Bis zu 800 € für das Altgerät

1&1 Handytausch-Aktion: Immer mindestens 200 € fürs alte Smartphone

SmartWeb News | , 13:28 Uhr | Stefanie Österle

Bei Bestellung eines neuen Smartphones bei 1&1 können sich Neukunden eine attraktive Tauschprämie für ihr Altgerät sichern. Je nach Modell und Zustand gibt es bis zu 800 €, mindestens aber 200 €. Auch dann, wenn das alte Handy defekt ist.

1&1 Handytausch-Aktion: Immer mindestens 200 € fürs alte Smartphone 3.86 / 5 28 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (28)
1&1 Tauschprämie

1&1 lockt mit einer attraktiven Tauschaktion für Neukunden: Beim Kauf eines neuen Smartphones, Tablet oder Laptops haben Nutzer die Möglichkeit, ihr altes Gerät gegen eine Prämie einzutauschen. Dabei winken bis zu 800 € für einwandfreie Geräte, aber auch defekte Geräte werden von 1&1 entgegengenommen. In jedem Fall gibt es mindestens 200 € für das Altgerät.

1&1 Tauschprämie mit bis zu 800 € für das Altgerät

Wer anlässlich seines Neukaufs direkt sein altes Smartphone loswerden möchte, sollte von der Handytausch-Aktion Gebrauch machen. Je nach Modell und Zustand des Altgeräts bietet 1&1 mindestens 200 € für den Austausch an. Dies gilt auch für defekte Geräte, solange noch alle Bauteile wie ursprünglich vorgesehen fest verbaut sind, nicht durch- oder abgebrochen sind und bei denen sich der Akku nicht ausgedehnt hat. Außerdem darf keine SIM- oder Geräte-Sperre oder eine aktive Find my iPhone/Device/Mobile-Sperre vorhanden sein. Für einwandfreie und aktuellere Smartphones gibt es sogar bis zu 800 €.

Im Smartphone-Sortiment von 1&1 befinden sich aktuelle Geräte aus allen Preisklassen. Der Mobilfunkanbieter hat sowohl Angebote für Einsteiger als auch für Handys aus der Mittel- und Oberklasse. Ganz neu dabei ist beispielsweise das iPhone 14 bei 1&1. Bei Buchung des Wunsch-Handys mit einer 1&1 All-Net-Flat gibt es die ersten 6 Vertragsmonate zum Rabattpreis, danach zahlen Kunden die reguläre Gebühr bestehend aus Tarifpreis und Aufpreis für das Smartphone. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten.

Wie funktioniert der Handytausch bei 1&1?

Die 1&1 Tauschprämie können sich Neukunden direkt bei der Buchung ihres neuen Smartphones oder auch nachträglich innerhalb von 30 Tagen im Control-Center sichern. Im Bestellprozess wird der Tauschwert in wenigen Schritten ermittelt: Einfach den Hersteller des Altgeräts sowie das Modell auswählen und den Zustand (defekt oder einwandfrei) angeben. Schon gibt 1&1 die Höhe der Tauschprämie an und die Buchung kann fortgesetzt werden.

Nach erfolgreich abgeschlossener Bestellung des neuen Smartphones mit 1&1 All-Net-Flat sollte das alte Gerät innerhalb von 30 Tagen eingesendet oder von 1&1 kostenfrei abgeholt werden. Die Tauschprämie wird dann auf das angegebene Bankkonto überwiesen.


Weitere Handy News


Logo 1&1
Anbietercheck Logo

1&1 Mobilfunk