Mobilfunknetze & Ausbau

Das beste Mobilfunknetz 2023: Was sind die Pläne von Telekom, Vodafone & o2?

SMARTWEB News | , 09:37 Uhr | Oliver Feil

Im Jahr 2022 hat sich bei den Mobilfunknetzen von der Telekom, Vodafone und o2 einiges getan. Besonders bei den 5G Netzen haben alle drei Netzbetreiber ordentlich Gas gegeben. Wir zeigen einen aktuellen Ausbaustand und was 2023 zu erwarten ist.

Das beste Mobilfunknetz 2023: Was sind die Pläne von Telekom, Vodafone & o2? 4 / 5 15 (15)

Die Mobilfunknetze sind immer ein großes Thema. Da lohnt es sich zum Jahresbeginn einmal auf den aktuellen Stand zu schauen. Wo stehen die Netze von Telekom, Vodafone und o2 und gibt es schon konkrete Pläne für 2023?

Auflagen der Bundesnetzagentur sind erfüllt

Bis Ende 2022 sollten die deutschen Netzbetreiber Telekom, Vodafone und Telefónica (o2) in allen Bundesländern 98% der Haushalte mit Geschwindigkeiten von mindestens 100 Mbit/s über Mobilfunk versorgen. Die Auflage kam direkt von der Bundesnetzagentur (BNetzA). Dieses Ziel haben alle drei Unternehmen erreicht. Mittlerweile deckt 4G/LTE in Summe 96,9 Prozent der deutschen Fläche ab.

Beim 5G Ausbau waren mindestens 1.000 5G Standorte bis Ende 2022 die Vorgabe der BNetzA. Auch dieses Ziel haben die drei Netzbetreiber erreicht. Genau genommen liegt die 5G Verfügbarkeit in der Fläche sogar schon bei 79,2 Prozent.

Telekom, Vodafone und o2: Stand der Netze Anfang 2023

Das Telekom Netz hat 2022 große Sprünge beim 5G Ausbau gemacht. Sein ursprüngliches Jahresziel schaffte der Netzbetreiber bereits im Sommer und übertraf dieses bis zum Jahresende deutlich. Mehr als 80.000 Antennen funken mit Telekom 5G, 94% der Haushalte haben bereits Zugriff darauf. Auch der Telekom LTE Ausbau ist nicht eingeschlafen. Besonders an Bahn- und Verkehrsstrecken hat der Betreiber die Netzqualität deutlich verbessert. So regnete es für das Telekom Netz 2022 wieder reihenweise Netztest-Siege.

Das Vodafone Netz hat 2022 in Sachen LTE und 5G ebenfalls Fortschritte gemacht. Mit Vodafone LTE erreicht der Netzbetreiber mittlerweile 99% der Haushalte in Deutschland. Auch der 5G Stand kann sich sehen lassen. 80% der deutschen Haushalte haben aktuell Zugang zu Vodafone 5G. Dabei ist Vodafone der bisher einzige Netzbetreiber, der 5G Standalone - also 5G ohne LTE-Basis - für den Privatgebrauch freigibt. Sogenanntes Vodafone 5G+ steht mehr als 20 Millionen Menschen zur Verfügung.

Große Erfolge konnte das o2 Netz 2022 feiern. Unter anderem gab es zum dritten Mal in Folge die Note "sehr gut" im Connect Netztest. Außerdem hat o2 im vergangenen Jahr große Sprünge beim 5G Ausbau gemacht. Im Juli 2022 war das ursprüngliche Ziel von o2 5G (50% der Haushalte) bereits erreicht. Im Herbst lag der Wert schon bei 75%. Nicht zu vergessen ist der Ausbau des o2 LTE Netzes. Die Verfügbarkeit liegt nun bei 99% der Haushalte, auch an Bahn- und Verkehrstrecken gab es große Steigerungen.

Ausblick 2023: Was ist von den Netzen von Telekom, Vodafone und o2 zu erwarten?

Wichtiges Ausbauthema 2023 sind voraussichtlich weiterhin Verkehrs- und Bahnstrecken. Nicht zuletzt, weil Telekom, Vodafone und Telefónica von der BNetzA die Auflage haben, bis Ende 2024 alle Landes- und Staatsstraßen, die wichtigsten Seehäfen, das Kernnetz an Wasserstraßen sowie alle Schienenwege mit mindestens 50 Mbit/s zu versorgen.

Obendrein wird der 5G Ausbau bei allen drei Netzbetreibern im Zentrum stehen. Bis Ende 2025 haben sich Telekom, Vodafone und o2 das Ziel gesteckt, 5G für die meisten Haushalte bereitzustellen. In Anbetracht des rasanten Wachstums der 5G Netze im letzten Jahr, könnte dies sogar schon früher geschehen. Wer weiß, vielleicht schon 2023?


Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SMARTWEB Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter

Handytarif Vergleich

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote