iPhone XS Akku

Wie lange hält der Akku des X-Nachfolgers durch?

Aktualisiert 21.05.2019
iPhone XS Akku - Kapazität, Laufzeit und Lademöglichkeiten 4.5 / 5 42 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (42)
iPhone XS

Welche Kapazität besitzt der Akku des neuen iPhone XS? Wie lange hält er täglichen Einsatz durch? - Bei der Präsentation der neuen iPhones hielt sich Apple zwar etwas bedeckt, allerdings ist sicher, dass der Akku des neuen iPhone XS mindestens genauso lange durchhalten soll wie beim Vorgängermodell iPhone X. Und nicht nur das: Der neue Prozessor verspricht zudem höhere Leistung bei geringerem Energieverbrauch.

Energieeffizienter A12-Prozessor

Das iPhone XS soll in erster Linie leistungsstärker und gleichzeitig effizienter sein als der Vorgänger. Dafür sorgt der neue A12 Bionic Prozessor, mit dem bis zu 40% mehr Leistung bei gleichzeitig gesenktem Energieverbrauch im Vergleich zum iPhone X erreicht werden soll. Selbst unter Volllast beim Spielen, Videoschauen oder ausgiebigen Internetsurfen sowie beim App-Multitasking soll das Gerät nicht allzu schnell schlapp machen. Trotz des Performance-Boost soll es im Alltag also keine Einschränkungen beim Durchhaltvermögen geben. Apple verspricht im Durchschnitt sogar eine leicht verlängerte Akkulaufzeit um eine halbe Stunde. Anders sieht es beim iPhone X Max aus, der etwa eineinhalb Stunden länger durchhalten soll.

Logo o2

Empfehlung: iPhone XS für 25,- € bei o2

Bei o2 gibt es das Top-Gerät mit o2 Free M für einmalig nur 25,- € und 52,49 €/Monat. Das Paket beinhaltet 10 GB Volumen sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 39,99 €. zum Angebot

A12 Bionic Chip

Akkuleistung und Durchhaltevermögen

Die Akkulaufzeit des iPhone X ist beim Telefonieren mit 21 Stunden, beim Surfen mit 12 Stunden und beim Videoschauen mit 13 Stunden angegeben. Somit können wir für das neue iPhone XS von ähnlichen oder leicht besseren Werten ausgehen. Vor allem das Anschauen von Videos soll etwas akkuschonender ablaufen: Apple gibt an, dass das XS hierbei nun etwa 14 Stunden durchhält.

  • Sprechdauer: Bis zu 20 Stunden
  • Internet­nutzung: Bis zu 12 Stunden
  • Video­wiedergabe: Bis zu 14 Stunden
  • Audio­wiedergabe: Bis zu 60 Stunden

Zur genauen Akkukapazität haben sich Kalifornier nicht geäußert, jedoch sind diese Werte bei der chinesischen Technik-Behörde TENAA aufgetaucht. Laut diesen Angaben besitzt das iPhone XS eine Kapazität von 2568 mAh.

Lade-Optionen für das iPhone XS

Für Vielnutzer gibt es zudem die Möglichkeit, den Akku per Schnellladung innerhalb von 30 Minuten wieder um etwa 50% aufzuladen. Allerdings wird dafür ein spezielles Kabel benötigt, das mitgelieferte Standard-Netzteil eignet sich nicht. Stattdessen müssen Verbraucher noch zusätzlich ein USB-C-Netzteil mit mindestens 30 Watt anschaffen.

Auch kabelloses Laden mit der Qi Technologie über eine entsprechende Ladestation wird beim iPhone XS, wie schon bei den Vorgängermodellen, wieder möglich sein - allerdings gibt es hierbei keine Schnellade-Funktion. Das Laden mit der Ladestation dauert in der Regel sogar länger als mit dem Standard-Netzteil.

Außerdem stehen mit der Veröffentlichung der frischen Betriebssystem-Version iOS 12 weitere Optimierungen ins Haus. Das Update soll eine höhere Akkulaufzeit für alle Geräte mit iOS 12 bringen.

Belkin Boost Charging Pad für iPhones
Belkin Boost Charging Pad für iPhones
Logo o2

Empfehlung: iPhone XS für 25,- € bei o2

Bei o2 gibt es das Top-Gerät mit o2 Free M für einmalig nur 25,- € und 52,49 €/Monat. Das Paket beinhaltet 10 GB Volumen sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 39,99 €. zum Angebot

Icon Fragezeichen

Mehr zum iPhone XS

iPhone XS - die wichtigsten Infos zum neuen Apple-Smartphone

iPhone XS Datenblatt - alle technischen Details zusammengefasst

iPhone XS mit Vertrag - Welche Tarife lohnen sich?

iPhone XS Farben - alle Farbvarianten im Überblick

iPhone XS Akku - Wie lange hält das iPhone durch?

iPhone XS Dual-SIM - alle Infos zur Dual-SIM-Funktion mit eSIM

iPhone XS Max - Alles zum iPhone XS in der XXL-Version

iPhone XR - Was kann die "günstige" Alternative?

iPhone XS und XS Max im Vergleich - Was unterscheidet die beiden Top-Modelle?

iPhone X und XS im Vergleich - Wo hat der Nachfolger die Nase vorn?

Tariftipp

1&1 All-Net-Flat LTE M mit iPhone XS

Spitzen-Kombination: Das iPhone XS lässt sich bei 1&1 zusammen mit der All-Net-Flat M zu einem günstigen Einmalpreis von 29,99 € bestellen. Zuzüglich fällt im ersten Vertragsjahr ein monatlicher Paketpreis von 57,99 € an, danach schlägt das Geräte-Bundle mit 77,99 €/Monat zu Buche.

iPhone XS

Mit dem Premium-Tarif werden Kunden nicht nur mit einer Telefonie-Flat in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze verwöhnt, sondern auch mit einer SMS-Flat. Darüber hinaus stehen monatlich mehr als ordentliche 5 GB Datenvolumen zur Verfügung.

Monatspreis ab 57,99 €

iPhone XS 29,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz

Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat

bis zu 225 Mbit/s (inkl. LTE)

5 GB Highspeed-Volumen

SMS

SMS Flat

Aktion im August:

  • im Telefónica-Netz: 12 Monate lang 57,99 €, danach 77,99 €/Monat
  • iPhone XS für 29,99 €