iPhone XS Max

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Highlights

  • 6,5 Zoll Super-Retina-Display
  • Face-ID: Entsperren per Gesichtserkennung
  • 64 GB, 256 GB oder 512 GB Speicher
  • Kamera im Vergleich zum iPhone X nochmals besser
  • kabelloses Laden
Aktualisiert 21.09.2018
iPhone XS Max - das größte iPhone aller Zeiten im Kurz-Check 4.17 / 5 6 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (6)

iPhone XS Max - das größte iPhone aller Zeiten im Kurz-Check

Das iPhone XS Max war mit Sicherheit der Hingucker bei der Apple-Keynote am 12. September 2018. Kein Wunder, denn das 6,5 Zoll große Display (458 ppi) sieht schon recht beeindruckend aus. Zumal die Maße erfreulicherweise kaum größer sind als beim iPhone 8 Plus. Hier gibt es also deutlich mehr Display (6,5 Zoll vs. 5,5 Zoll) bei nahezu identischer Höhe (15,75 cm vs. 15,84 cm).

Möglich macht dies der Verzicht auf den physischen Home-Button, der beim XS Max, wie schon vom iPhone X bekannt, nicht mehr vorhanden ist. Entsperrt wird das iPhone XS Max somit per Face ID. Ein kurzer Blick auf das Smartphone genügt und schon ist das Handy entsperrt. Praktisch: Face ID kommt im Übrigen auch beim Öffnen von passwort-geschützten Apps oder beim Bezahlen zum Einsatz.

Der Begriff Max im Namen steht also für das größte iPhone-Display aller Zeiten. Welche Bedeutung hat nun aber der Buchstabe S beim iPhone XS Max? Er steht schlicht und einfach für Speed: Der neue A12 Bionic Chip ist um 15 Prozent schneller, aber dabei deutlich effizienter, denn im Vergleich zum Vorgänger-Chip liegt der Energieverbrauch um bis zu 50 Prozent niedriger.

iPhone XS Max seit 21. September erhältlich

Interesse am neuen iPhone XS Max? Dann bitte die folgenden Infos beachten: Nach der einwöchigen Vorbesteller-Phase ist das Premium-Smartphone seit dem 21. September 2018 direkt bei Apple, im Handel oder bei den Mobilfunkanbietern erhältlich. Unser Tipp: In Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag kann das iPhone XS Max bequem per monatliche Rate bezahlt werden.

iPhone XS Max

iPhone XS Max Akkuleistung verspricht längere Ausdauer

Worin unterscheidet sich nun - abgesehen von der Größe - das iPhone XS Max vom kleineren iPhone XS? Der Akku soll für eine längere Ausdauer sorgen. Im Vergleich zum iPhone X verspricht Apple beim XS Max eine um eineinhalb Stunden längere Nutzungszeit. Das XS hält dagegen nur ein halbe Stunde länger durch. Der stärkere Akku und die umfangreicheren Maße wirken sich natürlich auch auf das Gewicht aus, denn das iPhone XS Max wiegt mit 208 Gramm deutlich mehr als das XS (177 g). Dabei kann auch pfeilschnell im Internet gesurft werden, denn das iPhone XS Max unterstützt LTE Verbindungen bis hin zu 1 Gbit/s. Die sind zwar in Deutschland noch nicht verfügbar, mit dem neuen iPhone ist der Apple-Kunde aber bestens vorbereitet.

iPhone XS Max

Kamera: Smart HDR und Anpassung der Tiefenschärfe

Auch wenn die Kameras optisch genauso wie beim iPhone X aussehen, hat sich unter der Haube doch einiges getan. Denn beispielsweise nimmt der Sensor jetzt deutlich mehr Licht auf, was gerade bei schlechteren Lichtverhältnissen für deutlich kontrastreichere Aufnahmen sorgen soll. Im Porträtmodus kann die Tiefenschärfe nun auch im Nachhinein angepasst werden. Überhaupt soll mit der verbesserten Zusammenarbeit zwischen Sensor und Prozessor der Bokeh-Effekt einen Sprung nach vorn machen.

iPhone XS Max ab 1.249 Euro erhältlich

Wer jetzt Lust auf das neue iPhone XS Max bekommen hat und direkt bestellen möchte, muss zum einen noch bis zum 14. September warten. Zum anderen wird auch eine Stange Geld benötigt, denn der Abpreis für das in den Farben Silber, Space Grau und erstmals Gold erhältliche iPhone XS Max liegt bei 1.249 Euro (mehr dazu unter iPhone XS Max Farben). Dafür gibt es einen internen Speicherplatz von 64 GB. Wer mehr haben möchte, muss noch deutlich tiefer in die Tasche greifen, 256 GB gibt es für 1.419 Euro und die erstmals angebotene 512 GB Variante kostet sogar üppige 1.649 Euro.

SmartWeb Einschätzung

Das iPhone XS Max ist ein echter Hingucker. Mit seinem 6,5 Zoll-Display geht es fast schon als Mini-Tablet durch. Da der Bildschirm aber abgesehen vom Notch die gesamte Vorderseite einnimmt, fallen die Maße für eine solche Größe erfreulicherweise kompakt aus. Also eine Kaufempfehlung? Wer den hohen Kaufpreis von bis zu 1.649 € nicht scheut, sichert sich mit dem iPhone XS Max auf jeden Fall ein Premium-Smartphone der Extraklasse. Tipp: Die Mobilfunkanbieter Telekom, Vodafone, o2 und Co. haben beim iPhone XS Max wieder attraktive Bundle-Angebote im Programm.

iPhone XS Abmessungen

Technische Eigenschaften des iPhone XS Max

Allgemeine Daten
Modell: iPhone XS Max
Hersteller: Apple
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: iOS
Betriebssystem Version: iOS 12
Benutzeroberfläche iOS 12
Erscheinungstermin 21. September 2018
Formfaktor & Design
Gewicht 208 g
Höhe 157,5 mm
Breite 77,4 mm
Tiefe 7,7 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Silber, Space Grau, Gold
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 6.5''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 16,5 cm
Auflösung 2.688 x 1.242 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16000000
Displaytyp Retina Display
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 1,000,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN ac
GPS ja
USB nein
Bluetooth Bluetooth 5.0
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 12 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 4K Video mit 60 fps
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 7 Megapixel
Kamera-Funktionen 12 Megapixel Kamera mit Weitwinkel- und Teleobjektiv, Weitwinkel: ƒ/1.8 Blende Teleobjektiv: ƒ/2.4 Blende, optischer Zoom, bis zu 10x digitaler Zoom, Live Photos, Autofokus, Smart HDR, optische Bildstabilisierung, 4fach-LED True Tone Flash
Akku
Stand-By-Zeit 384 Stunden
Sprechzeit 21 Stunden
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Leistung 3174 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor A12 Bionic Chip + M12 Motion Coprozessor
Prozessor-Typ Hexa-Core
Taktfrequenz 2.500 MHz
Arbeitsspeicher 4.000 MB
Grafik
Speicher
Interner Speicher 64.000 MB
Speicher erweiterbar nein
Speicher-Erweiterung Details -
Massenspeicherfunktion nein
iPhone XS Abmessungen

Icon Fragezeichen

Mehr zum iPhone XS Max

iPhone XS Max - die wichtigsten Infos zum neuen Riesen-iPhone

iPhone XS Max Datenblatt - alle technischen Details zusammengefasst

iPhone XS Max Farben - alle Farbvarianten im Überblick

iPhone XS Max Akku - Wie lange hält das iPhone durch?

iPhone XS und XS Max im Vergleich - Was unterscheidet die beiden Top-Modelle?

iPhone XS - Alles Wissenswerte zum "kleinen" Bruder

iPhone XR - Was kann die "günstige" Alternative?

Tariftipp

1&1 All-Net-Flat LTE L mit iPhone XS Max

Apple hat dem iPhone XS mit dem XS Max noch einen großen Bruder zur Seite gestellt: Das Riesen-iPhone überzeugt mit seinem 6,5 Zoll großen Display, bietet eine längere Akku-Laufzeit, hat mit einer UVP von mindesten 1.249 € aber auch seinen Preis. Bei 1&1 gibt es das größte iPhone aller Zeiten in Kombi mit der All-Net-Flat L aber schon für einmalig 0,- €. Monatlich berechnet 1&1 im ersten Vertragsjahr 69,99 €, bevor der Bundle-Preis dann auf 79,99 €/Monat ansteigt.

iPhone XS Max

Die All-Net-Flat L ist perfekter Wegbegleiter für das Premium-Smartphone: Jeden Monat gibt es ein LTE Highspeed Volumen von 10 GB, in der Spitze kann mit bis zu 225 Mbit/s im Internet gesurft werden. Für Kostensicherheit sorgen die enthaltenen Flatrate-Tarife, die Gespräche in die deutschen Fest- und Mobilfunknetze ebenso abdecken wie sämtliche SMS Kurznachrichten.

Monatspreis ab 69,99 €

iPhone XS Max 0,- €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz

Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat

bis zu 225 Mbit/s (inkl. LTE)

10 GB Highspeed-Volumen

SMS

SMS Flat

Extra

EU Auslands-Flat

Aktion im September:

  • Tarif im o2-Netz: 12 Monate lang 69,99 €/Monat, danach 79,99 €
  • iPhone XS Max für 0,- €