Mehr Datenvolumen bei PremiumSIM

Bis zum 20. August: PremiumSIM Aktion bringt 4 + 1 GB extra

SmartWeb News |

PremiumSIM spendiert Neukunden eine Volumenspritze: Nur noch bis zum 20. August können sich Neueinsteiger den Tarif PremiumSIM LTE 4 GB mit einem 1 GB zusätzlich sichern. Und der Preis? Der bleibt unverändert bei 9,99 € pro Monat.

Bis zum 20. August: PremiumSIM Aktion bringt 4 + 1 GB extra 4.33 / 5 3 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (3)
PremiumSIM LTE M Aktion

Bei PremiumSIM geht es Schlag auf Schlag weiter mit der nächsten Vorteilsaktion für Neukunden: Kaum hat sich eine Sonderaktion zu Gunsten eines höheren Datenkontingents verabschiedet, wendet sich der Mobilfunk-Discounter noch am selben Tag einem anderen Tarif zu und spendiert diesem ebenfalls mehr Volumen. Diesmal geht es um den Tarif PremiumSIM LTE 4 GB, welcher jetzt im Vergleich zum kleineren S-Tarif mehr als das doppelte Volumen zu bieten hat. Denn nur noch bis zum 20. August um 11:00 Uhr gibt es 1 GB extra für nur 9,99 € im Monat.

LTE Allnet-Flat mit 5 GB für 9,99 €/Monat

Regulär werden PremiumSIM-Kunden bei Buchung des LTE 4 GB Tarifs mit einem Kontingent in Höhe von 4 GB bedient, jetzt gibt es ein Datenplus von 1 GB zusätzlich. Die Besonderheit daran: Die monatlichen Tarifkosten schraubt der Anbieter nicht höher, sodass die Allnet-Flat weiterhin für 9,99 € im Angebot ist.

Im Leistungsumfang der PremiumSIM Tarife ist außerdem der Zugriff auf das LTE-Netz von Telefónica Deutschland enthalten. Neukunden können somit bis zu 5 GB mit einer maximalen Geschwindigkeit von 50 Mbit/s versurfen. Ferner enthält das Tarifpaket eine Telefonie-Flat in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze sowie eine SMS-Flatrate, um eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Kurznachrichten versenden zu können.

Flexibel bleiben oder langfristig binden?

Grundsätzlich können sich Interessierte bei Buchung ihres PremiumSIM Tarifs stets entscheiden, ob sie sich mindestens 24 Monate lang an den Anbieter binden wollen oder die flexible Variante ohne Laufzeit bevorzugen. Unterschiede zwischen den beiden Optionen gibt es vor allem was die Gebühren betrifft: Zwar fällt für beide Versionen ein Monatspreis von 9,99 € an, jedoch erhöht sich dieser nur bei der langfristigen Variante auf 10,99 € ab dem 25. Vertragsmonat. Außerdem: Während der Bereitstellungspreis bei der 24-monatigen Vertragsdauer entfällt, müssen Kunden bei der monatlich kündbaren Tarif-Version eine einmalige Gebühr von 9,99 € nach Buchungsabschluss entrichten.

Wer sich zusätzlich zum Mobilfunktarif auch ein Smartphone wünscht, muss zwingend zur langfristigen Tarif-Variante greifen. Denn nur in Kombination mit einer Mindestvertragslaufzeit lässt sich ein Smartphone nach Wahl aus dem Hause Apple, Samsung, Huawei und Honor hinzubestellen. Wie hoch die monatlichen Gebühren für das Bundle ausfallen, hängt von dem ausgewählten Smartphone-Modell ab.


Weitere Handy News


Logo PremiumSIM
Anbietercheck Logo

PremiumSIM