LG G5

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Highlights

  • 5,3 Zoll Quad-HD Display
  • Snapdragon 820 Prozessor
  • 16-Megapixel-Kamera
  • 8 MP Weitwinkel-Kamera
  • austauschbarer Akku
  • Einschub für Zusatzmodule

Datenübertragung

  • LTE bis 300 Mbit/s
  • WLAN ac
  • USB Typ-C Anschluss
Aktualisiert 22.06.2017
LG G5 - Technische Daten und Funktionen des LG G5 3.93 / 5 28 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (28)

LG G5 - Das Highend-Smartphone mit dem "Magic Slot" für Hardware-Erweiterungen

Ob Highend-Kamerafunktionen für anspruchsvolle Hobby-Fotografen oder Edel-Klangtechnik für audiophile Musikliebhaber - ein Hersteller, der sein Smartphone um ein solches Feature herum konzipiert, riskiert im schlimmsten Fall, sich in der Nische zu verrennen. Gut, dass sich LG beim LG G5 an dem genau entgegengesetzten Ansatz versucht: Der Nachfolger des LG G4 lässt sich über einen "Magic Slot" getauften Einschub nämlich einfach mit passenden Hardware-Modulen aufrüsten.

Do It Yourself: Akku-Austausch mit wenigen Handgriffen

Das LG G5 kommt in einem metallenen Unibody-Gehäuse daher, dessen unteres Ende sich abziehen lässt. Nicht nur kann das Bodenstück unkompliziert durch eines der Zusatzmodule ausgetauscht werden, auch der Akku des LG G5 lässt sich auf diese Weise einfach erreichen und selbst austauschen - bei einem Premium-Smartphone heute längst kein Standard-Feature mehr.

Im Vergleich zum direkten Vorgänger LG G4 ist das Display etwas geschrumpft und misst nun 5,3 Zoll in der Diagonale. Die Auflösung des Bildschirms wiederum beträgt wie gehabt 2.560 x 1.440 Bildpunkte bei einer entsprechend gesteigerten Pixeldichte von 554 Pixeln pro Zoll. Ein neues Designelement ist übrigens die leichte Krümmung am oberen und unteren Ende des Bildschirms, die dem Smartphone eine etwas edlere Silhouette verleiht.

Kameras für Standard- und Weitwinkel-Schnappschüsse

Apropos Design: Von dem Lederrücken, der einige Varianten des LG G4 zierte, hat sich LG zumindest vorerst wieder verabschiedet und setzt beim LG G5 rundum auf Metalloptik - in den Farben Silber, Titan, Gold und Pink. Wie von der G-Reihe inzwischen gewohnt, befindet sich auf der Rückseite auch der Home-Button des Geräts, der jetzt mit einem integrierten Fingerabdrucksensor versehen ist. Die Lautstärketasten hingegen sind auf die Gehäuseseite gewandert.

Über dem Home-Button sitzen die beiden Hauptkameras des LG G5. Neben der normalen 16 Megapixel-Kamera verfügt das neue LG nämlich noch über eine spezielle mit 8 MP auflösende 135-Grad-Weitwinkel-Kamera, mit der sich beispielsweise Menschengruppen, Panoramen und hohe Gebäude wesentlich besser einfangen lassen sollen. Auch die Kamera an der Front bringt es auf 8 Megapixel.

Technik auf Höhe der Zeit

Für die nötige Rechenleistung soll das Gespann aus dem Vierkern-Prozessor Qualcomm Snapdragon 820 und 4 GB großem Arbeitsspeicher sorgen. Der Stauraum für eigene Daten auf dem LG G5 ist mit 32 GB an internem Speicher von Haus aus eher begrenzt, per microSD-Karte lässt sich der Speicherplatz aber um bis zu 2 Terabyte erweitern.

Als Betriebssystem ist Android 6.0 Marshmallow an Bord, das allerdings durch die LG UX-Bedienoberfläche angepasst wird, die einige eigene Bedienkniffe mitbringt. Zu den besonderen Features des LG G5 gehört dabei auch das Always-On-Display. Auf einem Teil des Bildschirms lassen sich so wichtige Infos wie Benachrichtigungen, Uhrzeit, und Datum einsehen, ohne das Gerät aus dem Schlafmodus zu holen.

In Sachen Konnektivität ist das LG G5 voll bestückt, unterwegs wird der LTE Internetzugang mit bis zu 300 Mbit/s unterstützt und am WLAN Hotspot oder im Heimnetzwerk sorgt der aktuelle Standard WLAN ac für hohe Übertragungsraten. Für unkomplizierte Drahtlos-Verbindungen steht zudem eine Bluetooth 4.2 Schnittstelle bereit und für schnelle Kabel-Connections und das Aufladen verfügt das LG G5 über einen USB Type-C Anschluss.

LG G5 & Friends: Erweiterungs-Module und Zusatz-Geräte

Zum Start sind zwei Hardware-Erweiterungen für das LG G5 geplant, das Kamera-Modul LG CAM Plus und der Digital-Analog-Wandler HiFi Plus mit B&O Play. Während ersteres zusätzliche Kamerafunktionen und physische Bedienelemente sowie mehr Batteriekapazität mit sich bringt, soll das in Zusammenarbeit mit Bang & Olufsen entwicklete HiFi Plus die Klangqualität des Smartphones auf das Niveau von Highend-Audiogeräten heben.

Neben den Aufsteck-Modulen plant LG mit den "LG Friends" eine ganze Reihe von Zusatzgeräten, die sich über die vorinstallierte LG Friends App besonders einfach mit dem LG G5 verbinden lassen. Zu den potentiellen Highlights zählen hier unter anderem die Rundum-Kamera LG 360 CAM, die Virtual Reality-Brille LG 360 VR und der LG Rolling Bot, der sich ferngesteuert durch die Wohnung manövrieren lässt, Videos einfängt und mit einem Laserpointer Haustiere bespaßen bzw. ärgern kann. Geht es nach LG, soll sich das Konzept rund um Magic Slot und LG Friends nach und nach zu einem eigenen Ökosystem auswachsen, zu dem dank offener Schnittstellen auch andere Hersteller beitragen können.

SmartWeb Einschätzung

Mit dem mutigen modularen Konzept des LG G5 gelingt es endlich einmal wieder einem Hersteller, ein echtes Ausrufezeichen zu setzen. Um tatsächlich ein eigenes Ökosystem zu etablieren, muss LG aber natürlich am Ball bleiben, was zukünftige Erweiterungen und Zusatz-Geräte angeht - kein leichtes Unterfangen. Andererseits dürfte allein schon die Kombination aus schickem Unibody und austauschbarem Akku das LG G5 für so manchen Anwender interessant machen.

LG G5 Abmessungen

Weitere Smartphones aus der LG G-Serie

Technische Eigenschaften des LG G5

Allgemeine Daten
Modell: LG G5
Hersteller: LG
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Android
Betriebssystem Version: Android 6.0 Marshmallow
Benutzeroberfläche LG UX
Erscheinungstermin April 2016
Formfaktor & Design
Gewicht 159 g
Höhe 149,4 mm
Breite 73,9 mm
Tiefe 8,6 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Silber, Titan, Gold, Pink
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 5.3''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 13,5 cm
Auflösung 2.560 x 1.440 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16
Displaytyp Quad HD IPS Quantum Display
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 300,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN ac
GPS ja
USB ja / USB Typ-C
Bluetooth Bluetooth 4.2
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 16 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 3.840 x 2.160 Pixel
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 8 Megapixel
Kamera-Funktionen Color Spectrum Sensor, Laser Auto Focus, Bildstabilisator 2.0, Quick Share Option, Selfie-Automatik, Sprachauslöser, Gesichterkennung, popout-Picture
Akku
Stand-By-Zeit k.A.
Sprechzeit k.A.
Akku-Typ Li-Ionen Akku
Akku-Leistung 2800 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor Qualcomm Snapdragon 820
Prozessor-Typ Quad-Core
Taktfrequenz 2.100 MHz
Arbeitsspeicher 4.000 MB
Grafik Adreno 530
Speicher
Interner Speicher 32.000 MB
Speicher erweiterbar ja
Speicher-Erweiterung Details per microSD um max. 2 TB
Massenspeicherfunktion ja
LG G5 Abmessungen