E-Plus: Bis 42,2 Mbit/s für alle und LTE ab März

SmartWeb News | , 14:26 Uhr |

Ab Dezember sollen alle Kunden der E-Plus Gruppe eine höhere maximale Internetgeschwindigkeit nutzen können. Wie das Unternehmen heute bekanntgab, beträgt die Übertragungsrate ab Dezember bis zu 42,2 Mbit/s - und zwar unabhängig vom gebuchten Tarif und zunächst bis Mitte des kommenden Jahres. Außerdem wurde endlich ein genaues Startdatum für LTE genannt: Als letzter der vier Netzbetreiber will E-Plus LTE Tarife ab März 2014 anbieten.

Maximale Datenrate von 42,2 Mbit/s für alle Kunden
Über den Preis für eine Internet Flatrate für Smartphones oder andere mobile Endgeräte entscheiden in der Regel zwei Größen: Das im Tarif enthaltene Highspeed-Volumen und die maximal nutzbare Surf-Geschwindigkeit. Bei den meisten Mobilfunkanbietern ist entsprechend eine Einteilung der UTMS-Tarife nach den Geschwindigkeitsstufen 3,6 Mbit/s, 7,2 Mbit/s, 21,6 Mbit/s und 42,2 Mbit/s üblich. Einzelne Anbieter weichen hiervon leicht ab. Die Deutsche Telekom hat beispielsweise im Zuge der Integration von LTE in die Tarife andere Geschwindigkeitsschwellen eingeführt. Dennoch gilt auch hier: Wer mehr Geschwindigkeit möchte, braucht auch einen höherpreisigen Tarif.

E-Plus geht hier nun neue Wege und will die höchste Datenrate von 42,2 Mbit/s für alle Kunden freigeben. Prepaid- und Vertragskunden von Einsteiger-, Mittelklasse- oder Premium-Tarifen können damit die jeweils vor Ort verfügbare bestmögliche Geschwindigkeit nutzen. Eine Differenzierung der Tarife wird damit künftig noch stärker über das Datenvolumen und sonstige Inklusiv-Leistungen erfolgen. Die "Highspeed für Jedermann"-Regelung gilt ab Dezember und zunächst bis Mitte 2014. Wie es dann weitergeht ließ E-Plus noch offen.

LTE Highspeed ab März 2014
Es ist allerdings anzunehmen, dass E-Plus im zweiten Quartal 2014 einige Tarifumstellungen vornehmen wird. Denn gleichzeitig wurde heute der Beginn der Vermarktung von LTE angekündigt: Ab März 2014 werden alle oder zumindest einzelne Mobilfunkanbieter der E-Plus Gruppe Tarife inklusive Nutzung der LTE Technologie anbieten. E-Plus steigt damit als letzter der vier großen Netzbetreiber in den LTE Markt ein. Den genauen Ausbaustand und weitere Details ließ E-Plus ebenfalls offen. Zur E-Plus Gruppe gehören unter anderem die Marken Base, Simyo, Yourfone und Blau.



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter