Ausgepackt und abgelichtet: das Huawei P20 im Unboxing

SmartWeb News vom 13. April 2018, Stefanie Österle

Huawei P20
Ausgepackt und abgelichtet: das Huawei P20 im Unboxing Artikelbewertung: 5 / 5 1 1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1)

Zeitgleich mit den Schwestermodellen P20 Pro und P20 Lite hat der chinesische Smartphone-Hersteller auch das Mittelkind ins Rennen geschickt. Käufer des Huawei P20 konnten sich auf ein solides Oberklasse-Handy mit einigen Neuerungen gefasst machen. Wir haben uns das Smartphone in Midnight Blue einmal genauer angeschaut…

Beim ersten Handanlegen macht das P20 sowohl hinsichtlich seiner Verarbeitung als auch in puncto Design einen guten Eindruck. Die Chinesen haben wohl keine Kosten und Mühen gescheut, das Äußere des Smartphones mitsamt seinem Display zu modernisieren. Letzteres misst 5,8 Zoll und weist ein für Huaweis Verhältnisse neues 18,7:9-Format auf. So wird nahezu die gesamte Front von dem TFT-Bildschirm ausgefüllt, mit Ausnahme von dem am oberen Displayrand beherbergten Einschnitt und dem Home-Button unter dem Display. In diesem wurde übrigens der Fingerabdrucksensor integriert.

  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau
  • Huawei P20 Blau

Ansonsten liegt das Gerät komfortabel in der Hand, lässt sich aber nur bedingt einhändig bedienen. Anlässlich der Vergrößerung des Displays lassen sich die oberen Bildschirmecken mit dem Daumen nicht erreichen, ohne dabei umgreifen oder den Einhandmodus aktivieren zu müssen. Die Rückseite unseres Testgeräts erstrahlt in einem dynamischen Blauton, von Huawei als "Midnight Blue" bezeichnet und wird von Corning Gorilla Glass 5 geschützt. Die polierte Glasrückseite verleiht dem Smartphone zwar ein edles Design, macht es dafür aber auch etwas rutschig und zieht Fingerabdrücke förmlich an. Mit der neuen P20-Serie hat sich Huawei außerdem an der Neupositionierung der Kamerasensoren versucht und ordnet diese jetzt vertikal an.

Auf den ersten Blick gefällt uns das Huawei P20 sehr gut. Die Verarbeitung bietet keine Angriffsfläche für Kritik, lediglich die Glasrückseite könnte noch optimiert werden. Was das 649 Euro teure Flaggschiff unter der Haube leistet, wird sich in unserem ausführlichen Praxistest bald zeigen.

 

Weiterführende SmartWeb Informationen

Die besten Smartphones Infos und Datenblatt zu den wichtigsten Smartphones
Smartphone Test aktuelle Smartphones im umfassenden Praxistest

 

noch keine Kommentare

 

Weitere Handy News

 

zur aktuellen Handy News Übersicht

 

Beratung & Service
Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter
Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter
Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter
Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter

 


Alle Angaben ohne Gewähr. DSL, Kabel, LTE und UMTS sind nicht überall verfügbar. Die angegebenen Preise sind inklusive Mehrwertsteuer. Alle verwendeten Logos, Warenzeichen und Schutzmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Diese Seite ist urheberrechtlich geschützt. Copyright 2002 bis 2017.

Feedback an die Redaktion