Huawei Mediapad 10 Link neu zur 1&1 Tablet Flat

SmartWeb News | , 10:14 Uhr |

1&1 hat diesen Monat eine neues Gerät in das Produkt-Portfolio seiner 1&1 Tablet Flat aufgenommen: Das Huawei Mediapad 10 Link. Das 10,1 Zoll große Touchscreen-Display ermöglicht eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln, was einer Pixeldichte von 149 ppi entspricht. Zum Vergleich: Das nach wie vor beliebte Samsung Galaxy Tab 2 10.1 bringt es auf einen identischen Wert. Zur 1&1 Tablet Flat kann das Huawei Mediapad 10 Link für 0,- Euro hinzubestellt werden.

Mediapad 10 Link mit Android 4.0 und 1,2 GHz Quad-Core Prozessor
Während das Mediapad 10 Link im Vergleich zum Galaxy Tab 2 10.1 bei der Auflösung gleichauf liegt, kommt das Tablet von Huawei bereits mit einem 1,2 GHz Quad-Core Prozessor ins Haus, während Samsung "nur" einen 1 GHz Dual-Core aufweist. Das nicht mehr ganz taufrische Android 4.0 ist als Betriebssystem vorinstalliert, dem Vernehmen nach soll aber ein Upgrade auf die Version 4.1.2 möglich sein. Insgesamt 8 GB stehen als interner Speicher zur Verfügung, der sich per microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern lässt.

1&1 Tablet Flat in zwei Varianten erhältlich
Das Huawei Mediapad 10 Link ist im Juni bei Buchung der 1&1 Tablet Flat kostenlos erhältlich (statt UVP 349 €). Für den Flatrate-Tarif zum Surfen auf dem Tablet PC werden von 1&1 19,99 €/Monat berechnet, mit dabei ist ein monatliches Highspeed-Kontingent von 1 GB (maximale Datenrate 14,4 Mbit/s). Wird dieses gerissen, geht es bis zum Monatsende ohne weitere Kosten mit bis zu 64 kbit/s ins Netz.

Die 1&1 Tablet Flat kann auch ohne Gerät beauftragt werden, in diesem Fall sinkt der Paketpreis sogar auf 9,99 €/Monat und Online-Besteller erhalten im Juni noch ein 50 Euro Startguthaben dazu. Somit gibt es die 1&1 Tablet Flat umgerechnet 5 Monate lang gratis.



Weitere Handy News


Logo 1&1
Anbietercheck Logo

1&1 Mobilfunk