Klarmobil PIN und PUK vergessen - Was tun?

So kann die Klarmobil SIM-Karte wieder entsperrt werden

Wenn das Smartphone aus- und wieder eingeschalten wird, muss die PIN eingegeben werden, um die SIM-Karte zu entsperren. Wurde die PIN jedoch vergessen und dreimal falsch eingegeben, ist die PUK erforderlich. Sollte diese ebenfalls nicht mehr bekannt sein, können beide Codes online ermittelt werden.

Aktualisiert 21.02.2020
Klarmobil PIN und PUK vergessen - So finden Nutzer beide Codes 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Um die eigene SIM-Karte vor dem Zugriff Dritter zu schützen, muss nach dem Einschalten des Gerätes eine PIN eingegeben werden. Nutzer haben für gewöhnlich drei Anläufe die korrekte PIN in das Eingabefeld einzutragen. Wurde der vierstellige Zahlencode mehrmals falsch eingegeben, ist die PUK erforderlich. Wir zeigen, wo Mobilfunk-Kunden die beiden Zahlenfolgen finden können.

Zu Vertragsbeginn versendet Klarmobil eine neue PIN und PUK per E-Mail oder Post. So erhalten Nutzer zusammen mit der SIM-Karte einen Brief oder eine Mail mit allen wichtigen Informationen. Hier können die Zahlencodes auf jeden Fall gefunden werden. Sollten die Dokumente verlegt worden sein, ist jedoch noch nichts verloren, denn PIN und PUK können auch online eingesehen werden. Die Vorgehen bei Prepaid und Postpaid unterscheiden sich hierbei ein wenig. Achtung: Für Vertrags-Kunden wird zur Ermittlung der PIN/PUK eine Gebühr von 9,95 € berechnet.

Für Vertrags-Kunden: Klarmobil PIN/ PUK ermitteln

Um die PIN/PUK online einzusehen, können sich Nutzer eines Klarmobil Tarifs mit ihrer E-Mail-Adresse und ihrem Passwort im Online-Service von Klarmobil anmelden. Im Menüpunkt SERVICE können PIN und PUK dann unter PIN/PUK-ERMITTLUNG angezeigt werden. Für die Ermittlung sind einmalig 9,95 € zu entrichten.

Klarmobil Prepaid - PIN/PUK online anfordern

Nutzer eines Klarmobil Prepaid Tarifs folgen ähnlichen Schritten. Mit ihrer Rufnummer und ihrem Passwort können sie sich im Online-Service von Klarmobil anmelden. Dann unter dem Menüpunkt SIM KARTE auf PIN/PUK ANZEIGEN klicken und anschließend die SIM-Karten-Nummer eingeben. PIN und PUK werden dann angezeigt.

Die SIM-Karten-Nummer ist ebenfalls auf dem Brief zu finden, der zusammen mit der SIM-Karte verschickt wurde.

PIN geändert? - Über die PUK die SIM-Karte entsperren

Hinweis: Online wird nur die ursprüngliche PIN ausgegeben, welche anfangs von Klarmobil generiert und versendet wurde. Eine geänderte PIN kann deshalb nicht eingesehen werden.

Wurde die PIN von Nutzern geändert und kann somit online nicht ermittelt werden, muss die SIM-Karte über die PUK entsperrt werden. Hierzu die PIN dreimal beabsichtigt falsch eingeben, sodass die PUK gefordert wird. Diese in einem der Dokumente oder online abrufen und eintippen. Zuletzt muss eine neue PIN vergeben werden. Hierbei darauf achten, dass die neue PIN nicht der alten entspricht.

Klarmobil Logo
Anbietercheck Logo

Klarmobil

Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Klarmobil im AnbieterCheck


Tariftipp

Klarmobil Allnet Flat 6 GB LTE für 14,99 €

Alles inklusive für Festnetz, Handynetze und Internet: Mit der Klarmobil Allnet Flat 6 GB LTE im D-Netz werden für 24,99 € pro Monat alle Gespräche und Internet-Sitzungen (6 GB/Monat mit LTE) abgedeckt. 2 Jahre lang zahlen Neukunden aber nur 14,99 €/Monat. 

Klarmobil Allnet Flat Teaser

Monatspreis 24,99 €

Aktionspreis 14,99 €

Internet

Internet Flat
LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
6 GB Volumen

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

SMS

SMS Flat

Aktion im Februar:

  • 50€ bei Rufnummernmitnahme
  • 24 Monate lang 14,99 €, danach 24,99 €/Monat
  • LTE 50 Option für 5,-€
  • Telefonieren + Surfen im Telekom LTE Netz