Einsteiger-Smartphone Huawei Y3 - Android, 4 Zoll und Dual-SIM

SMARTWEB News | , 10:30 Uhr | Thomas Rauh

Huawei Y3

Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei hat auf der MWC ein neues, sehr günstiges Einsteiger-Smartphone vorgestellt. Für 79 Euro gibt es ein ordentliches Android-Gerät mit Dual-SIM-Funktion.

Die Stars unter den Smartphones auf dem diesjährigen Mobile World Congress 2015 waren das Samsung Galaxy S6 und das HTC One M9. Doch abseits des großen Trubels hat Huawei erst das Honor 6+ sowie das Honor 4x und schließlich die drei Einsteiger-Modelle Y3, Y625 und Y635 vorgestellt. Das Huawei Y3 ist mit Abstand das günstigste unter ihnen und bietet gemessen am Preis eine ordentliche Ausstattung - für User mit geringen Ansprüchen dürfte es allemal brauchbar sein.

Huawei Y3

Einsteiger-Smartphone für 79 Euro
Der Touchscreen des Huawei Y3 kommt auf eine Diagonale von 4 Zoll und löst mit 854 x 480 Pixeln auf. Als Prozessor wurde eine Quad-Core-CPU von Mediatek mit einer Taktrate von 1,3 GHZ verbaut. Der Arbeitsspeicher ist 1 GB groß. Der interne Speicherplatz von 4 GB ist äußerst knapp bemessen, lässt sich aber mittels einer Micro-SD-Speicherkarte kostengünstig aufrüsten. Für das Internetsurfen über Mobilfunk erlaubt das Huawei Y3 die Nutzung von Quad-Band-GSM und UMTS; das Surfen via LTE ist also nicht möglich. Für den Betrieb im WLAN-Netz unterstützt es den Standard 802.11b/g/n.

Zum Fotografieren und Filmen befindet sich auf der Rückseite die 5-Megapixel-Hauptkamera, die mit einem Doppel-LED-Blitz bestückt ist. Die zweite Kamera an der Vorderseite kommt auf einen respektablen Wert von 2 Megapixeln und überbietet hier viele teurere Mittelklasse-Geräte.

Zwei SIM-Karten parallel nutzen
Eine Besonderheit des kleinen Smartphones ist seine Dual-SIM-Funktion: Es besitzt zwei SIM-Karten-Steckplätze und kann so mit zwei verschiedenen Karten gleichzeitig betrieben werden. Ein Nachteil ist allerdings, dass nur mit einer Karte auf das mobile Internet via UMTS zugegriffen werden kann. Die Zweikarte sollte daher eher mit einem reinen Telefon-Tarif gebraucht werden.

Auf dem Huawei Y3 ist das Betriebssystem Android 4.4 installiert, welches zusätzlich mit Huaweis Bedienoberfläche Emotion UI 3.0 Lite versehen ist. Das Gerät soll noch im März für 79 Euro in den Handel kommen.



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SMARTWEB Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter

Handytarif Vergleich

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote