Chip Netztest 2016: Telekom nur noch knapp vor Vodafone

SmartWeb News | , 12:42 Uhr |

Chip Mobilfunknetz Test 2016: Telekom erneut Testsieger, Vodafone stark verbessert

Das Fazit des Mobilfunk Netztest der Zeitschrift Chip vorne weg: Die beiden Erstplatzierten Deutsche Telekom und Vodafone liegen nahezu auf Augenhöhe, o2 folgt auf Rang 3 mit einem gehörigen Abstand. Großer Vorteil der beiden D-Netz Betreiber ist das deutlich bessere LTE Netz.

Knapper Chip Testsieg für Deutsche Telekom, Vorsprung schmilzt
An der Spitze hat sich nichts verändert, wie im vergangenen Jahr kann sich erneut die Deutsche Telekom den Testsieg beim Mobilfunk-Netztest 2016/2017 der Zeitschrift Chip sichern. Mit der Gesamtnote 1,7 (87 Punkte) schafft es die Telekom wieder auf den Platz an der Sonne. Allerdings ist der Vorsprung zum Zweiplatzierten Vodafone deutlich geschrumpft, der Düsseldorfer Mobilfunkprovider kann sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessern und erreicht nun die Gesamtnote 1,8 (86 Punkte). Unterm Strich punktet die Telekom in erster Linie beim mobilen Surfen, Vodafone hat dagegen beim Telefonieren im LTE Netz die Nase vorn. Der dritte Anbieter im Bunde, o2, folgt mit einem deutlichen Rückstand und der Gesamtnote 3,1 (66 Punkte).

Das o2 Netz hat im Vergleich zum Vorjahr aber keineswegs an Qualität eingebüßt, die schlechte Wertung ist in erster Linie dem starken Abschneiden von Telekom und Vodafone geschuldet. Aber als Testergebnis gilt ganz klar: Ein gutes Netz haben ausschließlich die Telekom und Vodafone, bei o2 müssen deutliche Einbußen in Kauf genommen werden.

LTE Verfügbarkeit macht den Unterschied
Im diesjährigen Netztest haben sich die Prüfer der Chip vor allem das LTE Netz der Provider genauer unter die Lupe genommen. Mit der Gesamtnote 1,4 (92 Punkte) erzielen hier sowohl die Deutsche Telekom als auch Vodafone ein sehr gutes Ergebnis. Eine Hausnummer stellt dabei vor allem die LTE Verfügbarkeit dar, bei der Telekom war bei den Testmessungen in mehr als 95 Prozent der Fälle LTE möglich, bei Vodafone liegt der Wert mit etwas über 90 Prozent nur knapp dahinter.

Hier spielen die beiden D-Netz Betreiber ihre Trumpfkarten aus, denn im LTE Netz fallen die Messergebnisse beim Telefonieren und Surfen deutlich besser aus. Daraus ergibt sich auch ein klarer Nachteil für o2, denn die deutsche Telefónica Tochter liegt hier mit einem Wert von knapp 74 Prozent deutlich dahinter und auch bei der Gesamtnote reicht es für das o2 LTE Netz nur zu einer 2,5 (74 Punkte). Besonders eklatant: o2 hat gerade an besonders stark frequentierten Hotspots in der Stadt mit Problemen zu kämpfen, fast jeder dritte Datei-Download geht hier daneben. Zum Vergleich: Die Telekom und Vodafone erzielen hier mit über 98 bzw. 96 Prozent sehr zuverlässige Ergebnisse. Neben dem Fachmagazin Chip hat auch Zeitschrift Connect einen aktuellen Netztest durchgeführt. Das Ergebnis fällt ähnlich aus, auch dort kann sich die Telekom den Testsieg sichern. Unsere Zusammenfassung der Ergebnisse lesen sie hier: Connect Netztest 2017: Telekom Nr. 1, Vodafone gut, o2 schwach



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter