Honor 9 - ein günstigeres Huawei P10?

SmartWeb News | , 11:59 Uhr |

Honor 9 in China
Honor 9 - ein günstigeres Huawei P10? 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Noch im Juni wird wohl Huawei das neue Spitzenmodell der Honor-Reihe, das Honor 9, für den deutschen Markt präsentieren. In China ist es bereits zu haben. Optisch und hinsichtlich der Ausstattung erinnert es stark an ein anderes Top-Smartphone aus eigenem Hause - das Huawei P10.

Der Bekanntheitsgrad der Honor-Smartphones nimmt zwar auch hierzulande zu, bei vielen Smartphone-Kennern dürften sie aber immer noch als Geheimtipps gelten. Die bisherigen Modelle zeichneten sich vor allem durch ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis aus, wobei sie mittlerweile alle Preisklassen abdecken. Ganz frisch auf dem Markt ist das Honor 9, das Spitzengerät für 2017. Wie seine Vorgänger vereint auch das Honor 9 hochwertige Komponenten zum Preis eines Smartphones der gehobenen Mitteklasse.

Äußerlich unterscheidet sich das Honor 9 wenig vom Honor 8. Das Gehäuse aus Metall mit auffällig glänzender Glasabdeckung ist geblieben. Farblich haben Käufer die Qual der Wahl zwischen schlichtem Schwarz, schickem Grau (Seagull Grey) und grellem Blau (Charm Sea Blue) oder Gold (Amber Gold). Das Full-HD Display misst in der Diagonalen 5,15 Zoll. Den Fingerabdrucksensor, welcher sich beim Honor 8 noch hinten befand, hat Huawei nach vorne befördert, weshalb die Frontseite nun ein großer Homebutton ziert. Und spätestens hier offenbart sich auch die Ähnlichkeit zum Huawei P10, welches ebenfalls mit markantem Button, aber ohne spiegelnde Rückseite auskommt.

Honor 9 Farben

Hier hören die Ähnlichkeiten jedoch nicht auf. In beiden Smartphones werkelt der Octa-Core-Prozessor HiSilicon Kirin 960.  Beide bringen in der kleinsten Ausführung 4 GB Arbeitsspeicher,  64 GB internen Speicherplatz, einen 3200 Akku und einen Fingerabdrucksensor mit. Auch die gängigen Standards zur Datenübertragung - WLAN ac, NFC, Bluetooth 4.2, LTE - werden unterstützt. Außerdem ähnelt sich die Kamera-Ausstattung. Honor 9 und Huawei P10 verfügen über Dual-Hauptkameras, die jeweils mit einer 12-Megapixel-RGB-Linse sowie einer 20-MP-Monochrom-Linse arbeiten. Während allerdings das P10 Leica-Technik besitzt, kommt das Honor 9 ohne diese aus. Ob sich die Bildqualität dadurch spürbar unterscheidet, wird sich erst in Tests zeigen. Die Frontkameras lösen mit maximal 8 Megapixeln auf.

Ob sich das Honor 9 als Alternative zum Huawei P10 eignet hängt natürlich vom Preis ab. In China ist die günstigste Ausführung mit 64 GB Speicher und 4 GB RAM für 2299 Yuan erhältlich, also umgerechnet knapp über 300 Euro. Mehr Speicher - wahlweise 6 GB RAM und 128 GB - kosten extra. Vermutlich dürfte sich der Preis für den deutschen Handel am Honor 8 orientieren, das seinerzeit für 399 Euro in den Verkauf startete. Auch das wäre ein top Preis. Das Huawei P10 ist bei den meisten Online-Händlern gut 100 Euro teurer.

Honor 9 in Blau

Huawei P10



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter