Moto G5s

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Highlights

  • 5,2 Zoll Full-HD-Display
  • Snapdragon 430 Prozessor
  • 3 GB RAM
  • 16-MP-Hauptkamera
  • Fingerabdrucksensor
  • Dual-SIM

Datenübertragung

  • LTE bis 150 Mbit/s
  • WLAN n
  • USB Typ-B
Aktualisiert 05.12.2017
Moto G5s - Galerie, Funktionen & technische Daten 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Motorola macht auf Apple: Moto G5 erscheint in Special Edition

Schon wenige Monate nach dem Start des Moto G5 veröffentlicht Motorola eine überarbeitete Version des Einsteiger-Smartphones. Mit dem Moto G5s möchte das Unternehmen nun die Mittelklasse bedienen und vor allem in Sachen Kameraausstattung und Akkuleistung mehr bieten. Auch das Moto G5 Plus bekommt mit dem neuen Moto G5s Plus ebenfalls einen Ableger. Doch welche Funktionen und Specs bringt die Special Edition des Moto G5 mit?

Starkes Gehäuse mit Full-HD-Display

Das Moto G5s zeigt sich in einem Unibody-Metallgehäuse, welches aus einem Stück Aluminium hergestellt wurde und besonders robust sein soll. Die abgerundeten Kanten und der matte Look sollen dem Gerät in den Farben Lunar Gray und Fine Gold ein elegantes Äußeres verleihen. An der Vorderseite befindet sich ein Home-Button, der zugleich auch als Multifunktions-Fingerabdrucksensor agiert. Mit diesem kann das Gerät nicht nur entsperrt, sondern auch zur Navigation und Bezahlung von Online-Einkäufen verwendet werden. Das Display des Mittelklasse-Smartphones misst 5,2 Zoll und gibt Inhalte in Full HD (1.920 x 1.080 Pixel) wieder. Für Schutz sorgen sowohl Corning Gorilla Glass 3 als auch eine wasserabweisende Nanobeschichtung.

Verbesserungen unter der Haube

Wie auch bei dem älteren Moto G5 arbeitet die Special Edition mit dem Snapdragon 430-Prozessor von Qualcomm (Taktrate 1,4 GHz). Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 3 GB und der interne Speicher fasst nun ordentliche 32 GB - eine Verbesserung von den früheren 16 GB. Wer mehr will, hat die Möglichkeit eine Erweiterung auf bis zu 128 GB mittels einer microSD-Karte vorzunehmen. Auch steht das G5s mit seiner Akku-Power von 3.000 mAh etwas besser da als sein Vorgänger mit 2.800 mAh. Laut Herstellerangaben hält es nach voller Aufladung einen ganzen Tag durch und ist mithilfe des TurboPower-Ladegeräts auch stets schnell wieder einsatzbereit. Mit Android 7.1 Nougat ist das Smartphone auf dem neuesten Stand was das Betriebssystem betrifft und hat zudem noch Module für WLAN a/b/g/n, Bluetooth 4.2 und 4G LTE (Kat.4) im Gepäck. Eine Dual-SIM-Funktion gesellt sich ebenfalls dazu.

Schnappschüsse lassen sich mit der Schnell-Fokus-Kamera auf der Rückseite des Smartphones machen, welche nun nicht mehr mit 13 Megapixel, sondern mit 16 Megapixel auflöst. Für scharfe, detailreiche und gut ausgeleuchtete Fotos sollen ein Phasenerkennungs-Autofokus, die f/2.0-Blende und der LED-Blitz sorgen. Ein Profimodus sowie etliche weitere Funktionen bieten jede Menge Einstellungsmöglichkeiten beim Fotografieren und Filmen. Für Gruppen-Selfies eignet sich die Frontkamera, die mit einem 5 Megapixel-Sensor und einem Weitwinkelobjektiv ausgestattet ist - Bildverschönerungsmodus, f/2.0-Blende und LED-Blitz inklusive.

Ab September 2017 ist das Moto G5s auf dem deutschen Smartphone-Markt für 249 Euro erhältlich.

SmartWeb Einschätzung

Das Moto G5s bietet eine solide Technik für das Mittelklassensegment. Mit aktueller Hardware, kleinen Upgrades gegenüber dem Original-Modell und einem robusten Gehäuse soll das Gerät potentiellen Käufern schmackhaft gemacht werden. Wer ein bisschen tiefer in die Spardose greifen kann, sollte aber auch einen Blick auf die Plus-Variante werfen, die für 299 Euro in Sachen Kamera und Rechenleistung mehr draufhat.


Technische Eigenschaften des Moto G5s

Allgemeine Daten
Modell: Moto G5s
Hersteller: Lenovo
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Android
Betriebssystem Version: Android 7.1 Nougat
Benutzeroberfläche Standard Android
Erscheinungstermin September 2017
Formfaktor & Design
Gewicht 157 g
Höhe 150,0 mm
Breite 73,5 mm
Tiefe 9,5 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Lunar Gray, Fine Gold
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 5.2''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 13,2 cm
Auflösung 1920 x 1080 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16000000
Displaytyp IPS-LCD
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 150,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN n
GPS ja
USB ja / Micro-USB 2.0
Bluetooth Bluetooth 4.2
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 16 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 1080p (30 fps)
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 5 Megapixel
Kamera-Funktionen Quick Capture, Mit Fingertipp an beliebiger Stelle, Bestes Bild, Profimodus, Burstmodus, Auto-HDR, Panorama, Videostabilisierung, Slow Motion-Videoaufnahmen
Akku
Stand-By-Zeit k.A.
Sprechzeit k.A.
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Leistung 3000 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor Qualcomm Snapdragon 430
Prozessor-Typ Octa-Core
Taktfrequenz 1 MHz
Arbeitsspeicher 3.000 MB
Grafik Adreno 505
Speicher
Interner Speicher 32.000 MB
Speicher erweiterbar ja
Speicher-Erweiterung Details MicroSD bis 128 GB
Massenspeicherfunktion ja

Tariftipp

1&1 All-Net-Flat LTE L mit Smartphone

Unsere Redaktions-Empfehlung: Die 1&1 All-Net-Flat LTE L mit aktuellem Smartphone. Der Tarif inklusive Top-Gerät ist für insgesamt 49,99 €/Monat (29,99 € Tarif + 20,- € Smartphone) zu haben - dazu gibt es aktuell z.B. das Samsung Galaxy S8 oder das Huawei Mate 10 Pro ohne einmaligen Aufpreis. Das iPhone 7 kostet einmalig 49,99 €.

Logo 1&1
Smartphones bei 1&1 Teaser

Monatspreis 29,99 €

Aktionspreis 19,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 225 Mbit/s
10 GB Highspeed
LTE im o2-Netz

SMS

SMS Flat

Aktion im Dezember:

  • im o2-Netz 1 Jahr lang um 10 €/Monat günstiger
  • Top-Smartphones für 20,- €/Monat