Bericht: Google will Design der Nexus Smartphones selbst in die Hand nehmen

SmartWeb News | , 16:30 Uhr |

Google Nexus Smartphones

Die Smartphones der Nexus-Reihe sollten bisher vor allem als Referenzmodelle dienen und zeigen, wie ein "pures" Android-Handy aussehen kann. Marktanteile waren für Google dabei eher zweitrangig. Das könnte sich nun ändern.

Google in Zukunft bei Design und Vermarktung federführend?
Einem Bericht des Magazins The Information zufolge plant Google einen drastischen Richtungswechsel bei der Entwicklung der Nexus-Smartphones. Bisher hat sich der Internet-Riese hier sehr stark auf seine Hardware-Partner wie HTC (Nexus One), Motorola (Nexus 6) oder Huawei (Nexus 6P) verlassen. Diese bewarben sich mit existierenden Prototypen als Nexus-Produzenten und arbeiteten später mit Google zusammen am Feinschliff des geplanten Geräts.

Als direkte Folge dieser Herangehensweise wurden die Nexus Smartphones allerdings schon immer eher stiefmütterlich behandelt. Weder steckte Google übermäßige Energie in das Marketing, noch hatten die Hersteller ein gesteigertes Interesse, die Nexus-Modelle (die ohne die eigene Bedienoberfläche und Software auskommen mussten) besonders zu bewerben. Jetzt aber soll sich Google von diesem "Hands Off"-Ansatz verabschieden und die Kontrolle über Design und Marketing übernehmen.

Ein bisschen mehr wie... Apple?
Wie der Google-CEO Sundar Pichai gegenüber Insidern signalisiert haben soll, will das Unternehmen die Nexus-Reihe offenbar aus der Nische herausführen und mit seinen neuen Flaggschiff-Smartphones auf Konfrontationskurs mit den Platzhirschen Apple und Samsung gehen. Aus den Hardware-Partnern sollen so in erster Linie Zulieferer werden - offenbar will Google zum einen das Design selbst in die Hand nehmen und die Geräte nach genauen Spezifikationen produzieren lassen. Diese dürften dann wohl sogar ohne das bisherige Hersteller-Branding erscheinen.

Aus den bisherigen Vorzeige-Modellen könnten also echte Google-Flaggschiffe werden. Das würde wiederum bedeuten, dass der Konzern die Nexus-Reihe wesentlich sichtbarer platziert und tatsächlich nach Marktanteilen greift. Ob es Google aber wirklich in sich hat, dem iPhone einen Android-Widersacher auf Augenhöhe entgegenzustellen und ob sich passende Hersteller finden, die bei dem veränderten Konzept mitziehen - das bleibt abzuwarten. 



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter