Moto Z

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Highlights

  • 5,5 Zoll Quad-HD Display
  • Snapdragon 820 Prozessor
  • 13-Megapixel-Kamera
  • 5 MP Weitwinkel-Kamera
  • Moto Mods zur Anpassung

Datenübertragung

  • LTE bis 300 Mbit/s
  • WLAN ac
  • USB Typ-C Anschluss
Aktualisiert 18.02.2019
Moto Z - Kurz-Bericht, Galerie & technische Daten
4.67 / 5 3 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (3)

Lenovo erfindet sich neu

Nachdem Lenovo von Motorola übernommen wurde, scheint der Hersteller neue Maßstäbe setzen zu wollen: Mit dem Moto Z kommt ein Smartphone der Premiumklasse auf den Markt, das es in sich hat. Mit nur 5,2 Millimeter ist das Gerät nicht nur unglaublich flach, es soll außerdem mit zahlreichen Erweiterungsmöglichkeiten überzeugen. Die eigene, individuelle Anpassung des Smartphones soll mithilfe von Modulen, die auf den Namen "Moto Mods" hören, auf eine neue Ebene gebracht werden.

Das weltweit flachste Premium-Handy

Doch eins nach dem anderen: Auch in Sachen Design gibt das Moto Z eine gute Figur ab. Es ist nur 5,2 Millimeter dünn und wiegt 136 Gramm und sollte so leicht in der Hand liegen. Laut dem Hersteller handelt es sich bei dem Moto Z um das dünnste und flachste Premium-Smartphone der Welt. Das bringt allerdings auch ein kleines Manko mit sich: Eine Kopfhörerbüchse ist - ebenso wie beim iPhone 7 - nicht eingebaut worden. Dafür wird aber ein Kopfhöreranschluss-Adapter als Teil des Lieferumfangs mitgeschickt. Das Gehäuse wurde aus Flugzeugaluminium und Edelstahl gefertigt, was dem Gerät ein hochwertiges und elegantes Äußeres verleiht. Leicht abgerundete Kanten, eine wasserabweisende Beschichtung und Gorilla Glas geben dem Phablet noch den letzten Schliff. Das Display misst 5,5 Zoll und sorgt mit der beachtlichen 1440p-Quad-HD-Auflösung (2560 x 1440) für eine beeindruckende Schärfe. Für kontrastreiche und intensive Farben sorgt die AMOLED-Technik. Zu einem Einführungspreis von 699 Euro ist das Gerät in den Trendfarben Schwarz, Silber und Gold erhältlich.

Die Moto Mods - nur eines von vielen Features

Highlight des Moto Z sind ohne die Zweifel die Module namens "Moto Mods". Mit denen lässt sich das Smartphone individuell den eigenen Bedürfnissen entsprechend anpassen, indem einfach das gewünschte Modul an die Rückseite des Handys mittels eines Magnets befestigt wird. Damit wird das Moto Z je nach Bedarf um ein Kameramodul, einen Insta-Share Projector, einen SoundBoost oder ein Akkupack erweitert.

Auch ansonsten bietet das Smartphone eine Vielzahl an interessanten Features. Dazu gehören unter anderem die "Moto Actions", welche die Nutzung von bestimmten Funktionen mittels Bewegungen und Gesten erlauben. So muss man beispielsweise nur kurz schütteln um die Kamera zum Einsatz zu bringen oder das Gerät auf das Display legen, damit der "Nicht stören"-Modus für Benachrichtungen und Anrufe aktiviert wird. Das Gerät ist auch in der Lage, auf Befehle zu hören, ohne dass es in den Händen gehalten werden muss. So kann man sein Moto Z nach dem Weg fragen und gleichzeitig seine Hände frei haben. Ein weiteres Plus sind die nicht bereits vorinstallierten Apps, wie man es leider von anderen Smartphone-Modellen gewohnt ist.

Einwandfreie High-End-Hardware

Die rückseitige Kamera des Moto Z ist mit einem 13-Megapixel-Sensor und einer ƒ/1.8 Blende ausgestattet. Die zusätzliche optische Bildstabilisierung und der Laser-Autofokus sollen zu noch besseren Schnappschüssen verhelfen, etwa indem auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen noch detailreiche Fotos ermöglicht werden können. Die Selfie-Cam löst mit maximal 5 Megapixel auf und besitzt eine ƒ/2.2 Blende sowie ein Weitwinkelobjektiv - perfekt für Selfies mit mehreren Personen. Mit dem zusätzlichen Blitz auf der Vorderseite sollen auch im Dunklen gute Fotos garantiert sein.

Weiterhin überzeugt das Premium-Smartphone mit seiner High-End-Hardware. Dazu zählt der derzeit aktuellste Snapdragon-820-Prozessor von Qualcomm mit einer Taktrate von 2x2,15 und 2x1,6 Gigahertz. Hinzu kommen 4 GB Arbeitsspeicher - damit ist das Moto Z zeitgemäß gut dabei. Je nach Bedarf kann die 32 GB oder die 64 GB Variante des Smartphones gekauft werden, welche zusätzlich noch per microSD-Karte um 256 GB erweitert werden kann. Als Betriebssystem kommt Android 6.0.1 Marshmallow zum Einsatz. Mit einem Update auf das Android 7.0 Nougat ist zu rechnen. Bezüglich des Akkus hat das Moto Z vergleichsweise wenig zu bieten: Lediglich 2.600 mAh bringt das Gerät mit. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen TurboPower-Ladegerät soll das Phablet allerdings schon nach 15 Minuten Ladezeit für bis zu acht Stunden einsatzbereit gemacht werden - damit kann Lenovo die etwas niedrige Kapazität wieder gutmachen. Abgerundet werden die technischen Eigenschaften durch Module für WLAN ac, LTE Cat.6 und Bluetooth 4.1 sowie einen USB-Typ-C Anschluss.

SmartWeb Einschätzung

Wer nach einem Premium-Smartphone der Oberklasse sucht, scheint mit dem Moto Z bestens bedient zu sein. Neben kleinen Makeln wie der fehlenden Kopfhörerbüchse und der, im angesichts des Verkaufspreises, etwas niedrig angelegten Akkukapazität, überzeugt das Gerät dennoch auf voller Länge. Die High-End-Hardware, die zur Individualisierung und Anpassung geeigneten Moto Mods sowie die interessanten Features und Kamerafunktionen sprechen Bände und rechtfertigen den sehr hohen Verkaufspreis von 699 Euro.

Technische Eigenschaften des Moto Z

Allgemeine Daten
Modell: Moto Z
Hersteller: Lenovo
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Android
Betriebssystem Version: Android 6.0.1 Marshmallow
Benutzeroberfläche Standard Android
Erscheinungstermin September 2016
Formfaktor & Design
Gewicht 136 g
Höhe 155,3 mm
Breite 75,3 mm
Tiefe 5,2 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Schwarz, Silber, Gold
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 5.5''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 14,0 cm
Auflösung 2560 x 1440 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16700000
Displaytyp AMOLED
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 300,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN ac
GPS ja
USB ja / USB Typ-C
Bluetooth Bluetooth 4.1 LE
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 13 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 1920 x 1080 mit 60 fps
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 5 Megapixel
Kamera-Funktionen Full-HD-Videos mit max. 60 fps, 4k-Videos mit 30 fps, DuaLED-Blitz, Optischer Bildstabilisator, Laser-Autofokus, Auto HDR
Akku
Stand-By-Zeit k.A.
Sprechzeit k.A.
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Leistung 2600 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor Qualcomm Snapdragon 820
Prozessor-Typ Quad-Core
Taktfrequenz 1.800 MHz
Arbeitsspeicher 4.000 MB
Grafik Adreno 530
Speicher
Interner Speicher 32.000 MB
Speicher erweiterbar ja
Speicher-Erweiterung Details erweiterbar bis 200 GB
Massenspeicherfunktion ja