Moto G6

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Highlights

  • 5,7 Zoll Full-HD+ Display
  • Snapdragon 450 Prozessor
  • 3 GB Arbeitsspeicher
  • 12-MP-Dual-Kamera
  • Android 8.0 Oreo
  • Fingerabdrucksensor

Datenübertragung

  • LTE bis 150 Mbit/s
  • WLAN n
  • Bluetooth 4.2
  • Micro-USB Typ C 2.0
Aktualisiert 19.06.2018
Moto G6 - Infos, Galerie & technische Daten 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Preis-Leistungs-Kracher mit frischem Design

Motorola führt seine beliebte G-Serie auch im Jahr 2018 weiter und bleibt dabei seiner Linie als Smartphone-Hersteller von preiswerten Geräten mit einer soliden technischen Ausstattung treu. Gleich drei neue Familienmitglieder stellte das Unternehmen in São Paulo vor, die sich allesamt in der Mittelklasse einnisten. Das neue Smartphone-Trio besteht aus dem technisch anspruchsvolleren G6 Plus, dem einfacher gestrickten G6 Play und dem Standard-Modell namens Moto G6.

Max-Vision-Display im 18:9-Format

Das Moto G6 präsentiert sich in einem neuen Antliz und hebt sich so vor allem auch optisch von seinem Vorgänger ab. Die nun gewölbte 3D-Rückseite besteht nicht mehr aus Metall, sondern aus einem Glas mit spezieller Beschichtung, die das Licht spiegeln soll. Die Ecken hat Motorola abgerundet und das Smartphone rundherum mit einem Metallrahmen versehen. Das Gerät ist vollständig in robustes Corning Gorilla Glass 3 gefasst und durch die p2i-Beschichtung vor Wasser geschützt.

Auch die Vorderseite wurde bei der Entwicklung des Moto G6 nicht vernachlässigt. Das vom Hersteller betitelte "Max-Vision-Display" kommt im modernen 18:9-Format daher und misst 5,7 Zoll. Aufgelöst wird in Full-HD+ mit 2.160 x 1.080 Pixeln. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von 424 ppi. Den aktuellen Trends entsprechend wurde der Screen etwas in die Breite gezogen, was für deutlich schmalere Rahmen sorgt. Unterhalb des Displays sitzt der Home-Button, dem auch ein Multifunktions-Fingerabdrucksensor innewohnt. In Ergänzung mit dem Moto-Key-Feature lässt sich nicht nur das Smartphone entsperren, sondern auch der eigene Laptop und passwortgeschützte Seiten. Die Entsperrung via Gesichtserkennung ist ebenfalls möglich.

Achtkern-CPU in der unteren Mittelklasse

Das mittlere Modell der Moto-G-Reihe bringt 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB internen Speicher Musik, Fotos und andere Dateien aufs Tableau. Mit einer microSD-Karte lässt sich der Speicher auf maximal 128 GB erweitern. Für ausreichend Rechenleistung soll der Snapdragon-450-Prozessor sorgen, der mit seinen acht Kernen als CPU der unteren Mittelklasse zählt. Als Betriebssystem hat Motorola das aktuelle Android 8.0 Oreo aufgespielt. Anders als das Einsteigermodell Moto G6 Play wird das reguläre Moto-Smartphone nicht mit einer Kapazität von 4.000 mAh, sondern mit einem 3.000-mAh-Akku am Leben erhalten. Schnell wieder aufgeladen wird mit dem USB-C-Standard. Mit dem Internet verbindet sich das Gerät über WLAN n, mobil surfen Nutzer mit maximal 150 Mbit/s im Download. Bluetooth 4.2 zählt ebenfalls zur Ausstattung, NFC allerdings nicht.

Das Kamera-Setup des Moto G6 besteht aus zwei Sensoren auf der Rückseite sowie einer Frontkamera auf der Vorderseite. Hinten löst die Hauptkamera mit 12 Megapixeln auf und bekommt Hilfestellung für den Bokeh-Effekt von einer 5-Megapixel-Linse. Obendrein wird mit zusätzlichen Features, wie der Wahrzeichen- und Objekterkennung oder dem Porträtmodus, aufgetrumpft. Videos zeichnet die Kamera mit einer maximalen Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel auf. Die Front wird von einem Kamerasensor mit 8 Megapixeln besetzt. Ein LED-Blitz sorgt bei Gruppenselfie- oder Poträtmodus für die notwendige Helligkeit.

Das Moto G6 trifft am 3. Mai 2018 für 249 Euro in den Smartphone-Markt ein. Für Interessenten stehen die Farben Deep Indigo, Black, Blush und Silver zur Auswahl.

SmartWeb Einschätzung

Motorola bietet mit seinem Moto G6 ein Smartphone mit einem soliden Gesamtpaket. Auffallende Verbesserungen sind beim Design und Display zu sehen, aber auch unter der Haube hat sich hier und da etwas getan. Besonders positiv fällt auch die neue Dual-Kamera auf, die dem Vorgängermodell vorenthalten blieb. Bei einem Schnäppchenpreis von 249 Euro gibt es hier kaum etwas zu beanstanden.

Maße Moto G6 Abmessungen

Technische Eigenschaften des Moto G6

Allgemeine Daten
Modell: Moto G6
Hersteller: Lenovo
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Android
Betriebssystem Version: Android 8.0 Oreo
Benutzeroberfläche Standard Android
Erscheinungstermin Mai 2018
Formfaktor & Design
Gewicht 167 g
Höhe 153,8 mm
Breite 72,3 mm
Tiefe 8,3 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten dunkelblau, schwarz, beige, silber
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 5.7''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 14,4 cm
Auflösung 2160 x 1080 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16700000
Displaytyp IPS-LCD
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 150,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN n
GPS ja
USB ja / Micro-USB 2.0
Bluetooth Bluetooth 4.2
NFC-Funktion nein
Foto & Video
Auflösung 13 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 1920 x 1080
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 8 Megapixel
Kamera-Funktionen Zweitsensor mit 5 Megapixeln, LED-Blitz
Akku
Stand-By-Zeit k.A.
Sprechzeit k.A.
Akku-Typ Li-Ionen
Akku-Leistung 3000 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor Qualcomm Snapdragon 450
Prozessor-Typ Octa-Core
Taktfrequenz 1.800 MHz
Arbeitsspeicher 3.000 MB
Grafik Adreno 506
Speicher
Interner Speicher 32.000 MB
Speicher erweiterbar ja
Speicher-Erweiterung Details erweiterbar bis 128 GB
Massenspeicherfunktion ja
Maße Moto G6 Abmessungen