iPhone XR Display

Das Liquid Retina Display auf dem Prüfstand

Apple stattet das iPhone XR mit dem bislang größten LCD-Display aus, das je in einem iPhone verbaut wurde. Das sogenannte "Liquid Retina HD Display" soll Apple-Fans vor allem mit einer hohen Farbgenauigkeit begeistern.

Aktualisiert 22.05.2019
iPhone XR Display - das Liquid Retina Display im Check 4.08 / 5 51 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (51)

Die neue iPhone-Generation ist da: Das iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR wurden sowohl dem nationalen als auch dem internationalen Elektronikmarkt vorgestellt. Das günstigste Gerät des Smartphone-Trios ist das iPhone XR, welches als einziges 2018er iPhone mit einem LCD-Screen ausgestattet wurde. Was hebt es von den Displays der Schwestermodellen ab?

Während Käufer des iPhone XS und iPhone XS Max in den Genuss eines Bildschirms mit OLED-Panel kommen, werden iPhone-XR-Nutzer mit dem scheinbar schlechteren Display-Typ LCD "abgespeist". Doch Apple wäre nicht Apple, wenn das Unternehmen nicht auch in diesem Fall versuchen würde, seine Expertise zum Besten zu geben. Mit 6,1 Zoll zählt der von Apple auf den Namen "Liquid Retina HD Display" getaufte Bildschirm des iPhone XR als bislang größtes LCD Display in der iPhone-Geschichte. Nach Angaben des Herstellers aus Cupertino soll es zudem der fortschrittlichste und farbgenaueste LCD-Screen der Branche sein.

Logo o2

Empfehlung: iPhone XR für 1,- € bei o2

In Kombi mit o2 Free M ist das iPhone XR für 34,99 € im ersten Vertragsjahr zu haben - inklusive sind hier 10 GB LTE-Daten und eine All-Net-Flat. Als einmalige Zuzahlung ruft o2 nur 1,- € auf. zum Angebot

Liquid Retina: Riesiger LCD-Screen mit niedriger Auflösung

Das 6,1 Zoll große Display misst 15,40 cm in der Diagonalen und verfügt über eine vergleichsweise niedrige Auflösung von 1.792 x 828 Pixel - das XS schafft es hingegen auf 2.436 x 1.125 Pixel. Trotz der enormen Größe des Bildschirms werden Inhalte also nur in HD dargestellt. Die Pixeldichte liegt bei 326 ppi. Beim Kontrastverhältnis kann das Einsteiger-Modell auch nicht ganz mit seinen Schwestermodellen mithalten: Statt 1.000.000 : 1 gibt es nur 1.400 : 1. Dafür besitzt der Touchscreen einen besonders großen Farbumfang und unterstützt die Anpassung der Farbtemperatur an das Umgebungslicht.

Geschützt wird das Smartphone an der Front mit dem laut Apple stabilsten Glas, das je in einem iPhone verbaut wurde. Der obere Bildschirmrand wird zudem von der noch immer trendigen Displayaussparung "Notch" geziert, welche Raum für die Selfie-Kamera und Face ID bietet.

iPhone XR Schwarz
Icon Fragezeichen

Mehr zum iPhone XR

iPhone XR - Was kann die "günstige" Alternative?

iPhone XR Datenblatt - Prozessor, Display, Abmessungen und mehr

iPhone XR Farben - alle Farbvarianten im Überblick

iPhone XR mit Vertrag - alle Infos zur Vorbestellung

iPhone XR Display - das Liquid Retina Display im Leistungs-Check

iPhone XR Akku - Kapazität, Laufzeit und Lade-Optionen

iPhone XS - Alles Wissenswerte zum "kleinen" Bruder

iPhone XS Max - die wichtigsten Infos zum neuen Riesen-iPhone

iPhone 11 - was kann die 11. iPhone-Generation?

iPhone 11 Pro - das erste Pro-iPhone im Check

iPhone 11 Pro Max - iPhone 11 Pro in der Maxi-Version

Tariftipp

o2 Free M mit iPhone 11

Unsere Redaktions-Empfehlung zum iPhone 11: o2 Free M bietet ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Kombination aus Apple Smartphone und Tarif ist hier für eine monatliche Gebühr von 49,99 € zu bekommen. Die einmalige Zuzahlung für das iPhone 11 beträgt wiederum lediglich 49,- €.

iPhone 11

Mit o2 Free M erhalten die Nutzer nicht nur eine Allnet Flat zum unbegrenzten Telefonieren und SMS-Schreiben, sondern auch eine Internet Flat mit satten 10 GB Volumen. Genutzt wird das Netz von o2 und E-Plus. LTE ist immer inklusive.

Monatspreis ab 49,99 €

iPhone 11 49,- €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 225 Mbit/s
10 GB Highspeed
danach 1 Mbit/s

SMS

SMS Flat

Aktion im Oktober:

  • o2 Boost: für + 5 €/Monat 20 GB statt 10 GB
  • iPhone 11 für 49,- €