iPhone 15 Pro vs. iPhone 14 Pro

Wo hat das 15 Pro die Nase vorn? - iPhone 15 Pro und iPhone 14 Pro vergleichen

Die neuen iPhones sind präsentiert und kommen in wenigen Tagen auf den Markt. Ein besonderer Hingucker sind das iPhone 15 Pro und das größere Pro Max. Doch was hat sich im Vergleich zum Vorgänger iPhone 14 Pro getan? Lohnt der Kauf der aktuellen Top-Modelle? Unser Gerätevergleich...

von Thomas Rauh
Aktualisiert 11.06.2024
iPhone 15 Pro und iPhone 14 Pro im Vergleich - das ist neu
4.32 / 528 (28)
iPhone 15 Pro vs. iPhone 14 Pro

iPhone 15 Pro und iPhone 14 Pro im Vergleich

Worin unterscheiden sich das iPhone 15 Pro von 2023 und das iPhone 14 Pro aus 2022?

  • neuer A17 Pro Chip
  • Gehäuse aus Titanium
  • etwas schmaler und handlicher
  • USB C-Anschluss (USB 3) statt Lightning
  • neuer Action Button
  • verbessertes Kamera-System
  • niedrigerer Einstiegspreis bei iPhone 15 Pro

iPhone 15 vs. iPhone 14

Auch die Basismodelle des iPhone 15 haben wir einmal unter die Lupe genommen und mit dem Vorgänger-Modell iPhone 14 verglichen. Alle Infos dazu unter iPhone 15 und iPhone 14 im Vergleich

Experten-Meinung zum iPhone Vergleich

Thomas Rauh - SMARTWEB-Redakteur seit 2011

"Das iPhone 15 Pro ist insbesondere mit seinem neuen Titan-Gehäuse ein echter Hingucker. Zudem warten ein paar Verbesserungen unter der Haube. Erfreulich ist der gesunkene Einstiegspreis fürs iPhone 15 Pro - bald ab 1.199 € erhältlich."

iPhone 15 Pro versus iPhone 14 Pro: Wo ist der Neuling besser?

Die neuen iPhones sind da. Apple hat auf der diesjährigen Keynote gleich vier Modelle präsentiert. Zum iPhone 15 und dem größeren iPhone 15 Plus gesellt sich eine Pro-Variante in zwei Ausführungen. Das iPhone 15 Pro und das iPhone 15 Pro Max liefern die beste Ausstattung, ein edles Finish und hier und da einige echte Verbesserungen. Wir wollten vor allem wissen, worin unterscheidet sich das neue iPhone 15 Pro vom älteren iPhone 14 Pro? Wo hat der Neuling die Nase vorn? Und: Lohnt der Aufpreis für Nutzer, die jetzt kaufen wollen? Die aktuellen Top-Handys von Apple:

  • iPhone 15 Pro (erscheint am 22.09.23)
  • iPhone 15 Pro Max (erscheint am 22.09.23)
  • iPhone 14 Pro (erhältlich seit 16.09.22)
  • iPhone 14 Pro Max (erhältlich seit 16.09.22)

Aktuelle Angebote: iPhone 15 Pro mit Handytarif

Logo o2

Mobile M

  • 20 GB Daten
  • o2 Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

52,99 € mtl.
inkl. iPhone 15 Pro
für einm. 1,- €

Zum Angebot

Logo 1&1

All-Net-Flat L

  • 50 GB Daten
  • Telefónica Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

ab 49,99 € mtl.
inkl. iPhone 15 Pro
für einm. 0,- €

Zum Angebot

Logo Vodafone

GigaMobil S

  • 24 GB Daten
  • Vodafone Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

61,99 € mtl.
inkl. iPhone 15 Pro
für einm. 379,90 €

Zum Angebot

Logo Telekom

Magenta Mobil L

  • 40 GB Daten
  • Telekom Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

79,95 € mtl.
inkl. iPhone 15 Pro
für einm. 239,95 €

Zum Angebot

Congstar Logo

Allnet Flat M

  • 30 GB Daten
  • Telekom Netz (LTE)
  • max. 50 Mbit/s

52 € mtl.
inkl. iPhone 15 Pro
für einm. 69 €

Zum Angebot

Das ist neu im iPhone 15 Pro: Titan-Gehäuse, USB-C und Action Button

Beim iPhone 15 Pro hat sich Apple vor allem optisch etwas einfallen lassen. Das Gehäuse besteht nun aus Titan in Raumfahrt-Qualität, womit es im Vergleich zum iPhone 14 Pro leichter und schmaler ausfällt. Zudem besitzt das Ganze ein gebürstetes Finish, was ihm einen besonders edlen Look verleiht. Passend heißen die neuen Farben Titan Natur, Titan Blau, Titan Weiß und Titan Schwarz.

Neu sind zudem der Action Button, der an der Seite den gewohnten Ton-Aus-Knopf ersetzt sowie der USB-Anschluss. Statt über das Lightning-Kabel laden Besitzer des iPhone 15 Pro ihr Gerät nun über einen USB Typ-C Anschluss. Der unterstützt beim Pro-Modell sogar USB 3 für schnellere Datentransfers. Im Inneren steckt der A17 Pro Chipsatz, der völlig neu entworfen wurde und beim Gaming richtig Power verspricht.

iPhone 15 Pro iPhone 14 Pro

Super Retina XDR
mit Dynamic Island

2.556 x 1.179 px
(460 ppi)
max. typische
Helligkeit 1.000 Nits

ProMotion
Always-On Display

Super Retina XDR
mit Dynamic Island

2.556 x 1.179 px
(460 ppi)
max. typische
Helligkeit 1.000 Nits

ProMotion
Always-On Display

Maße & Gewicht
146,6 x 70,4 x 8,25 mm
187 g

Maße & Gewicht
147,5 x 71,5 x 7,85 mm
206 g

A17 Pro Chip

A16 Bionic Chip

48 MP Dreifach-Kamera
Adaptiver True Tone Blitz
LiDAR-Scanner
Makrofotos
Apple ProRAW
Smart HDR5
Verbesserter Porträtmodus mit Fokus- und Tiefen‑Kontrolle

48 MP Dreifach-Kamera
Adaptiver True Tone Blitz
LiDAR-Scanner
Makrofotos
Apple ProRAW
Smart HDR4
Porträtmodus mit Fokus- und Tiefen‑Kontrolle

Akkulaufzeit
Video­wiedergabe:
Bis zu 23 Std.
Video­streaming:
Bis zu 20 Std.
Audio­wiedergabe:
Bis zu 75 Std.

Akkulaufzeit
Video­wiedergabe:
Bis zu 23 Std.
Video­streaming:
Bis zu 20 Std.
Audio­wiedergabe:
Bis zu 75 Std.

Speicher
128 GB
256 GB
512 GB
1 TB

Speicher
128 GB
256 GB
512 GB
1 TB

iPhone 15 Pro
ab 1.199 € (UVP)

iPhone 15 Pro Max
ab 1.449 € (UVP)

iPhone 14 Pro
ab 1.299 € (UVP)

iPhone 14 Pro Max
ab 1.449 € (UVP)

Display und Gehäuse: Handlicher, leichter und mit scharfem Super Retina XDR

Auf den ersten Blick hat sich im Vergleich zum iPhone 14 Pro nicht allzu viel getan. Auch das 15er-Pro-Modell kommt mit einem 6,1 Zoll großen Super Retina Display. Durch das nun verwendete Titan im Gehäuse sind jedoch die Ränder schmaler gestaltet und zusätzlich stärker abgerundet. Das iPhone 15 Pro ist leichter und einen Tick handlicher als sein Vorgänger. Die Rückseite besteht aus texturiertem matten Glas, die Vorderseite schützt ein robuster Ceramic Shield.

Anpassbarer Action Button  

Eine lange Tradition hat der Ton-Aus-Knopf an der Seite des iPhones. Den hat Apple nun erstmals modifiziert. An seine Stelle tritt der Action Button. In diesem ist standardmäßig ebenfalls eine Stumm-Funktion vorbelegt - bei längerem Druck auf den Knopf wird auf lautlos gestellt. Alternativ können Nutzer den Button auch mit anderen Funktionen versehen. Wie gut das in der Praxis funktioniert, wird sich in Tests zeigen. Käufer des iPhone 14 Pro müssen auf dieses Feature verzichten.

  • Stummmodus
  • Fokus
  • Kamera
  • Taschenlampe
  • Sprachmemo
  • Übersetzen
  • Lupe
  • Kurzbefehl
  • Bedienungshilfen

Lightning adé, welcome USB-C

Während das iPhone 14 Pro noch mit dem von Apple gewohnten Lightning-Anschluss aufwartet, hat Apple für die 15er-Serie komplett auf USB-C umgestellt. Käufer können ihr iPhone 15 Pro (ebenso wie die anderen Modelle) nun über ein handelsübliches USB-C-Kabel laden. Das Unternehmen erfüllt somit die Vorgabe der EU-Kommission, die ab Ende 2024 greift. Das iPhone 15 Pro und das 15 Pro Max unterstützen zudem USB 3, womit ein bis zu 20x schnellerer Datentransfer möglich wird.

A17 Pro Chip vs. A16 Bionic Chip

Wie erwartet bestückt Apple sein iPhone 15 Pro mit einem verbesserten Chip. In den Top-Modellen arbeitet nun der A17 Pro Chip, welcher einen 6-Core Grafikprozesser (GPU) und eine 6-Core-CPU besitzt. Die neue Architektur spielt vor allem beim Gaming ihre Stärken aus. Apple verspricht noch detailliertere Umge­bungen und realistischere Charaktere. Hierbei kommt im iPhone 15 Pro hardware­beschleu­nigtes Raytracing zum Einsatz, was viermal flotter als software­basiertes Raytracing funktioniert. Die Vorteile beim Gaming: flüssigere Grafik und realistische Lichtsimulationen.

iPhone 15 Pro iPhone 14 Pro

A17 Pro Chip

A16 Bionic Chip

Akkulaufzeit
Video­wiedergabe:
Bis zu 23 Std.
Video­streaming:
Bis zu 20 Std.
Audio­wiedergabe:
Bis zu 75 Std.

Akkulaufzeit
Video­wiedergabe:
Bis zu 23 Std.
Video­streaming:
Bis zu 20 Std.
Audio­wiedergabe:
Bis zu 75 Std.

Aktuelle Angebote: iPhone 14 Pro mit Handytarif

Logo o2

Mobile M

  • 25 GB Daten
  • o2 Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

66,99 € mtl.
inkl. iPhone 14 Pro
für einm. 1,- €

Zum Angebot

Logo 1&1

All-Net-Flat L

  • 50 GB Daten
  • Telefónica Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

ab 74,99 € mtl.
inkl. iPhone 14 Pro
für einm. 0,- €

Zum Angebot

Logo Telekom

Magenta Mobil L

  • 20 GB Daten
  • Telekom Netz (LTE & 5G)
  • max. 300 Mbit/s

79,95 € mtl.
inkl. iPhone 14 Pro
für einm. 239,95

Zum Angebot

Congstar Logo

Allnet Flat M

  • 30 GB Daten
  • Telekom Netz (LTE)
  • max. 50 Mbit/s

67 € mtl.
inkl. iPhone 14 Pro
für einm. 99 €

Zum Angebot

Kamera des iPhone 15 Pro vs. iPhone 14 Pro Cam

Die Kameras von iPhone 15 Pro und iPhone 14 Pro im Vergleich scheinen zunächst weitgehend identisch. Doch im Detail verbergen sich dann doch Neuerungen, die nochmals mehr aus Bildern und Videos herauskitzeln. Die 48 Mega­pixel-Kamera wurde kombiniert mit einem Quad-Pixel Sensor, wodurch sich das Kamera-System noch besser auf das jeweilige Motiv einstellen soll. Die Lösung verspricht starke Details auch bei wenig Licht. Ein 2-fach Tele-Objektiv bringt Motive im Bedarfsfall noch näher ran.

Herzstück dürfte jedoch die neue Photonic Engine sein, welche eine Aufnahme aus zwei Bildern zusammensetzt - aus einem superhochauflösenden Bild und einem zweiten Bild mit optimierter Belichtung. Die Kamera erzeugt so Fotos mit 24 Megapixeln und somit zweimal höherer Auflösung als noch im iPhone 14 Pro. Fotos werden detailreicher und besser belichtet.

iPhone 15 Pro iPhone 14 Pro

48 MP Dreifach-Kamera
Adaptiver True Tone Blitz
LiDAR-Scanner
Makrofotos
Apple ProRAW
Smart HDR5
Verbesserter Porträtmodus mit Fokus- und Tiefen‑Kontrolle

48 MP Dreifach-Kamera
Adaptiver True Tone Blitz
LiDAR-Scanner
Makrofotos
Apple ProRAW
Smart HDR4
Porträtmodus mit Fokus- und Tiefen‑Kontrolle

Farben und Preise für das iPhone 15 Pro im Vergleich mit dem iPhone 14 Pro

Lassen wir die optischen Details und die kleinen Verbesserungen unter der Haube beiseite: Wie ist es um die erhältlichen Farbvarianten und vor allem die Preise bestellt? Wie angesprochen hat Apple die Farbpalette aufgrund der neuen Titan-Optik verändert. Die Modelle im edlen Metall-Look sind nun in den Farben Titan Natur, Titan Blau, Titan Weiß und Titan Schwarz erhältlich. Eine Variante in Gold gibt es dagegen nicht mehr. Das iPhone 14 Pro ist weiterhin in den Farben Dunkellila, Space Schwarz, Silber und Gold zu haben. (Siehe auch iPhone 15 Farben | iPhone 15 Pro Farben)

Besonders erfreulich für iPhone-Fans: Apple hat dieses Mal die Preisschraube nicht angezogen, sondern das iPhone 15 Pro sogar günstiger gemacht. Das 15 Pro kommt nun in der kleinsten Speichervariante mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.199 Euro auf den Markt. Beim iPhone 14 Pro waren es noch 1.299 Euro. Mehr Speicher kostet wie immer zusätzlich. Das iPhone 15 Pro Max schlägt mit mindestens 1.449 Euro zu Buche. Hier bleibt der Einstiegspreis im Vergleich zum iPhone 14 Pro Max aus dem Vorjahr gleich.

Vergleich Farben

Modell verfügbare Farben

iPhone 15 Pro
iPhone 15 Pro Max

Titan Natur, Titan Blau, Titan Weiß, Titan Schwarz

iPhone 14 Pro
iPhone 14 Pro Max

Dunkellila, Gold, Silber, Space Schwarz

Thomas Rauh -

Thomas Rauh
SMARTWEB-Redakteur seit 2011

t.rauh@smartweb.de

SMARTWEB Redakteur Thomas Rauh ist Experte für Mobilfunk, Handynetze und Prepaid Tarife. In News-Meldungen, Test- und Erfahrungsberichten nimmt er die Anbieter und Handy Angebote kompetent unter die Lupe. Weitere Schwerpunkte seiner redaktionellen Tätigkeit sind seit 2011 der Handy Anbieterwechsel und die besten Smartphones.


Tariftipp

o2 Mobile M mit iPhone 15 Pro

Das iPhone 15 Pro ist mit o2 Vertrag zum fairen Preis erhältlich. Wir empfehlen den o2 Mobile M Tarif zum iPhone. Dieser bietet eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze, EU-Roaming sowie 25 GB. Das Internetsurfen findet mit bis zu 300 Mbit/s im LTE- und 5G-Netz von o2 statt. Für das iPhone 15 Pro fällt einmalig 1,- € an. Dazu empfehlen wir, das Handy in 36 Monatsraten abzubezahlen, um die Kosten niedriger zu halten. So fallen pro Monat 52,99 € für Handy und Tarif an.

o2 iPhone 15 Pro

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 300 Mbit/s
25 GB LTE & 5G
+5 GB jährlich

SMS

SMS Flat

Aktion im Juni:

  • 10 GB extra über die Mein o2 App

52,99 € pro Monat
iPhone 15 Pro einm. 1,- €

Tipp