Kurioses 1&1 Sixt Leasing Angebot: Peugeot 208 zur 1&1 All-Net-Flat

SmartWeb News | , 09:30 Uhr |

Neues Kombi-Angebot: 1&1 All-Net-Flat auch mit neuem Auto buchbar
Kurioses 1&1 Sixt Leasing Angebot: Peugeot 208 zur 1&1 All-Net-Flat 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Pünktlich zum Monatsbeginn ist bei 1&1 eine besondere Neukunden-Aktion gestartet: Zur 1&1 All-Net-Flat gibt es jetzt auf Wunsch ein neues Auto dazu. Wer sich für den Peugeot 208 entscheidet, zahlt monatlich einen Aufpreis in Höhe von 99,99 Euro, ansonsten fallen keine weitere Kosten an.

1&1 All-Net-Flat mit Peugeot 208 für zusätzlich 99,99 €/Monat
Bei 1&1 ist seit heute in Kombination mit der 1&1 All-Net-Flat noch eine "1&1 Flatrate für die Straße" erhältlich. Klingt ungewöhnlich und ist es auch: Dahinter verbirgt sich nämlich ein Leasing-Angebot in Zusammenarbeit mit dem Autovermieter Sixt. Wer sich für das neue Auto entscheidet, bezahlt monatlich einen Aufpreis in Höhe von 99,99 €. Der Peugeot 208 steht dann 12 Monate lang zur Verfügung, wer möchte kann das Auto aber bis zu 30 Monate lang nutzen. Dann müssen allerdings nochmals weitere Kosten von 14,99 €/Monat eingeplant werden. Darüber hinaus fallen keine weiteren Gebühren an, Steuer und Versicherungen sind bereits inklusive.

Einzige Bedingung für das neue Auto ist die Buchung eines 1&1 All-Net-Flat Vertrags mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit (ab 9,99 €/Monat erhältlich). Jedes Jahr sind 10.000 Frei-Kilometer inklusive, Mehr-Fahrer bezahlen Zuschläge. Der Leasingwagen kann an 51 Sixt-Stationen in Deutschland abgeholt werden.

Detaillierte Infos zur Neuwagen-Aktion von 1&1 haben wir in einem eigenen Special zusammengefasst. Alles rund um die Leasing-Konditionen, die All-Net-Flat Mobilfunktarife und natürlich den Peugeot 208: 1&1 Flatrate für die Straße

1&1 All-Net-Flat auch mit vergünstigtem Smartphone erhältlich
Die 1&1 All-Net-Flat ist ab 9,99 €/Monat als SIM-only Variante erhältlich, wahlweise können aber auch viele Smartphones mitgebucht werden. Wer auch ein neues Handy haben möchte, muss allerdings einen monatlichen Zuschlag zwischen 10 und 20 € einkalkulieren. Zusätzlich fällt noch eine einmalige Gebühr an, diese liegt bei vielen Geräten aber bei 0,- €. Ohne Aufpreis gibt es beispielsweise das Huawei P8 Lite (zum 1&1 All-Net-Flat Special), das Huawei P9 (zur 1&1 All-Net-Flat Basic), das Huawei P10 (zur 1&1 All-Net-Flat Plus) und das Samsung Galaxy S7 Edge (zur 1&1 All-Net-Flat Pro).



Weitere Handy News


Logo 1&1
Anbietercheck Logo

1&1 Mobilfunk