Klarmobil Netz

Surfen und telefonieren im Netz von Telekom und Vodafone

LTE im D-Netz - das gibt es nicht nur bei den großen Netzbetreibern, sondern auch günstiger bei Klarmobil. Seine Tarife stellt der Discounter im Telekom-Netz und im Vodafone-Netz bereit. Die Internet-Geschwindigkeit ist jedoch auf höchstens 50 Mbit/s limitiert. Mit dem 5G Tarif sind hingegen bis zu 150 Mbit/s möglich.

von Oliver Feil
Aktualisiert 26.09.2022
Klarmobil Netz - Tarife im LTE Netz der Telekom
4.12 / 52921 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (292)
Anbietercheck Logo

Netz

  • D-Netz der Telekom und Vodafone
  • sehr gute Verfügbarkeit und Qualität
  • Internet-Geschwindigkeiten bis 150 Mbit/s
  • LTE bei allen Tarifen inklusive
  • 5G nur bei der Klarmobil Allnet Flat 25 GB

Mit Vodafone, o2 und der Telekom gibt es in Deutschland drei Mobilfunknetzbetreiber und in der Vergangenheit hatte Klarmobil auch alle Netze im Angebot. Seit September 2019 nutzt Klarmobil bei seinen Allnet-Flats und den Smartphone Flat / Minuten Tarifen nun ausschließlich die D-Netze von Vodafone und der Telekom. Der Zugriff auf das jeweilige LTE Netz ist immer ohne Aufpreis inklusive. Vorteil für Klarmobil Kunden: Die LTE Technologie bringt eine bessere Netzverfügbarkeit und einen höheren Surfspeed mit.

In welchem Netz - ob im Telekom D1-Netz oder im Vodafone D2-Netz - Klarmobil Kunden letztlich unterwegs sind, hängt vom konkreten Tarif beziehungsweise von der aktuellen Aktion ab.

LTE bei Klarmobil immer inklusive

Beim Surfen unterwegs spielt immer mehr der Übertragungsstandard LTE eine Rolle. Bei allen Klarmobil Tarifen ist LTE seit September 2019 fest mit an Bord, der maximale Surfspeed liegt bei 25 Mbit/s. Die Höchstgeschwindigkeit kann bei den Allnet-Flats mit der Klarmobil LTE 50 Option auf bis zu 50 Mbit/s verdoppelt werden. Somit gibt es mit Klarmobil LTE einen deutlich geringeren Surfspeed als direkt bei der Telekom bzw. bei Vodafone. Weitere Infos zu den Tarifen mit LTE gibt es hier: Klarmobil Tarife

Allgemeine Informationen zum Thema LTE und den im Mobilfunkmarkt erhältlichen Tarife: LTE Tarife

Klarmobil 5G mit bis zu 150 Mbit/s im Vodafone Netz

Seit Mai 2022 funkt ein Klarmobil Tarif auch im Vodafone 5G-Netz. Die Rede ist von der Klarmobil Allnet Flat 40 GB 5G. Wie der Name bereits verrät, werden monatlich 40 GB zur Verfügung gestellt. Die maximale Surf-Geschwindigkeit liegt dabei bei 150 Mbit/s, somit sind Nutzer schneller als mit den reinen LTE-Tarifen unterwegs. Klarmobil setzt hierfür auf Vodafone 5G.

Hohe Erreichbarkeit im D-Netz

Sowohl das Vodafone als auch das Telekom Netz bieten eine hohe Qualität und Verfügbarkeit. Sie sind nicht nur im städtischen Raum, sondern auch in ländlichen Gebieten sehr gut ausgebaut. Zudem erreichen Nutzer die höchsten mittleren Datenraten über den Datenturbo LTE.

Als Testsieger ging aus zahlreichen Netztest das Telekom Handynetz hervor. Dies bestätigen etwa die Ergebnisse von Chip, Stiftung Warentest und Connect. Knapp dahinter landete jedoch stets das Netz von Vodafone. Gegenüber dem Telefónica-Netz haben beide klar die Nase vorn. Stärker als bei Telefonaten wirkt sich die Netzqualität beim Surfen im Internet aus.

Klarmobil Logo
Anbietercheck Logo

Klarmobil


Klarmobil Logo
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Klarmobil im AnbieterCheck


Tariftipp

Klarmobil 20 GB Allnet Flat im Vodafone Netz für 9,99 € (-60%)

Bei Klarmobil können Neukunden aktuell besonders günstig im Vodafone Netz surfen. Statt 24,99 € kostet die 20 GB Allnet-Flat für kurze Zeit nur noch 9,99 € pro Monat. Damit sparen Nutzer 60%. Unbegrenzte Telefonate und SMS sind dank der Flatrate in alle deutschen Netze ebenso möglich. Neukunden können den Vertragsbeginn flexibel auswählen. Der einmalige Anschlusspreis entfällt.

Klarmobil 20 GB im D-Netz

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

20 GB Internet Flat
LTE mit bis zu 50 Mbit/s

Nur für kurze Zeit erhältlich:

  • 20 GB Allnet-Flat 60% günstiger
  • flexibler Vertragsbeginn möglich
  • kein Anschlusspreis

9,99 € mtl.
für 24 Monate, dann 24,99 € mtl.

-60%