Lebara für Junge Leute

Flexible Handytarife für Schüler und Studenten mit 25% Rabatt

Bequem & fair, ohne Vertragsbindung und mit 25% Rabatt in den ersten 3 Monaten - mit genau diesen Eigenschaften machen sich die Lebara Prepaid Abo Tarife zu den idealen Tarifen für Schüler, Studenten und Auszubildende. Die monatlich kündbaren Tarife bieten nicht nur maximale Flexibilität, sondern auch eine volle Ausstattung zum Rabattpreis.

von Stefanie Österle
Aktualisiert 30.06.2022
Lebara für Junge Leute: Günstige Prepaid Abo Tarife ohne Laufzeit
4.5 / 561 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6)
Lebara für junge Leute

Lebara für Junge Leute im Überblick

Logo Lebara

Die Lebara Abo Tarife eignen sich ideal für Schüler, Studierende und andere Smartphone-Nutzer, die ihren Geldbeutel schonen möchten.

  • Prepaid Tarife im Abo-Modell
  • Internet-Flat mit 1 GB, 3 GB oder 8 GB
  • Telekom LTE mit bis zu 18 Mbit/s
  • 100, 180 oder 250 Inklusivminuten in 50 Länder

Aktion: 25% Rabatt in den ersten 3 Monaten

Direkt zu Lebara Abo

Lebara Abo für Junge Leute: Flexibel & günstig

Bei einem Blick auf das Produktportfolio von Lebara fällt schnell auf, dass der Mobilfunkanbieter mit Schwerpunkt auf der Auslandstelefonie nicht mit einer Auswahl an Tarifoptionen geizt. Allem voran setzt der Ethno-Discounter auf niedrige Preise und flexible Laufzeiten. Und genau aus diesem Grund versorgt Lebara auch Schüler, Studierende, Auszubildende und Sparfüchse, die ihre Tarifkosten möglichst gering halten wollen.

Bei jungen Leuten sitzt das Geld meist nicht ganz so locker, weshalb unverhältnismäßig hohe Mobilfunkrechnungen gerne gemieden werden. An der Qualität soll es bei der Tarifwahl allerdings auch nicht scheitern. Daher empfehlen wir für junge Leute die Lebara Prepaid Abo Tarife. Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis, zudem winkt in den ersten 3 Monaten ein Rabatt in Höhe von 25% auf die Grundgebühr. Die Tarife eignen sich außerdem nicht nur für die Telefonie in Deutschland, sondern auch ins Ausland. Die Türkei, Italien, Schweiz und Österreich sind nur eine kleine Anzahl der Länder, die mit Lebara kostenlos erreicht werden können. Auch praktisch: Die Lebara Prepaid Tarife sind ohne Vertragsbindung buchbar und lassen sich monatlich kündigen.

Logo Lebara
Anbietercheck Logo

Lebara


Abo-Handytarife ohne Vertragslaufzeit

Neben den günstigen Preisen sprechen vor allem der Komfort und die Flexibilität der Tarife für sich. Lebara Kunden werden mit den Prepaid Abo Tarifen nicht jahrelang vertraglich an den Anbieter gebunden, sondern entscheiden selbst, wie lange sie ihren Tarif nutzen möchten. Steht beispielsweise bald ein Auslandssemester an? Dann können Studierende ihren Lebara Tarif ganz einfach monatlich kündigen. Wer hingegen in Deutschland bleibt, aber einen Kommilitonen ins Ausland verabschiedet, profitiert von den Inklusivminuten ins Ausland, die jeder Tarif mit sich bringt.

Für mehr Komfort sorgt zudem das Abo-Modell. Wer sich nicht noch nach der Schule, Uni oder Arbeit mit seinem Handytarif befassen und ständig das Guthabenkonto im Auge behalten möchte, wird von der automatischen Wiederaufladung seinen Nutzen ziehen. Die Bezahlung erfolgt nämlich postpaid, also nicht wie bei einem typischen Prepaid Tarif über die Aufladung des Guthabenkontos, sondern im Nachhinein mit dem bevorzugten Zahlungsmittel.

Leb Allnet S, M und L im Überblick

Drei Lebara Prepaid Abo Tarife befinden sich im Sortiment des Anbieters. Angefangen mit LTE Abo XS als Einsteiger-Tarif, LTE Abo S in der Mittelklasse und LTE Abo M für die Viel-Surfer. Alle Tarife haben folgendes gemeinsam:

Mit der inkludierten Internet-Flat surfen Nutzer im Lebara Netz mit bester D-Netz-Qualität. Bedeutet also, dass die Telekom LTE-Technik zum Einsatz kommt und zusätzlich eine hohe Netzverfügbarkeit garantiert ist. Gesurft wird dabei mit bis zu 18 Mbit/s. SMS werden bei Lebara immer einzeln abgerechnet. In Deutschland kostet jede SMS 19 Cent, im europäischen Ausland fallen hingegen nur 7 Cent an. Der SMS-Versand in die übrigen Länder auf der Welt kostet 19 Cent pro SMS. Außerdem sind alle Prepaid Abo Tarife monatlich kündbar. In puncto Preis, Telefonminuten und Datenvolumen gibt es jedoch Unterschiede.

Welche Länder sind in den Inklusivminuten enthalten?

In folgende Länder kann bei Lebara Prepaid Abo mit 100, 180 oder 250 Freiminuten aus Deutschland telefoniert werden:

Bangladesch, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Hong Kong, Indien, Indonesien, Irland, Island, Israel, Italien, Kanada, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Macau, Malaysia, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Russland (Festnetz), Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Spanien, Süd Korea, Thailand, Tschechien, Türkei (Festnetz), Ungarn, USA, Venezuela, Vereinigtes Königreich, Zypern.

Der Einsteiger-Tarif: LTE Abo XS mit 1 GB für 4,99 € mtl.

Mit dem LTE Abo XS Tarif zahlen Kunden weniger als 5 € im Monat für eine Internet-Flat sowie Telefonie in Deutschland und in 50 Länder. Für Quasselstrippen ist der Tarif mit seinen 100 Inklusivminuten zwar nicht geeignet, lässt sich aber bestens für das gelegentliche Surfen und Telefonieren nutzen. Für die mobile Datennutzung steht 1 GB zur Verfügung. Und sollte in Zukunft doch mal der Wunsch nach mehr Volumen und Freiminuten bestehen, kann durch die flexible Laufzeit jederzeit in einen anderen Lebara Tarif gewechselt werden.

Unsere Empfehlung: LTE Abo S mit 3 GB ab 7,49 € mtl.

Fällt die Entscheidung auf den LTE Abo S Tarif, winken 25% Rabatt in den ersten 3 Monaten. Neukunden zahlen somit zu Beginn 7,49 €/28 Tage, danach kostet der Tarif 9,99 €. Für den Preis gibt es 3 GB LTE-Volumen sowie 180 Minuten, die zum kostenlosen Telefonieren im Inland und in 50 Länder genutzt werden können. Für das alltägliche Websurfen und regelmäßigen Telefongesprächen reicht der Tarif allemal aus.

Für Viel-Surfer: LTE Abo M mit 8 GB ab 14,99 € mtl.

Wer bereit ist, für seinen Mobilfunktarif etwas tiefer in die Tasche zu greifen, aber trotzdem noch sparen möchte, wird möglicherweise mit LTE Abo M fündig. Der Prepaid Tarif stellt 8 GB LTE bereit und versorgt alljene, die gerne zu auschweifenden Telefonaten neigen, mit unbegrenzter Telefonie in Deutschland. Für Anrufe in 50 Länder hat der Tarif 250 Inklusivminuten zu bieten. In den ersten 3 Monaten werden 14,99 € berechnet. Nach Abschluss der Rabattphase zahlen Nutzer alle 28 Tage 19,99 €.

Lebara Prepaid Abo Tarife im Vergleich

LTE Abo XS LTE Abo S LTE Abo M

1 GB/28 Tage

Tipp!

4 GB/28 Tage

11 GB/28 Tage

bis 18 Mbit/s
(Telekom LTE Netz)

bis 18 Mbit/s
(Telekom LTE Netz)

bis 18 Mbit/s
(Telekom LTE Netz)

100 Min. in Deutschland
und in 50 Länder

180 Min. in Deutschland
und in 50 Länder

Telefon Flat in Deutschland
250 Min. in 50 Länder

4,99 €/28 Tage

3 Monate lang
7,49 €/28 Tage
danach 9,99 €

3 Monate lang
14,99 €/28 Tage
danach 19,99 €


Logo Lebara
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Lebara im Test


Tariftipp

Lebara LTE Abo S mit 4 GB ab 7,49 € mtl.

Für junge Leute und alle, die ihren Geldbeutel schonen möchten, sind die Prepaid Abo Tarife von Lebara eine gute Wahl. Mit dem LTE Abo S Tarif erhalten Kunden 4 GB Telekom LTE mit bis zu 18 Mbit/s. Zum Telefonieren in Deutschland und in 50 Länder stellt Lebara 180 Inklusivminuten zur Verfügung. Die Kosten des monatlich kündbaren Tarifs belaufen sich dabei auf 7,49 € in den ersten 3 Monaten. Anschließend sind 9,99 €/28 Tage zu zahlen.

Lebara

Monatspreis 9,99 €

3 Monate lang 7,49 €

Internet

Internet Flat
bis zu 18 Mbit/s
4 GB Volumen

Telefonie

180 Min. in Deutschland + 50 Länder

SMS

19 Cent pro SMS

Online-Aktion im Juli:

  • 25% Rabatt in den ersten 3 Monaten