Nur für kurze Zeit

71% Rabatt: Allnet-Flat mit 38 GB LTE im Vodafone Netz für 12,99 €

SmartWeb News | , 11:00 Uhr | aktualisiert am , 09:04 Uhr | Stefanie Österle

Auf der Suche nach einem günstigen Tarif mit guter Netzqualität? Die Allnet-Flat mit 38 GB LTE im Netz von Vodafone kann Abhilfe leisten. Für nur 12,99 € statt 44,99 € pro Monat surfen Kunden mit Vodafone LTE und bis zu 100 Mbit/s. Dabei winken 71% Rabatt.

71% Rabatt: Allnet-Flat mit 38 GB LTE im Vodafone Netz für 12,99 € 4.06 / 5 33 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (33)
Freenet Aktion: 38 GB im Vodafone Netz

Bis 15. September 71% Rabatt sichern

Freenet Mobilfunk wartet mit einem neuen Aktionstarif zum Bestpreis auf. Im Fokus steht eine preiswerte Allnet-Flat, die das mobile Internetsurfen mit bis zu 100 Mbit/s im starken Vodafone Netz ermöglicht. Das Angebot ist nur bis einschließlich 15.09.2022 verfügbar.

38 GB Allnet-Flat im Netz von Vodafone

Smartphone-Nutzer bekommen mit dem Aktionstarif von Freenet Mobilfunktarif reichlich LTE-Volumen zum kleinen Preis. Monatlich werden 38 GB zur Verfügung gestellt, dabei beträgt die maximale Surf-Geschwindigkeit im Vodafone Netz 100 Mbit/s. Was die monatliche Tarifgebühr angeht, kommen Neukunden besonders günstig davon: Statt 44,99 € kostet die Allnet-Flat nur 12,99 € pro Monat - damit sparen Nutzer monatlich 32 € bzw. 71% im Vergleich zum regulären Preis. Nach Ende der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten steigt der Preis allerdings wieder auf 44,99 €. Wer möchte, kann fristgerecht kündigen oder ab dem 25. Monat bequem monatlich aus dem Vertrag aussteigen. Zum Vertragsstart fällt außerdem ein einmaliger Anschlusspreis von 19,99 € an.

Was hat der Mobilfunktarif sonst noch zu bieten? Inklusive ist eine Telefon- und SMS-Flatrate, die für alle deutschen Netze gilt. Ebenfalls im Preis enthalten ist EU-Roaming, sodass Nutzer sorgenfrei im EU-Ausland surfen, telefonieren und SMS versenden können. Ein weiterer Bonus: Der Tarif ermöglicht Telefonieren mit besonders guter Sprachqualität via VoLTE sowie Anrufe über das WLAN.

Flexibler Vertragsbeginn auch mit eSIM möglich

Bei Buchung können sich Neukunden entscheiden, ob sie die Tarifleistungen mit einer Plastik-SIM-Karte oder einer eSIM in Anspruch nehmen. Vorteil einer digitalen eSIM: Der umständliche Kartentausch und die Wartezeit auf den Versand der SIM-Karte entfallen, da die eSIM ganz einfach über ein digitales eSIM-Profil aktiviert wird. Allerdings muss das Handy dann auch eSIM-fähig sein.

Kunden können ihren Aktionstarif im Vodafone Netz zudem flexibel aktivieren. Der Tarif muss nicht sofort genutzt werden, stattdessen haben Nutzer die Möglichkeit, bis spätestens 30. September mit der Aktivierung zu warten. Dies ist vor allem dann hilfreich, wenn der aktuelle Mobilfunkvertrag noch nicht ausgelaufen ist.


Weitere Handy News


Logo Freenet Mobilfunk
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Freenet Mobilfunk im Test

  • Übersicht

    Freenet Mobilfunk im Anbieter-Test
  • Angebote

    aktuelle Tarife im Überblick
  • Netz

    Telekom, Vodafone & o2 Netz zur Wahl