iPhone 6s Plus

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Highlights

  • 5,5 Zoll Retina Display
  • 12 Megapixel Kamera
  • iOS 9 Betriebssystem
  • Apple A9-Prozessor
  • 5 Megapixel Frontkamera

Datenübertragung

  • LTE bis 300 Mbit/s
  • WLAN ac
  • Lightning-Anschluss
Aktualisiert 18.02.2019
iPhone 6S Plus - Infos, Kurz-Bericht und Datenblatt zum Apple iPhone 6S Plus 5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

iPhone 6s Plus - 3D-Touch-Display und Prozessor auf Weltklasse-Niveau

Mit dem iPhone 6s Plus stellt Apple auch der neuesten iPhone-Generation ein größeres Plus-Modell zur Seite. Rein optisch sind kaum Unterschiede zum Vorgängermodell iPhone 6 bzw. iPhone 6 Plus zu erkennen, doch verstecken sich unter der Haube einige Besonderheiten wie das 3D-Touch-Display und ein hochmoderner, optischer Bildstabilisator.

Aber alles der Reihe nach: In Sachen Display ist das iPhone 6s Plus wie auch sein Vorgänger, das iPhone 6 Plus, mit einem 5,5 Zoll Full-HD Display ausgestattet. Auch hinsichtlich der Gehäuseabmessungen unterscheiden sich die beiden Modelle nur um wenige Millimeter. Optimiert wurde allerdings das Gehäuse, welches beim 6s Plus aus einer deutlich widerstandsfähigeren und robusteren Aluminium-Legierung besteht. Dies schlägt sich auch im Gewicht nieder: Mit 192 Gramm ist das 6s Plus schon ein kleiner Brocken und 20 Gramm schwerer als sein Vorgänger.

Modernes Bedienkonzept 3D-Touch und verbesserte Kamera

Eine Neuerung des iPhone 6s Plus ist das integrierte 3D-Touch-Display. Dabei wird die Stärke der Displayberührung gemessen und in Abhängigkeit von der Berührungsintensität können unterschiedliche Befehle ausgeführt werden. Tippt man beispielsweise das Kamera-Icon stärker an, öffnet sich statt des normalen Aufnahmemodus direkt die Selfie-Kamera. Bis zu drei unterschiedliche Druckstärken sollen das Display laut Apple erkennen.

Auch die Kameraaustattung des iPhone 6s Plus wurde deutlich verbessert. Nehmen beim iPhone 6 und 6 Plus Haupt- und Frontkamera noch mit 8 bzw. 1,2 Megapixel auf, kann hier das iPhone 6s Plus mit 12 und 5 Megapixel auftrumpfen. Zudem werden mithilfe eines zusätzlich integrierten, optischen Bildstabilisators auch bei schlechten Lichtverhältnissen knackige Aufnahmen geschossen. Außerdem kann der - beim iPhone 6s fehlende - Bildstabilisator aufgrund längerer Belichtungszeiten das Bildrauschen reduzieren. Ferner sorgt ein neuwertig, integrierter Bildprozessor für kontrastreichere und farbintensivere Aufnahmen.

Eine weitere Kamera-Neuerung im Vergleich zum Vorgängermodell besteht in der Möglichkeit, Videos in 4K-Auflösung aufnehmen zu können. Der erwähnte Bildstabilisator führt auch hier zu einer deutlich besseren Bildqualität. Zuletzt verfügt das iPhone 6s Plus mit der von Apple als "Live Photo" bezeichneten Funktion über ein nettes Gimmick, mit der Fotos durch stärkeren Displaykontakt zum "Leben erweckt" werden.

Krasser Leistungsschub dank A9 Prozessor

Für all diese Funktionen schuftet im Hintergrund der neue 64-Bit Apple A9 Prozessor. Dieser soll laut Apple die Rechenleistung um fast 70 %, die Grafikleistung gar um 90 % gegenüber den Vorgängermodellen erhöhen, dabei aber gleichzeitig sehr energieeffizient arbeiten. Trotz dieser hohen Rechenleistung erreicht der Akku mit seiner Kapazität von 2750 mAh sehr gute Laufzeiten. Ebenfalls erhöht wurde der Arbeitsspeicher: Statt einem Gigabyte weist das iPhone 6s Plus nun 2 Gigabyte RAM auf und garantiert damit eine flüssige, verzögerungsfreie Bedienung.

Kritik muss das 6s Plus allerdings für seine Speicherausstattung einstecken. Wer gerne und viele Bilder bzw. Videos aufnimmt, kommt mit der 16 GB Variante nicht weit. Hier sollten Käufer mindestens zur 64 GB-, wenn nicht direkt zur 128 GB-Version greigen. Wie für Apple üblich, lässt sich der Speicher durch externe micro-SD-Karten leider nicht erweitern. Wie auch von den vorherigen iPhone-Modellreihen bekannt, wird über den Lightning-Anschluss nur USB 2.0 unterstützt. Hinsichtlich der Konnektivität hat sich das iPhone 6s Plus verbessert. Mit LTE Cat 6 werden bis zu 23 LTE Frequenzbänder mit einer Datenrate von bis zu 300 Mbit/s unterstützt. Das WLAN Modul ist für WLAN b, g, n sowie ac ausgelegt und ermöglicht damit Datenraten von bis zu 866 Mbit/s.

Abschließend noch ein Schmankerl für alle Apple-User, die gerne mit der Sprachsteuerung Siri arbeiten: Dank eines Updates ist es nun möglich, Siri im Hintergrund immer mithören zu lassen. Mit dem Kommando "Hey Siri!" wird das Sprachprogramm sofort aktiviert und kann direkt mit entsprechenden Kommandos gefüttert werden. In den Vorgängermodellen musste sich hierzu das Gerät noch am Netzteil befinden.

Diese ganze Technik hat aber auch ihren Preis: Mit 849 Euro für die 16 GB- bzw. 959 Euro für die 64 GB Version besitzt das iPhone 6s Plus einen stolzen Preis. Es ist in den Farben Silber, Gold, Spacegrau und Roségold erhältlich. Update: Mittlerweile hat Apple abermals nachgelegt und das iPhone 7 bzw. das iPhone 7 Plus veröffentlicht.

SmartWeb Einschätzung

Ganz klar: Das iPhone 6s Plus ist eines der besten Geräte auf dem Markt. Ein pfeilschneller A9-Prozessor mit extremer Rechen- und Grafikleistung, schnelle WLAN- und LTE-Module, ein kratzfestes und stabiles Aluminium-Gehäuse sowie das moderne 3D-Touch-Bedienkonzept hieven das 6s Plus auf das Podest der Highend-Smartphones. Ob nun jedoch ein Update vom iPhone 6 Plus zum iPhone 6s Plus wirklich sinnvoll ist, lässt sich nur schwer beantworten, da auch das Vorgängermodell 6 Plus stets auf einem der vordersten Plätze der Highend-Smartphones gelistet wird.

Maße iPhone 6S Plus

Technische Eigenschaften des iPhone 6S Plus

Allgemeine Daten
Modell: iPhone 6S Plus
Hersteller: Apple
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: iOS
Betriebssystem Version: iOS 9
Benutzeroberfläche
Erscheinungstermin 25. September 2015
Formfaktor & Design
Gewicht 192 g
Höhe 158,2 mm
Breite 77,9 mm
Tiefe 7,3 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Silber, Spacegrau, Gold, Rosegold
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 5.5''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 13,9 cm
Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16000000
Displaytyp Retina Display
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 300,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN ac
GPS ja
USB nein
Bluetooth Bluetooth 4.2
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 12 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 4K Video
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 5 Megapixel
Kamera-Funktionen Live Photos, Autofokus, HDR, optische Bildstabilisierung, True Tone Flash
Akku
Stand-By-Zeit 384 Stunden
Sprechzeit 24 Stunden
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Leistung mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor A9 Chip + M9 Motion Coprozessor
Prozessor-Typ Triple-Core
Taktfrequenz MHz
Arbeitsspeicher 2.000 MB
Grafik
Speicher
Interner Speicher 16.000 MB
Speicher erweiterbar nein
Speicher-Erweiterung Details -
Massenspeicherfunktion nein
Maße iPhone 6S Plus