ein Modell ist sogar günstiger als sein Pendant aus der 14er-Serie.

2022 2023

iPhone 14: ab 999 € UVP

iPhone 15: ab 949 € UVP

iPhone 14 Plus: ab 1.149 € UVP

iPhone 15 Plus: ab 1.099 € UVP

iPhone 14 Pro: ab 1.299 € UVP

iPhone 15 Pro: ab 1.199 € UVP

iPhone 14 Pro Max: ab 1.449 € UVP

iPhone 15 Pro Max: ab 1.449 € UVP

Unsere Empfehlung

Logo o2

iPhone 15 Pro mit o2 Vertrag

  • o2 Mobile M Allnet-Flat
  • 25 GB LTE & 5G
  • 5 GB jährlich dazu
  • bis zu 300 Mbit/s im o2 Netz

52,99 € mtl.
1,- € einmalig

Tipp

Zum Angebot

Neues iPhone 15 Design mit Dynamic Island

Was ändert sich optisch an der neuen iPhone 15 Generation? Die Dynamic Island ist nun nicht nur bei den Pro-Modellen (siehe auch iPhone 14 Pro Dynamic Island) zu finden, sondern jetzt auch beim iPhone 15 und iPhone 15 Plus. Die Dynamic Island dient dazu, Aktivitäten auf Deinem iPhone live zu steuern und immer im Auge zu behalten. So kannst Du den Ladestatus Deiner Kopfhörer prüfen, die Musik pausieren, den Wecker stoppen oder auch Anrufe entgegennehmen.

An den Größen der Super Retina XDR Displays hat Apple nicht gefeilt. Das iPhone 15 und iPhone 15 Pro warten demzufolge wieder mit 6,1 Zoll auf, während das iPhone 15 Plus und das iPhone 15 Pro Max mit stolzen 6,7 Zoll auftreten. Mit dem Always-On Displays der Pro-Handys sind zudem alle wichtigen Infos direkt auf dem Sperrbildschirm zu sehen.

iPhone 15 Pro & iPhone 15 Pro Max aus Titan

Highlight beim iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max ist das Design aus Titan. Die seitlichen Titanrahmen, abgerundeten Kanten und schmalen Ränder sollen nicht nur für eine edle Optik sorgen, sondern auch für eine gelungene Haptik. Auf der Rückseite befindet sich texturiertes mattes Glas, auf der Vorderseite ist ein robustes Ceramic Shield. Zudem sollen sich die Geräte nun noch besser zum Gaming eignen. Für eine bessere Grafikleistung sorgt unter anderem das Super Retina XDR Display mit ProMotion und Bild­wieder­hol­­raten bis 120 Hz.

iPhone 15 Pro Action Button neu dabei

Eine praktische, kleine Ergänzung ist der neue Action Button. Dieser ist nur beim iPhone 15 Pro und Pro Max genau dort eingebaut, wo bislang der Lautlos Schalter zu finden war. Welche Funktion der Action Button haben soll, kannst Du individuell festlegen. Zur Auswahl stehen Features wie der Stummmodus, Fokus, Kamera, Taschenlampe oder auch Kurzbefehle. Einfach die Taste gedrückt halten und direkt Dein Lieblingsfeature nutzen.

Lightning adé: iPhone USB-C-Anschluss für alle

Ab 28. Dezember 2024 ist nach EU-Vorgabe USB-C als Ladebuchse verpflichtend. Bis dahin ist zwar noch viel Zeit, doch Apple hat sich jetzt schon für den Wechsel vom Lightning-Anschluss zum USB-C Port bei der gesamten iPhone 15 Reihe entschieden. Das iPhone 15 Pro (Max) unterstützt außerdem als erstes iPhone USB 3, was eine bis zu 20-mal schnellere Datenübertragung ermöglicht.

Neue iPhone 15 & iPhone 15 Pro Farben

Zur Auswahl stehen einige neue iPhone Farben. Das iPhone 15 und das iPhone 15 Plus teilen sich eine Farbpalette, die gewohnt bunt ausfällt. iPhone-Käufer haben die Wahl zwischen vier Pastellfarben und einem Klassiker: Blau, Pink bzw. Rosé, Gelb, Grün und Schwarz. Damit verabschiedet sich Apple vom bewährten Polarstern (Weiß) und der (PRODUCT)RED Variante. Mehr dazu unter iPhone 15 Farben und iPhone 15 Plus Farben

Auch beim iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max hat sich die Farbauswahl verändert und greifen das Stichwort "Titan" auf. Auch die diesjährige Generation an Pro-Modellen präsentiert sich im Vergleich zum iPhone 15 (Plus) mit schlichten und gedeckten Farben. Folgende Farbtöne sind im Angebot: Titan Natur, Titan Blau, Titan Weiß und Titan Schwarz. Gold und Silber sind nicht mehr im Portfolio zu finden. Alle Details unter iPhone 15 Pro Farben und iPhone 15 Pro Max Farben

Wie steht es um die iPhone 15 Kamera?

Das iPhone 15 (Plus) ist mit einem Zwei-Kamera-System auf der Rückseite ausgestattet, die aus einer 48 MP Hauptkamera und einer 2x Tele-Ultraweitwinkel-Kamera besteht. Das Pro Kamera-System des iPhone 15 Pro (Max) setzt sich aus einer 48 MP Hauptkamera, 3x und 5x Tele-Kamera Ultraweitwinkel-Kamera zusammen. Ein Nachtmodus für scharfe Fotos im Dunkeln, Porträtmodus, Smart HDR und 4K HDR Videos mit 4K Kinomodus sind ebenfalls mit der Kamera der neuen iPhones möglich.

Die neue Photonic Engine kombiniert außerdem die besten Pixel aus einer superhochauflösenden Aufnahme mit einem weiteren Bild, welches eine optimierte Belichtung hat. So entstehen automatisch Bilder mit 24 MP, die somit nicht nur eine 2-mal höhere Auflösung wie vorher bieten, sondern auch mehr Details. Photonic Engine kommt auch bei Porträts zum Einsatz, für lebensechte Farben, einer besseren Performance bei weniger Licht und Auslöseverzögerungen zu vermeiden. Außerdem hast Du jetzt die Möglichkeit, das Standardobjektiv für die Kamera (24 mm, 28 mm oder 35 mm) ohne zusätzliches Equipment festzulegen.

iPhone 15: Technische Daten & Vergleich

Die technischen Details der iPhone 15 Reihe haben wir auf den folgenden Seiten zusammengefasst:

iPhone 15 Datenblatt

iPhone 15 Plus Datenblatt

iPhone 15 Pro Datenblatt

iPhone 15 Pro Max Datenblatt

Außerdem haben wir die iPhone 15 Modelle mit anderen Geräten verglichen:

iPhone 15 und iPhone 14 im Vergleich

iPhone 15 Pro und iPhone 14 Pro im Vergleich

Galaxy S24 Ultra und iPhone 15 Pro im Vergleich

Galaxy S24 und iPhone 15 im Vergleich

Aktuelles iPhone: Technische Details unter der Haube

Wie Brancheninsider bereits spekulierten, hat Apple dem iPhone 15 Pro und Pro Max einen neuen Prozessor spendiert. Der A17 Pro Chip mit 6‑Core GPU sorgt für eine nochmals bessere Grafikleistung und höhere Geschwindigkeit, was vor allem für Fans von Mobile Games von Vorteil ist. Zum ersten Mal kommt hardware­beschleu­nigtes Raytracing zum Einsatz, was nicht nur eine flüssigere Grafik ermöglicht, sondern auch als schnellste Raytracing Performance bei einem Smartphone gilt. Beim iPhone 15 und iPhone 15 Plus setzt Apple auf den A16 Bionic Chip, welcher beim iPhone 14 Pro sein Debut feierte.

Die interne Speicherkapazität ist nahezu identisch zu den Vorgängern. Beim iPhone 15 und iPhone 15 Plus stehen 128 GB, 256 GB und 512 GB zur Auswahl. Das iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max zusätzlich auch wieder in der 1-TB-Variante erhältlich. Allerdings streicht Apple die 128-GB-Version beim Pro Max.

WiFi 6E: Neuer WLAN-Standard für das iPhone 15 Pro (Max)

Die neuen iPhones werden nicht nur mit dem neuen iOS 17 ausgeliefert, sondern auch mit der neuen WiFi 6E Technologie. Dies wird aber, wie so oft, dem iPhone 15 Pro und Pro Max vorbehalten. Der schnellere WLAN-Standard ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 7800 Mbit/s und unterstützt zusätzlich zu den 2,4-GHz- und 5-GHz-Frequenzbändern auch das 6-GHz-Band.

Experten-Meinung zum iPhone 15

Stefanie Österle - SMARTWEB-Redakteurin seit 2016

"Die technischen Details der neuen iPhone 15 Serie klingen vielversprechend. Wie auch bei den Vorgängern empfehlen wir jedoch den Griff zu den höherwertigeren Modellen. Angesichts der stolzen Einführungspreise bietet das iPhone 15 Pro den besten Kompromiss, denn hier können zukünftige Besitzer von ordentlichen Leistungssprüngen und Upgrades profitieren."

Fragen und Antworten zum iPhone 15

Wann kommt das iPhone 15 raus?

Das iPhone 15 wurde am 12. September 2023 auf der Apple Keynote vorgestellt. Wenige Tage später ging es am 15. September in den Vorverkauf. Der offizielle Marktstart war eine Woche darauf am 22. September.

Wie viel kostet ein iPhone 15?

Wie viel das iPhone 15 (Plus) und iPhone 15 Pro (Max) kosten, hängt davon ab, ob Du Dich für eine interne Speicherkapazität von 128 GB, 256 GB, 512 GB oder 1 TB entscheidest. Der Einsteigspreis bei den iPhone 15 Modellen sieht wie folgt aus:

  • iPhone 15 ab 949 € (UVP)
  • iPhone 15 Plus ab 1.099 € (UVP)
  • iPhone 15 Pro ab 1.199 € (UVP)
  • iPhone 15 Pro Max ab 1.449 € (UVP)

Wann kommt das iPhone 16?

2023 ist der Release des iPhone 15 im Fokus. Im Folgejahr ist dann mit dem iPhone 16 zu rechnen. Wie viele iPhone 16 Modelle im Herbst 2024 an den Start gehen werden, ist noch nicht bekannt.

iPhone 15 Pro mit Handyvertrag bestellen

Logo o2

Mobile M

  • 20 GB Daten
  • o2 Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

52,99 € mtl.
inkl. iPhone 15 Pro
für einm. 1,- €

Zum Angebot

Logo 1&1

All-Net-Flat L

  • 50 GB Daten
  • Telefónica Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

69,99 € mtl.
inkl. iPhone 15 Pro
für einm. 0,- €

Zum Angebot

Logo Vodafone

GigaMobil S

  • 24 GB Daten
  • Vodafone Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

61,99 € mtl.
inkl. iPhone 15 Pro
für einm. 379,90 €

Zum Angebot

Logo Telekom

Magenta Mobil L

  • 40 GB Daten
  • Telekom Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

79,95 € mtl.
inkl. iPhone 15 Pro
für einm. 239,95 €

Zum Angebot

Congstar Logo

Allnet Flat M

  • 30 GB Daten
  • Telekom Netz (LTE)
  • max. 50 Mbit/s

52 € mtl.
inkl. iPhone 15 Pro
für einm. 69 €

Zum Angebot


Tariftipp

o2 Mobile M mit iPhone 15 Pro

Das iPhone 15 Pro ist mit o2 Vertrag zum fairen Preis erhältlich. Wir empfehlen den o2 Mobile M Tarif zum iPhone. Dieser bietet eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze, EU-Roaming sowie 25 GB. Das Internetsurfen findet mit bis zu 300 Mbit/s im LTE- und 5G-Netz von o2 statt. Für das iPhone 15 Pro fällt einmalig 1,- € an. Dazu empfehlen wir, das Handy in 36 Monatsraten abzubezahlen, um die Kosten niedriger zu halten. So fallen pro Monat 52,99 € für Handy und Tarif an.

o2 iPhone 15 Pro

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 300 Mbit/s
25 GB LTE & 5G
+5 GB jährlich

SMS

SMS Flat

Aktion im Juni:

  • 10 GB extra über die Mein o2 App

52,99 € pro Monat
iPhone 15 Pro einm. 1,- €

Tipp