Archos stellt Smartphones 50 Helium Plus und 55 Helium Plus vor

SmartWeb News | , 15:51 Uhr |

Archos 50 Helium Plus

Archos legt mit dem 50 Helium+ und dem 55 Helium+ zwei neue Smartphones auf, die den etablierten Herstellern von Android-Geräten Konkurrenz machen sollen. Beide laufen bereits mit der Betriebssystem-Version 5.1, bieten ein LTE-Modul und eine vernünftige Ausstattung auf Mittelklasse-Niveau.

Der jeweilige Gerätename deutet schon das wichtigste Ausstattungsmerkmal an: Das 50 Helium Plus besitzt einen 5-Zoll-Bildschirm, das 55 Helium Plus ist mit 5,5 Zoll etwas größer. Die Display-Auflösung beider Modelle ist mit 1280 x 720 Pixeln identisch. Die Pixeldichte ist beim kleineren Modelle entsprechend etwas höher. 

5 und 5,5 Zoll, Quad-Core-Prozessor
Auch was die innere Hardware anbelangt bewegen sich die Helium Smartphones auf einem ähnlichen Level. In ihnen arbeitet ein 64-Bit-fähiger Quadcore-Prozessor von Mediatek, genauer gesagt der MT6735P mit 1 GHz Kernen. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 Gigabyte. Zum Ablegen von Daten kommen etwas magere 8 Gigabyte hinzu, die sich allerdings mittels externer Speicherkarte ausbauen lassen (bis 64 GB). Archos vergibt beim 55 Helium sogar kostenfrei eine 16 GB Speicherkarte.

Die technischen Daten sind freilich nicht überragend, bieten aber für Geräte dieser Preisklasse immerhin ein ordentliches Niveau. Das kleine 5-Zoll-Helium soll es für günstige 159,99 €, das größere Modell für 169,99 € geben.

Kameras mit 13 und 5 Megapixel
An den übrigen Features gibt es wenig zu Mäkeln. Die Hauptkamera bietet eine maximale Auflösung von 13 Megapixeln und ist mit einem BSI-Sensor und einem LED-Blitz versehen. Die Frontkamera löst mit guten 5 Megapixeln auf. Das Internetsurfen erfolgt im WLAN-Netz über den derzeit gängigen Standard WLAN n, dank LTE Cat 4 geht es im Mobilfunknetz mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s online. Interessant sind zudem die zwei SIM-Karten-Slots, die den Dual-SIM-Betrieb erlauben. Die Akkukapazität des 50 Helium beträgt 2.000 mAh, das 55 Helium bietet mit 2.400 mAh etwas mehr, dürfte aber aufgrund des größeren Displays auch mehr verbrauchen.



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter