HTC präsentiert neues HTC One in London und New York

SmartWeb News | , 17:16 Uhr

Heute wurde von HTC in London und New York ein neues Smartphone der Öffentlichkeit präsentiert, das mit dem Apple iPhone 5 und dem Samsung Galaxy S3 konkurrieren soll. Mit dem One will HTC auf die Erfolgsspur zurückkehren, denn zuletzt waren die Zahlen stark rückläufig. Nach Angaben des Unternehmens Gartner musste HTC 2012 im Vergleich zum Vorjahr ein Minus von 43,27 auf 32,12 Mio. verkaufte Handys hinnehmen. DSLWEB verrät, was im neuen HTC One steckt.

HTC One mit 4,7 Zoll Display + Quad-Core-Prozessor
Nun ist es offiziell, das nächste HTC Premium-Smartphone wird nicht M7 heißen, sondern schlicht und einfach als HTC One angeboten. Dabei ist das neue One mit einem 4,7 Zoll großen LCD HD Touchscreen und einem 1,7 GHz Quad-Core Prozessor ausgestattet. Als Maße und Gewicht werden 13,74 x 6,82 x 9,3 cm sowie 143 Gramm angeben. Zudem sorgen zwei Lautsprecher dafür, dass sich beispielsweise Videos in Stereo-Klang abspielen lassen. Als Kamera wird eine 4,3 Megapixel Kamera und eine 2,1 Megapixel Frontkamera im Gerät verbaut sein. Dabei setzt HTC auf eine neue Technik mit vergrößerten Pixeln, sogenannte Ultrapixel, die 300% mehr Licht einfangen sollen. Dadurch soll trotz weniger Megapixeln eine bessere Bildqualität erreicht werden.

Das neue HTC One X
 

Fakten zum HTC One

  • 4,7 Zoll HD LCD Display
  • 1,7 GHz Quad-Core Prozessor
  • 4,3 Megapixel Kamera + 2,1 Megapixel Frontkamera
  • Android 4.1.2 (Jelly Bean) Betriebssystem
  • Maße + Gewicht: 13,74 x 6,82 x 9,3 cm + 143 Gramm

 

Ansonsten wird das neue HTC One mit einem 2 GB Arbeitsspeicher und dem Android 4.1 Jelly Bean Betriebssystem ausgestattet sein und der interne Speicherplatz beträgt 32 GB (im asiatischen Raum wird eine Variante mit 64 GB erhältlich sein). Eine Speichererweiterung ist nicht möglich und der 2300 mAh Akku ist fest im Gerät verbaut und kann demnach nicht ausgetauscht werden. Darüber hinaus wird das HTC One den LTE Mobilfunkstandard auf den in Deutschland eingesetzten Frequenzen 800, 1.800 sowie 2.600 MHz unterstützen. Das neue HTC One wird voraussichtlich ab Mitte März erhältlich sein und um die 679 Euro kosten.

HTC fordert Samsung und Apple heraus
Mit dem neuen One prescht HTC vor und versucht damit, sich einen zeitlichen Vorteil gegenüber dem in den kommenden Wochen erscheinenden Samsung Galaxy S3 Nachfolger, dem Galaxy S4, zu verschaffen und sich auch gegenüber Apple zu behaupten. Ob das gelingt, müssen die zukünftigen Verkaufszahlen zeigen.



Weitere Handy News


Beratung und Service SMARTWEB

Mobilfunkanbieter

Mobilfunkprovider im SmartWeb Check: Tarife & Netze im Test. weiter

Die besten Smartphones

Von Einsteiger bis Premium: Unsere Hitliste der besten Geräte. weiter

Smartphone Test

Bedienung, Ausstattung, Kamera: Geräte im großen Praxistest. weiter

Mobilfunk Report

Quartalsberichte aktuell: Der deutsche Mobilfunk-Markt in Zahlen. weiter