Connect kürt Vodafone zum Anbieter mit bestem Kundenservice

SmartWeb News | , 15:05 Uhr |

Im jährlichen Test der Kundendienste der deutschen Mobilfunkanbieter durch das Fachmagazin Connect zeigt Vodafone der Konkurrenz, wie guter Service aussehen kann. Aber auch die Service-Mitarbeiter bei o2 und der Telekom zeigten sich durchaus freundlich und kompetent. E-Plus hinkt als einziger Netzanbieter ein wenig hinterher. Das Feld der Discounter wiederum ist stark durchwachsen. Glanzloses Schlusslicht: Congstar mit der Note "mangelhaft".

Kaum Grund zur Klage: Vodafone erhält Bestnote
50 Anrufe und 25 E-Mails mit jeweils unterschiedlicher Problemstellung, das war die Herausforderung, der sich die die Kundendienste der vier Netzbetreiber stellen mussten. Die beste Figur machte dabei Vodafone. Die kostenlose Service-Hotline des Providers war im Test durch Connect schnell erreichbar, das Team im Callcenter freundlich und kompetent. Vorbildlich auch der E-Mail-Support, dessen Antworten qualitativ einwandfrei und den anderen Testkandidaten um Längen voraus waren. Alles zusammen ergibt die Abschlussnote "gut" - mit 81 von maximal 100 Punkten - und den Gesamttestsieg.

Auf Platz 2 in diesem Jahr: o2. Der Provider sammelte vor allem mit seiner guten Service-Hotline Punkte, fiel aber leicht im Bereich E-Mail-Support ab, was in der Note "befriedigend" (73 Punkte) resultierte. Dicht auf dem Fuß folgt die Telekom auf Platz 3. Hier ließen leider die Antworten auf den Großteil der E-Mail-Anfragen zu wünschen übrig, während sich die Mittarbeiter an der Service-Hotline meist gut schlugen. Mit 70 Punkten lautet das Urteil hier auch "befriedigend". Schlechtester Netzanbieter im Test war auch dieses Mal E-Plus. Hier haperte es vor allem an der Erreichbarkeit, sowohl beim Telefon- als auch beim E-Mail Support. Die Qualität der Antworten war jedoch insgesamt ordentlich, sodass auch hier ein "befriedigend" (65 Punkte) vergeben wurde.

Discounter im Test: Von kleinen und großen Schwächen
Zusätzlich zu den Netzprovidern hat Connect in diesem Jahr 6 Mobilfunkdiscounter in Service-Fragen unter die Lupe genommen, wobei die Telefonanfragen auf je 25 reduziert wurden. Hier teilt sich das Feld sehr viel stärker in Sieger und Verlierer. Vorbildlich sogar für die großen Marken war der Kundenservice von Fonic, der vor allem durch den guten E-Mail-Support auf die Note "gut" kam. Im Mittelfeld mit jeweils der Note "befriedigend" tummeln sich 1&1, ALDI und Mobilcom Debitel. Simyo schafft es dank akzeptabler Callcenter-Leistung noch auf ein "ausreichend", während Konkurrent Congstar ein perfektes Beispiel dafür liefert, wie es auf gar keinen Fall laufen sollte.

Beim Kundendienst der Telekom Tochter liegt beinahe alles im Argen. So hatten die Connect-Tester schon bei Anruf der Service-Hotline nur selten das Glück einer erfolgreichen Verbindung. War schließlich ein Mittarbeiter zu erreichen, zeigte sich dieser kaum kompetent und oft wenig freundlich. Von 20 E-Mail- Anfragen wurden gerade einmal 3 beantwortet und dass erst nach einer Woche. Dass Connect schließlich zum Endergebnis "mangelhaft" kommt, bedarf daher wohl kaum weiterer Erklärung.



Weitere Handy News


Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone Mobilfunk